Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Hauptinhalt

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

 

wir freuen uns, dass wir seit Montag, den 25.05. neben allen anderen Instrumenten auch wieder Präsenzunterricht für Blasinstrumente und Gesang erteilen können.

Unter Berücksichtigung der aktuellen Verordnungen des Landes Niedersachsen ist die Anzahl der Teilnehmer auf 4 Personen (also 3 Schülerinnen bzw. Schüler plus Lehrkraft) begrenzt. mehr

Da es unserem Blasorchester aufgrund der Corona-Pandemie verwehrt war, zusammen zu proben, entstand die Idee eines virtuellen Orchesters. So hatte man die Möglichkeit, zusammen zu musizieren, ohne am selben Ort zu sein. mehr

Das multikulturelle Chor- und Bandprojekt Revolutzajam geht online und lädt zur Teilnahme ein! mehr

Wie schafft es die Musik- und Kunstschule der Stadt Osnabrück, ihr Angebot auch in Zeiten der Kontaktbeschränkung zumindest teilweise aufrechtzuhalten? Diese Frage hat sich Oberbürgermeister Wolfgang Griesert am Mittwoch bei einem Besuch der Schule beantworten lassen.  mehr

wir bemühen uns, ab Mai wieder mit einzelnen Unterrichtsangeboten zu starten. Relativ einfach wird es im Bereich der Einzelunterrichte - ggf. auch bei Partnerunterrichten - zu realisieren sein, alle Schutzmaßnahmen einzuhalten. mehr

Die städtische Musik- und Kunstschule wird die Unterrichtsgebühren für die ausgefallenen Unterrichtsstunden für den Zeitraum der Schließung (in Anlehnung an die Schließung der allgemeinbildenden Schulen) erstatten. Dies ist über die bestehende Gebührensatzung geregelt. mehr

wie an vielen anderen Bildungseinrichtungen gibt es zur Zeit keinen „normalen“ Unterrichts- und Veranstaltungsbetrieb.

Gleichwohl bemühen wir uns, Ihnen, euch und Ihren Kindern auf anderen Wegen Übe-Anleitungen und Lehre zukommen zu lassen.

 mehr

Der komplette Unterrichts- und Veranstaltungsbetrieb der Musik-und Kunstschule wird auf Anordnung der Stadt ab dem 16.3.2020 bis auf Weiteres als Vorsichtsmaßnahme gegen die Ausbreitung des Coronavirus geschlossen. mehr

Drei junge Saxophonistinnen aus dem Osnabrücker Land, darunter zwei Schülerinnen unserer Musik- und Kunstschule, gewinnen beim 26. Lions Musikpreis in Leer. mehr

Unser "Pastorale-Projekt" in der OsnabrückHalle (Kooperation mit dem Theater Osnabrück) am 8. März war ein voller Erfolg: mehr

Keine Nachrichten verfügbar.
Keine Nachrichten verfügbar.
Teilen

2 Klicks für mehr Datenschutz
Erst wenn Sie auf einen Button klicken, wird der Link zu einem sozialen Netzwerk aktiv (Farbe blau, Regler rechts).
Nach einem 2. Klick auf ein aktiviertes Logo gelangen Sie zum Login ihres Netzwerkes und können den Inhalt dort teilen. Alternativ können Sie unter den Einstellungen (Zahnrad) die einzelnen Netzwerke dauerhaft aktivieren.
In jedem Fall werden bereits durch das Aktivieren Daten an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und ggf. auch dort gespeichert. Daher sind sie auf www.osnabrueck.de standardmäßig deaktiviert. Mehr Info

www.osnabrueck.de/musikschule

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2020: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

Kontakt

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen