Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Aktuelle Nachrichten aus der Stadt Osnabrück


{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}

{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}

Am Samstag, den 30. Oktober findet in der Osnabrücker Innenstadt bis 22 Uhr das Moonlight Shopping statt. Der Busverkehr in der Stadt ist den ganzen Tag kostenlos und ab 17 Uhr ist auch Parken in den OPG Parkhäusern frei. Ein buntes Rahmenprogramm sorgt für ein unvergessliches Einkaufserlebnis. mehr

Keine Nachrichten verfügbar.
Keine Nachrichten verfügbar.

{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}

Die Kommunalwahl und Bundestagswahl liegen nun schon einige Zeit zurück. Im Wahlbüro wurde mit der Nachbereitung begonnen und abschließende formale Vorgaben umgesetzt. Nun ist es an der Zeit "Danke" zu sagen bei den vielen Unterstützenden und Ehrenamtlichen. mehr

Auf einer digitalen Informationsveranstaltung informiert die DEGES am Dienstag, 26. Oktober, von 18.30 bis 20.30 Uhr die Anwohnerinnen und Anwohner sowie weitere Interessierte über das Projekt und die vorbereiteten Maßnahmen bis zum Baubeginn der sechsspurigen Erweiterung zwischen Münster und Osnabrück. mehr

In der vorderen Wüste ist ein neues Bewohnerparkgebiet geplant. Dafür finden von Montag, 25. Oktober, bis Donnerstag, 28. Oktober, in der Jahnstraße und Weidenstraße in vier Straßenabschnitten Markierungsarbeiten statt.  mehr

Viele Osnabrücker Bürgerinnen und Bürger haben sie schon gesehen und der ein oder die andere hat sich dran auch schon ausprobiert. Die Rede ist von den Fitness- oder Mehrgenerationengeräten, die bereits auf den Spielplätzen im Hasepark, am Willy-Brandt-Platz, an der Lerchenstraße oder auch schon länger am Carl-Hermann-Gosling-Platz zu finden sind. Sogenannte Mehrgenerationenparks liegen bundesweit im Trend. Auch vor dem Hintergrund des demographischen Wandels sind generationen-übergreifende Angebote in der Stadt wichtig. mehr

Die Stadt Osnabrück modernisiert die Ampelanlage an der Kreuzung Iburger Straße / Ansgarstraße. Wegen der Größe der Kreuzung wird die Anlage von Dienstag, 26. Oktober, 8.30 Uhr, bis voraussichtlich Freitag, 29. Oktober, 15 Uhr, außer Betrieb gesetzt. Weil die Arbeiten vier Tage andauern, hat die Stadt einen Termin in den verkehrsärmeren Herbstferien gewählt. Alle Verkehrsteilnehmer:innen werden in diesem Zeitraum durch eine mobile Ampel sicher über die Kreuzung geführt. mehr

LNVG-Geschäftsführerin Susanne Haack (links) überreicht Brigitte Strathman, Leiterin Mobile Zukunft bei der Stadt Osnabrück, das Abschlusszertifikat zum Lehrgang „Kommunales Mobilitätsmanagement“.

Bessere Mobilität für alle und Alternativen zum Auto anbieten – an diesem großen Thema der Gegenwart arbeitet auch die Stadt Osnabrück. Brigitte Strathmann, Leitung Mobile Zukunft bei der Stadtverwaltung, gehört jetzt zu den noch ganz wenigen Spezialisten in diesem Bereich. Brigitte Strathmann hat den ersten Lehrgang „Kommunales Mobilitätsmanagement“ in Niedersachsen erfolgreich abgeschlossen. mehr

Candice Lin: La Charada China, The Hammer Museum, Los Angeles, 2018 Courtesy: Candice Lin, The Hammer Museum, François Ghebaly Gallery

Vom 6. November bis 20. Februar zeigt die Kunsthalle Osnabrück mit zwei neuen Ausstellungen und einem inklusiven Filmprogramm den zweiten Teil ihres Ausstellungs- und Vermittlungsprogramms „Barrierefreiheit“. Die unterschiedlichen künstlerischen Positionen werden auf poetische Weise noch einmal verstärkt den Fokus legen auf gesellschaftliche Ausgrenzungsmechanismen durch Exotisierung oder herrschende Gesundheitsparadigmen. Gleichzeitig werden in den jeweiligen Positionen Strategien der Selbstermächtigung aufgezeigt.  mehr

Die Welt ist geprägt von einem stetigen Wandel und Entwicklungsprozess. Auch das freiwillige Engagement muss sich diesen Veränderungen anpassen, um weiterhin zukunftsfähig zu bleiben. Als eine der ersten Städte in Niedersachsen möchte Osnabrück aus diesem Grund eine stadtweite, verbindliche Engagementstrategie entwickeln. Der Startschuss wird dafür bei der Fachtagung „Gestalte dein Engagement“ am Donnerstag, 11. November, um 10 Uhr gesetzt mehr

13 April, 2020 ongoing Ink, blood, pastels, charcoal, aquarel on school books paper and other found papersA4 and various sizes; Courtesy of Mounira Al Solh

In der vierten Ausstellung der Reihe „Gegenwärtig“ trifft die Künstlerin Mounira Al Solh vom 12. Dezember 2021 bis 13. November 2022 auf das Leben und Werk des Malers Felix Nussbaum. 1978 in Beirut geboren, lebt und arbeitet die documenta-Teilnehmerin im Libanon und in den Niederlanden. Mit ihren Installationen, Zeichnungen, Videos, Malereien und textilen Arbeiten erkundet Al Solh Themen wie Sprache, Migration, kulturelle Heterogenität, Exil oder Feminismus. mehr

Im Zuge der Großbaustelle an der Buerschen Straße ändert sich die Verkehrsführung für Anlieger in der Oststraße. Ab kommenden Montag, 18. Oktober, ist für Anlieger die Zufahrt in die Oststraße lediglich über die Bohmter Straße/Bremer Straße möglich. Eine Zufahrt über die Buersche Straße ist nicht mehr gegeben. Die Ausfahrt aus der Oststraße ist für Anlieger weiterhin in alle Richtungen möglich.  mehr

Der Senioren- und Pflegestützpunkt Niedersachsen (SPN) der Stadt Osnabrück bietet gemeinsam mit der Hochschulgruppe Help-Age einen digitalen Besuchsdienst für Menschen 60+ an. Die Idee dahinter ist, dass Studierende per Videotelefonie in Kontakt zu Senior:innen kommen, ihnen Gesellschaft leisten, plaudern, aber auch Fragen zu Handy, Laptop und Tablet beantwor-ten. Auch Onlineanmeldungen zu Veranstaltungen und Kursen sowie zu Bank-, Arzt- oder Behördenterminen können die jüngeren und älteren Teilnehmenden gemeinsam angehen. mehr

Am Samstag, 23. Okober trifft sich der Runde Tisch Atter zum Pflegetag „Unser Friedhof soll schöner werden“. Von 10 bis 12:30 Uhr engagieren sich ehrenamtliche Helferinnen und Helfer auf dem Friedhof Atter und führen im gebührendem Abstand gärtnerische Arbeiten aus. mehr

„Wir Reiter zieh’n durch Osnabrück“, singen die Kinder gemeinsam mit dem Musiker Stephan Rodefeld, nachdem sie mit ihren Steckenpferden über die Rathaustreppe geritten waren; © Swaantje Hehmann

In der Chronik des Steckenpferdreitens geht das Jahr 2021 als etwas Besonderes ein. Niemals zuvor hatte das Fest in einem Jahr zweimal stattgefunden. Und eigentlich müssten auf dem Markt die Kinder mit ihren Holz-, Plüsch- oder Sockenpferden dicht an dicht stehen, um nach dem Umzug und dem Ritt über die Rathaustreppe zusammen noch eine Vorführung und ein Feuerwerk zu erleben. Das geht zurzeit natürlich nicht. Wegen der Corona-Pandemie fiel die Veranstaltung erneut kleiner als den Vorjahren aus. Spaß hatten die Kinder aber trotzdem. mehr

Stadtradeln 2021; Foto: Robert Schäfer

Zum neunten Mal war die Osnabrück bei „Stadradeln“ aktiv. 1778 Radler:innen hatten sich 122 Teams im Zeitraum vom 6. bis 26. September mit dem Rad auf dem Weg gemacht. Am Donnerstag, 14. Oktober, überreichte Stadtrat Frank Otte den fleißigsten Radlern am Friedrich-Vordemberge-Gildewart-Platz die Urkunden und Gutscheine. mehr

Das mobile Impfteam führt in der kommenden Woche folgende Impfaktionen durch: mehr

Keine Nachrichten verfügbar.
Keine Nachrichten verfügbar.

{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}


{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}

Weitere Nachrichten aus Osnabrück

{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}

{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}

www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2021: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen