Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Aktuelle Nachrichten aus der Stadt Osnabrück

{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}


{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}

Rollstuhlfahrrad VeloPlus

Am kommenden Wochenende, 18. und 19. September, wird das Betriebsgelände der Stadtwerke Osnabrück zu einem besonderen Fahrradparcours. Menschen mit Behinderung und deren Familien und Betreuer können dann gemeinsam spezielle Therapieräder testen und erfahren. Die Veranstaltung „inklusiv unterwegs“ ist Teil der „Osnabrück-Ausgabe“ der diesjährigen Europäischen Mobilitätswoche (EMW). mehr

Keine Nachrichten verfügbar.
Keine Nachrichten verfügbar.

{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}

War zu Beginn der Sitzung des Wahlausschusses am Freitag, 17. September, noch alles klar, so änderte sich das während der Sitzung zur Feststellung des Wahlergebnisses zur Stadtratswahl. Die Verwaltung hatte in den vergangenen Tagen 35 der 143 Wahlbezirken nachzählen lassen. mehr

Einen Zoobesuch samt Führung bietet die Stadt Osnabrück als Veranstaltung der Erlebniswochen 60+ am Montag, 20. September, ab 10.30 Uhr an. Treffpunkt ist der Haupteingang des Zoos Osnabrück. mehr

Das Seniorenbüro der Stadt Osnabrück bietet eine kostenlose Führung im Felix-Nussbaum-Haus an. Die Führung findet am Donnerstag, 23. September, ab 16 Uhr statt. Treffpunkt ist der Eingang des Felix-Nussbaum-Hauses. Die Veranstaltung ist Teil der Erlebniswochen 60+. Teilnehmen können aber auch jüngere Personen. mehr

Konzeptstudie Umweltverbund

Wie können wichtige Verkehrsknotenpunkte in Osnabrück neu aufgeteilt werden? Welche Vorteile ergeben sich für den sogenannten Umweltverbund aus Bus-, Fahrrad- und Fußverkehr? Im Rahmen eines Online-Vortrags am kommenden Montag, 20. September, stellen die Fachplaner die Ergebnisse einer Konzeptstudie zu neuen Mobilitätslösungen vor. mehr

Die 7-Tages Inzidenz der Corona-Neuinfektionen liegt in der Stadt Osnabrück weiterhin über 50. Im Landkreis liegt sie zwar darunter, aber noch nicht für fünf Werktage am Stück. Stattdessen liegt nun jedoch die prozentuale Belegung der Covid-19-Intensivbetten landesweit den fünften Tag in Folge über dem Schwellenwert von fünf Prozent. Die aktuelle Niedersächsische Corona-Verordnung sieht vor, dass Kreise und kreisfreie Städte in diesem Fall die Überschreitung feststellen sollen und ab dem übernächsten Tag erweiterte Schutzmaßnahmen gelten (Warnstufe 1). Hiervon weichen Landkreis und Stadt Osnabrück jedoch ab. mehr

Die Stadt Osnabrück beteiligt sich zum dritten Mal nach 2015 und 2018 an einer Bürgerumfrage zur „Lebensqualität in deutschen Städten“. Die Umfrage ist ein Gemeinschaftsprojekt von 15 deutschen Städten unterschiedlicher Größe. Die teilnehmenden Städte sind: Aachen, Braunschweig, Dresden, Freiburg, Ingolstadt, Kassel, Koblenz, Konstanz, Mannheim, Neuss, Osnabrück, Recklinghausen, Saarbrücken, Siegen und Würzburg. Durchgeführt wird die Studie – wie schon die ersten beiden Umfragen – von dem Markt- und Sozialforschungsinstitut IFAK.  mehr

Alle, die Lust auf ein bisschen Gartenarbeit haben, sind am Sonntag, 19. September ab 10 Uhr auf dem Johannisfriedhof herzlich willkommen. Der Förderkreis Hasefriedhof-Johannisfriedhof e.V. veranstaltet einen Grünpflegetag auf dem historischen Friedhof. mehr

Mit musikalischen Intermezzi stellte der Komponist und Cellist Willem Schulz am Donnerstag, 30. September die Geschichte um sein Cello vor. Beginn ist um 19 Uhr im Renaissancesaal Ledenhof. Die Veranstaltung findet statt im Rahmen der Reihe „LiteraturWerkstatt“ des Literaturbüros Westniedersachsen und der Volkshochschule.  mehr

Sagen und Geschichten aus Osnabrück und dem Osnabrücker Land präsentieren Heaven und Sonor Teutonicus am Sonntag, 26. September, um 15 Uhr im Botanischen Garten der Universität Osnabrück. Denn die mehr als 1000-jährige Geschichte Osnabrücks ist voller Geschichten, Legenden, Sagen und Märchen.  mehr

Seit vielen Jahren treffen sich die Ruder-Olympiasieger und Olympiateilnehmer der Jahre 1968 bis 1984 regelmäßig. Jetzt waren sie in Osnabrück zu Gast. Eingeladen hatte der Osnabrücker Peter van Roye (Bronzemedaillengewinner im Zweier ohne Steuermann 1976 in Montreal). Der Einladung folgten 25 ehemalige Spitzensportlerinnen und -sportler sowie ihr früherer Mannschaftsarzt Prof. Dr. Paul E. Nowacki. Oberbürgermeister Wolfgang Griesert begrüßte die Olympioniken im Osnabrücker Rathaus, wo sich die Riege auch in das Goldene Buch der Stadt eintrug. mehr

Lastenfahrräder sind mittlerweile, auch dank der städtischen Förderung LaROS, nicht mehr aus dem Stadtbild wegzudenken. Um die immer größer werdende Anzahl zu dokumentieren, soll am kommenden Samstag, 18. September, auf dem Rathausplatz „Osnabrücks größtes „Lastenradfoto“ entstehen. Die Veranstaltung ist Teil der „Osnabrück-Ausgabe“ der diesjährigen Europäischen Mobilitätswoche (EMW). mehr

In den vierzehn Osnabrücker Bürgerforen haben die Bürger:innen die Möglichkeit, Anregungen und Wünsche vorzutragen und Fragen des unmittelbaren Lebensumfeldes mit Vertreter:innen aus Politik und Verwaltung zu diskutieren. Die nächste Sitzung des Bürgerforums Hellern findet am Donnerstag, 14. Oktober 2021 statt. mehr

Haben die Bürgermedaillen erhalten: Dieter Keese und Hilde Middelberg. In der Mitte Osnabrücks Oberbürgermeister Wolfgang Griesert. Foto: Swaantje Hehmann

Im Friedenssaal des historischen Rathauses hat Oberbürgermeister Wolfgang Griesert Hilde Middelberg und Dieter Keese am Dienstag, 7. September, für ihr Engagement mit der Bürgermedaille geehrt.  mehr

Ein Rückblick in Bildern vom Wahlabend zur Niedersächsischen Kommunalwahl und Oberbürgermeister:innenwahl 2021 in der Lagerhalle am Sonntag, 12. September 2021. mehr

ServicePortal -Briefwahlunterlagen online anfordern

Alle wahlberechtigten Osnabrücker:innen, die am Tag der Stichwahl der Oberbürgermeisterin oder der Bundestagswahl nicht ihr zuständiges Wahllokal aufsuchen können, haben die Möglichkeit, Briefwahl zu beantragen. Wichtig: Für jede Wahl ist ein eigenständiger Antrag erforderlich. mehr

Keine Nachrichten verfügbar.
Keine Nachrichten verfügbar.

{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}


{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}

Weitere Nachrichten aus Osnabrück

{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}

{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}

www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2021: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen