Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Aktuelle Nachrichten aus der Stadt Osnabrück

{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}

Informationen zur Gasmangellage - Appell zum Energiesparen

Seitdem die Bundesregierung am 23. Juni die Alarmstufe im Notfallplan Gas ausgerufen hat, gilt vor allem eines: Energie einsparen! Tipps hierzu und auch Hinweise, was die einzelnen Stufen der Gasmangellage überhaupt bedeuten und wie berechtigte Verbraucher einen Heizkostenzuschuss beantragen können, erfahren Sie in unserem neuen Portal „Osnabrück – Bauen & Wohnen“ mehr

{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}


{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}

Aufgrund des durch den Ukrainekrieg zu erwartenden Gasmangels trifft die Stadt Osnabrück Maßnahmen zur Energieeinsparung. Ob Warmwasser in den Turnhallen, Brunnenabschaltung oder Verkürzung der nächtlichen Straßenbeleuchtung: Alles, was Energie verbraucht und somit zur Verschärfung der aktuellen Energiekrise beiträgt, aber möglicherweise entbehrlich ist, kommt auf den Prüfstand. mehr

In unserem neuen Portal "Osnabrück - Bauen & Wohnen" zeigen wir Ihnen, wo in Osnabrück neue Baugebiete entstehen, wie Sie selbst Wohnraum schaffen, sanieren oder modernisieren können und über welche Möglichkeiten Sie Mietraum finden. Aufzurufen ist das Portal unter der Adresse www.osnabrueck.de/bauen. mehr

Was ist denn hier los? Im neuen Portal "Osnabrück - Erleben" der Marketing Osnabrück GmbH entdecken Sie die lebendige und urbane Vielfalt unserer Stadt. Alle Informationen rund um Tourismus, Freizeit, Kultur und Veranstaltungen in Osnabrück finden Sie auf den Seiten unter www.osnabrueck-erleben.de. mehr

Keine Nachrichten verfügbar.
Keine Nachrichten verfügbar.

{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}

35.000 Besucherinnen und Besucher lockt die Kulturnacht mit ihrer Vielzahl künstlerischer, musikalischer, theatraler und literarischer Programmpunkte für Jung und Alt an. Wegen der Corona-Pandemie konnte sie allerdings 2020 und 2021 nicht in ihrer sonst üblichen Form stattfinden. In diesem Jahr ist es wieder möglich, sie als Großveranstaltung durchzuführen: Am Samstag, 3. September, sorgt sie zwischen 18 und 24 Uhr endlich wieder für ein buntes Treiben in der Altstadt und auf dem Marktplatz. mehr

Rund vier Wochen, nachdem die Stadtwerke Osnabrück für ihre MetroBus-Linien einen Notfahrplan aktiviert hatten, kehrt der Verkehrsbetrieb mit Wirkung zu Donnerstag, 25. August, zum regulären Fahrplan zurück.  mehr

A1/A30: Reparatur von Fahrbahndeckenschäden im Lotter Kreuz

Die Autobahn Westfalen saniert im Autobahnkreuz Lotte Deckenschäden auf den Verbindungsfahrbahnen. Dafür müssen in der Nacht von Dienstag (23.8.) auf Mittwoch (24.8.) zwischen 19 und 6 Uhr die Auffahrt von der A30 in Fahrtrichtung Osnabrück auf die A1 in Fahrtrichtung Dortmund und die Auffahrt von der A30 in Fahrtrichtung Amsterdam auf die A1 in Fahrtrichtung Dortmund gesperrt werden. Eine Umleitung per Rotem Punkt erfolgt über die Anschlussstelle Osnabrück-Hafen.

Die Städtebotschafterin aus Haarlem, Floor van Hattum, lädt ein zum siebten Deutsch-Niederländischen Begegnungsabend für Donnerstag, 1. September. Der Abend beginnt um 19 Uhr im Spitzboden der Lagerhalle, Rolandsmauer 26. Der Eintritt ist frei. mehr

Die Freundschaft zwischen Osnabrück und der österreichischen Künstlerstadt Gmünd ist viel älter als 50 Jahre. Jetzt gab es trotzdem einen schönen Grund zum Feiern: Ein Vertrag besiegelte die Freundschaft am 28. August 1971 ganz offiziell. Weil Freundschaft Begegnung braucht, war jetzt eine Delegation der Stadt Osnabrück unter der Leitung von Oberbürgermeisterin Katharina Pötter zu Gast in Kärnten. Die Gruppe erlebte das Stadtfest „675 Jahre Stadtrechte Gmünd“, 50 Jahre Freundschaftsvertrag und „30 Jahre Künstlerstadt Gmünd“. mehr

Ob Menschen gute Bedingungen für ein selbstbestimmtes Leben im Alter vorfinden, hängt stark von ihrem Wohnort ab. Denn Seniorenarbeit ist für die Kommunen eine sogenannte „freiwillige Aufgabe“. Die Auftaktveranstaltung der Erlebniswochen 60+ am Freitag, 26. August, um 15 Uhr im Rathaus beschäftigt sich mit dieser Frage. „Kommunale Seniorenarbeit: Freiwillige Auf-gabe oder Infrastrukturverantwortung? Ist die Senioren-Fachplanung der Landeshauptstadt Hannover ein sinnvolles Modell für Osnabrück?!“ – so der Titel. mehr

SonnTAKTE -Konzert „König Ludwig und das Geheimnis der Erdbeere“

Barockmusik rund um die Erdbeere. Foto: Martina Binnig

Wie ist die Erdbeere nach Europa gekommen? Dieser Frage wird im SonnTAKTE-Konzert der städtischen Musik- und Kunstschule am 28. August nachgegangen: Martina Binnig (Traversflöte), Claudia Janßen (Gambe) und Leonardo Grani (Cembalo) begeben sich auf eine musikalische Spurensuche, die sie nach Versailles an den Hof des Sonnenkönigs Louis XIV führt. Es erklingt Musik von Hotteterre, Marais u.a., und beiläufig wird das Geheimnis der Erdbeere gelüftet. Das Konzert beginnt um 11 Uhr und findet im Konzertsaal der Musik- und Kunstschule (Caprivistraße 1) statt. Der Eintritt ist frei.

Ein Blick in die Rüsforter Haseauen von der Auen-Rast- und Infostation an der Badbergener Straße ist immer ein Genuss. Beim großen Haseauen-Fest am 9. September locken viele weitere Attraktionen und Informationen rund um Gewässerlandschaften. Foto: Haseauenverein

Die Zwischenbilanz spricht für sich: Allein in Gehrde-Rüsfort hat der Verein zur Revitalisierung der Haseauen dazu beigetragen, dass 46 Hektar Ackerfläche ihre ursprüngliche Funktion zurückerhalten haben. Nun wird der Verein 25 Jahre alt und nutzt den runden Geburtstag für ein großes Fest mit vielfältigen Infoständen und buntem Programm. Dieses findet am 9. September von 15 bis 20 Uhr in Gehrde-Rüsfort statt. mehr

Nach den Sommerferien können Kinder ab 8 Jahren im Gemeinschaftszentrum Ziegenbrink wieder das Gitarre spielen erlernen. Der Kurs findet immer montags von 17 bis 18 Uhr statt, startet am 29. August und endet am 19. Dezember. mehr

Gemeinsam mit der Fanabteilung des VfL Osnabrück und den Osnabrücker Erlebniswochen 60+ können Fußballbegeisterte ab 60 Jahre den VfL Osnabrück zum Auswärtsspiel beim VfB Oldenburg begleiten. Die Fahrt findet am Samstag, 3. September, statt. Abfahrt ist um 11.30 Uhr an der Bremer Brücke.  mehr

Eine öffentliche Sitzung des Bürgerforums Hellern findet am Donnerstag, 1. September, 19.30 Uhr, im Stadtteiltreff Alte Kasse, Kleine Schulstraße 38, statt. Eine Anmeldung zur Teilnahme ist bei Bürgerforen, die in Präsenz in einem Sitzungsraum im Stadtteil stattfinden, nicht notwendig. mehr

Nach der erfolgreichen Durchführung mehrerer Sonder-Förderrunden zur Unterstützung der Osnabrücker Kulturlandschaft während der Corona Pandemie, kehrt die Friedensstadt mit der nächsten Runde der kulturellen Projektförderung 2023 erstmals zu den gewohnten Bedingungen zurück. mehr

Theater Beach; Foto: Jens Griese

Als spätsommerlicher Treffpunkt in gemütlicher Atmosphäre hat sich der Theater Beach schon im letzten Jahr etabliert. Auch in diesem Jahr soll wieder Strandstimmung in der Innenstadt herrschen: Die Marketing Osnabrück GmbH und das Theater Osnabrück präsentieren gemeinsam den Theater Beach. Direkt vor den Stufen des Theaters am Domhof wird die Strandbar eröffnet, welche ihre Besucher:innen augenblicklich in Urlaubsstimmung versetzt. mehr

Das Gemeinschaftszentrum Lerchenstraße sucht zum 1. September einen jungen Menschen für den Bundesfreiwilligendienst (BFD). Bei diesem Dienst können sich Menschen, die gerade die Schule absolviert haben und sich beruflich orientieren möchten, einen Überblick über die eigenen Stärken und Interessen verschaffen. mehr

Städtische Fachdienst im Bereich "Kinder" nicht erreichbar

Aufgrund einer internen Fortbildung ist der Bereich „Übernahme/Erlass von Beiträgen für die Betreuung von Kindern in Kindertagesstätten und Kindertagespflege“ am Montag, 29. August, nicht erreichbar.

Keine Nachrichten verfügbar.
Keine Nachrichten verfügbar.

{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}


{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}

Weitere Nachrichten aus Osnabrück

{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}

{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}

www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2022: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen