Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Aktuelle Nachrichten aus der Stadt Osnabrück


{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}

Informationen zum Impfen

Alle Informationen zum Thema Impfen finden Sie auf unserer zentralen Seite über Corona: www.osnabrueck.de/impfen

{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}

{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}


{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}

{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}

Die selbstermittelten 7-Tage-Inzidenzen in Stadt und Landkreis Osnabrück haben mittlerweile die 1000er-Grenze überschritten. Aufgrund der massiv steigenden Fallzahlen kann der Gesundheitsdienst für Landkreis und Stadt Osnabrück die gewohnten Arbeitsabläufe immer weniger aufrechterhalten. Die jüngste Entwicklung: Infizierte erhalten jetzt auch nicht mehr automatisch eine schriftliche Quarantäneverfügung. Sie werden deshalb aufgefordert, sich auch ohne behördliches Schreiben abzusondern. mehr

Keine Nachrichten verfügbar.
Keine Nachrichten verfügbar.

{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}

Die Evangelischen Fachschulen Osnabrück werben mit einem Imagefilm für den Beruf des Erziehers. Den Film sehen Sie hier in einer Kurzfassung, auf der Folgeseite können Sie sich die etwa neunminütige Langfassung anschauen

{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}


{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}

Im Vorgriff auf die Weiterführung des Straßenbaus am Fürstenauer Weg im Abschnitt von der Bramscher Straße/B68 bis zur Winkelhausenstraße sind im Vorfeld Baumfällarbeiten notwendig.  mehr

Die mobilen Impfteams der Stadt Osnabrück sind im Stadtgebiet unterwegs und bieten Impfungen ohne vorherige Terminabsprache an. Die Teams sind jeweils von 9 bis 15 Uhr vor Ort. Die Termine von Montag, 31. Januar bis Freitag, 4. Februar:  mehr

In den 14 Osnabrücker Bürgerforen haben die Bürger:innen die Möglichkeit, Anregungen und Wünsche vorzutragen und Fragen des unmittelbaren Lebensumfeldes mit Vertreter:innen aus Politik und Verwaltung zu diskutieren. Die nächste Sitzung des Bürgerforums Hellern findet am Donnerstag, 24. Februar 2022, statt. mehr

Stempel Menschenwürde

Die bundesweiten Internationalen Wochen gegen Rassismus finden auch in Osnabrück vom 14. bis 27. März unter dem aktuellen Motto „Haltung zeigen“ statt. Die Friedensstadt beteiligt sich in diesem Jahr in Kooperation mit über 30 Vereinen, Initiativen und Institutionen, unter anderem aus den Bereichen Kultur, Religion und Integration.  mehr

Die jüngsten Änderungen der Impfkriterien brachte eine unliebsame Überraschung für Menschen, die eine erste Impfung mit Johnson & Johnson erhalten haben: Das Paul-Ehrlich-Institut hatte gewissermaßen über Nacht festgelegt, dass die Anzahl der für die vollständige Impfung notwendigen Impfdosen beim Johnson-Impfstoff von ein auf zwei hochgesetzt wird. Da auch die nahezu zeitgleich in Kraft getretene Niedersächsische Corona-Verordnung keine Übergangsfrist für die Betroffenen vorsah, hatten diese umgehend den Status geboostert verloren. Der Landkreis Osnabrück hatte deshalb in einem Schreiben an das Niedersächsische Sozialministerium und an den Niedersächsischen Landkreistag Übergangsfristen gefordert. Dem kommt das Land nun nach. mehr

Zwei Busse der Stadtwerke Osnabrück

Zum Schulhalbjahreswechsel am kommenden Mittwoch, 2. Februar, werden auch auf der MetroBus-Linie M4 (Hellern Nord – Belm) E-Gelenkbusse eingesetzt. Mit der M4 wird somit die fünfte MetroBus-Linie sukzessive auf E-Betrieb umgestellt. Die Umstellung hat Änderungen sowohl im Fahrplan als auch an den jeweiligen Linienendpunkten in Belm sowie in Hellern zur Folge. mehr

Die Differenz zwischen der 7-Tage-Inzidenz von Stadt und Landkreis Osnabrück und der des Robert-Koch-Instituts (RKI) klaffen derzeit immer weiter auseinander. Eine Ursache: Der Gesundheitsdienst für Landkreis und Stadt Osnabrück übermittelt die Zahlen aufgrund des geltenden Verfahrens erst nach einer aufwendigen Einzelfallbearbeitung. Aufgrund der extrem hohen Fallzahlen kommt es daher derzeit zu einem deutlichen Meldeverzug.  mehr

©  Marco Zink

In Osnabrück wird am 6. März die bundesweite Woche der Brüderlichkeit unter dem Jahresthema „Fair Play – Jeder Mensch zählt“ eröffnet und durch ein ganzjähriges Rahmenprogramm in Stadt und Landkreis Osnabrück begleitet. mehr

Unter dem Eindruck der momentan angespannten Infektionslage in der Corona-Pandemie werden der Osnabrücker Stadtputztag und das landkreisweite AWIGO-Abfallsammelwochenende wieder in den Herbst verschoben. Wie im Vorjahr sollen die Aktionen im Rahmen des World Cleanup Days am 17. September 2022 stattfinden. mehr

Wenn ein Mensch verstirbt und Angehörige nicht aufzufinden sind, tritt die Stadt auf gesetzlicher Grundlage an die Stelle der Angehörigen, organisiert eine einfache Bestattung in Osnabrück und übernimmt die Kosten. Hierbei wird – wie rechtlich vorgegeben - auf bekannte Wünsche des Verstorbenen nach Erd- oder Urnenbestattung Rücksicht genommen. mehr

Impfungen ohne Termin für Kinder von fünf bis elf Jahren bietet die Stadt Osnabrück am Samstag und Sonntag, 29. und 30. Januar, an. An diesem Wo-chenende wird jeweils von 8.45 bis 15.45 Uhr in der Käthe-Kollwitz-Schule, Hanns-Braun-Straße 2, geimpft.  mehr

Die nächste öffentliche Sitzung des Osnabrücker Seniorenbeirates findet am Mittwoch, 2. Februar, von 16 bis 18 Uhr in digitaler Form statt.  mehr

Die Osnabrücker Erlebniswochen 60+ finden vom 26. August bis zum 1.Oktober 2022 zum 48. Mal statt. Früher waren sie unter dem Namen „Osnabrücker Seniorenwochen“ bekannt. Ob Handy-Schnupperkurs, Ausflüge und Fahrten, Betriebsbesichtigungen, Informationsveranstaltungen oder Sportangebote – die Osnabrücker Erlebniswochen 60+ werden wieder ein vielfältiges Programm für Menschen ab 60 Jahren anbieten. Sie sollen Lust auf Neues machen, den Horizont erweitern und Begegnung ermöglichen. mehr

Die Zahl der in der Stadt Osnabrück von Armut betroffenen Kinder unter 15 Jahren hat sich zwischen 2016 und 2020 um 750 reduziert. Damit gab es 2020 etwa 3,8 Prozent weniger Kinder unter 15, die Leistungen aus dem SGB II erhalten, als vier Jahre zuvor. Im selben Zeitraum stieg der Anteil der Arbeits-losen an den Erwerbsfähigen um etwa 0,11 Prozent. Der Anteil der über 64-Jährigen, die Grundsicherung im Alter erhalten, stieg währenddessen um 0,3 Prozent. Dabei gestaltet sich die Dynamik in der Stadt äußerst unterschiedlich, sodass es auch innerhalb einzelner Stadtteile zu größeren Differenzen oder gegenteiligen Entwicklungen kommt. Wie diese aussehen, erläutert die Stadt ausführlich im Sozialmonitoring 2021. mehr

Zur Vorbereitung der geplanten Erschließungsstraße Wissenschaftspark, zwischen Natruper Straße und Sedanstraße, sind für den anstehenden zweiten Bauabschnitt Baumfäll- und Rodungsarbeiten notwendig. Der hiervon betroffene Bereich liegt in der Fläche der neu geplanten Straßentrasse und erstreckt sich auf einer Länge von rund 550 m zwischen dem Julius-Heywinkel-Weg 11 und der Sedanstraße nordwestlich entlang des Wohn- und Wissenschaftsparks. Die Arbeiten berücksichtigen die Vorgaben des Bundesnaturschutzgesetzes, beginnen am Montag, 7. Februar, und werden sicher am 28. Februar beendet sein. mehr

Keine Nachrichten verfügbar.
Keine Nachrichten verfügbar.

{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}


{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}

Weitere Nachrichten aus Osnabrück

{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}

{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}

www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2022: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen