Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Aktuelle Nachrichten aus der Stadt Osnabrück

{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}

Gasmangellage – Appell zum Energiesparen

Seitdem die Bundesregierung am 23. Juni die Alarmstufe im Notfallplan Gas ausgerufen hat, gilt vor allem eines: Energie einsparen! Tipps hierzu und auch Hinweise, was die einzelnen Stufen der Gasmangellage überhaupt bedeuten und wie berechtigte Verbraucher einen Heizkostenzuschuss beantragen können, erfahren Sie in unserem neuen Portal „Osnabrück – Bauen & Wohnen“ mehr

{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}


{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}

Seit dem 29. August können die Wahlberechtigten der Stadt Osnabrück ihre Stimme für die kommende Landtagswahl in Niedersachsen per Briefwahl vorab abgeben. Etwa 29.000 Wählerinnen und Wähler haben diese Option bereits genutzt. Die Briefwahlphase endet am Freitag, 7. Oktober, um 13 Uhr. Wer jetzt noch per Brief an der Wahl des 19. Niedersächsischen Landtages teilnehmen möchte, sollte sich deshalb beeilen. mehr

Keine Nachrichten verfügbar.
Keine Nachrichten verfügbar.

{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}

In den Herbstferien fährt das Kinder-, Jugend- und Familienzentrum Heinz Fitschen Haus in den Tierpark Nordhorn. Die Fahrt für Familien mit Kindern findet am Mittwoch, 19. Oktober, von 9 bis 17 Uhr statt. Die Kosten betragen für Erwachsene 9 Euro, Kinder im Alter von fünf bis 17 Jahren 5 Euro und Kinder unter fünf Jahren dürfen kostenlos mitfahren. mehr

Oberbürgermeisterin Katharina Pötter, Stadtrat Wolfgang Beckermann, Finanzvorstand Thomas Fillep, Stadtrat Frank Otte und Stadträtin Heike Pape haben in der Ratssitzung vom 27. September Einzelreden zum Haushalt 2023 gehalten. mehr

Während des ersten Corona-Winters 2020 hat das Projektbüro im städtischen Fachbereich Kultur den digitalen Adventskalender ins Leben gerufen. Hinter den 24 Türchen verbargen sich Beiträge von Osnabrücker Künstlerinnen und Künstlern, die unter anderem Musik, Theater und Literatur präsentierten und so in der schweren Zeit der Pandemie eine Unterstützung bekamen. mehr

Steckenpferdreiter der Osnabrücker Grundschulen reiten durch die Innenstadt bis zum Rathaus. Foto: Friso Gentsch

In diesem Jahr findet das Steckenpferdreiten in der Friedensstadt Osnabrück wieder in seiner gewohnten Form wie in den Zeiten vor Corona statt. Am Donnerstag, 13. Oktober, ziehen rund 1400 Viertklässlerinnen und Viertklässler auf ihren selbst gebastelten Steckenpferden und mit bunten Hüten durch die Innenstadt zum Markt, wo sie über die Rathaustreppe reiten und eine süße Brezel von Oberbürgermeisterin Katharina Pötter bekommen. mehr

Zur Herstellung eines Kanalhausanschlusses ist die Süntelstraße ab Dienstag, 4. Oktober, voll gesperrt. Die Arbeiten sollen innerhalb einer Woche abgeschlossen sein. mehr

Die Stadt Osnabrück erhält eine finanzielle Förderung des Bundes in Höhe von 6,6 Millionen Euro für ein neues Depot zur angemessenen Unterbringung regionaler Kulturschätze. Geldgeber ist das Förderprogramm „KulturInvest“ der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM). Im Juli dieses Jahres hatte die Stadt Osnabrück dort einen Förderantrag eingereicht, der nun vom Haushaltsauschuss des Deutschen Bundestages bewilligt wurde. mehr

Die Stadt Osnabrück schaltet die mit Beginn der Corona-Pandemie im Fachbereich Bürger und Ordnung eingerichtete Service-Hotline 0541 323-3006 am Freitag, 30. September, ab. Die Hotline war geschaltet worden, als Bürgerinnen und Bürger aufgrund des Infektionsgeschehens nur noch in begrenztem Umfang und ausschließlich mit vorheriger Terminvergabe die städtischen Dienststellen betreten durften. Sie konnte zur Terminbuchung oder für allgemeine Fragen genutzt werden.  mehr

Vitali Alekseenok Foto: Elza Zherebchuk

Am Montag, 3. Oktober, um 11 Uhr hält der belarussische Dirigent, Autor und politische Aktivist Vitali Alekseenok im Rahmen der Osnabrücker Friedensgespräche den Festvortrag zum Tag der Deutschen Einheit im Ratssitzungssaal des Rathauses Osnabrück. mehr

Angesichts der weiterhin sehr angespannten Personallage reaktivieren die Stadtwerke Osnabrück in den Herbstferien den Bus-Notfahrplan. Ab Samstag, 15. Oktober, wechseln die fünf MetroBus-Linien montags bis samstags wieder auf den 20-Minuten-Takt. Die Umstellung gilt zunächst bis zum Ende der Herbstferien am 31. Oktober. mehr

Der Krieg in der Ukraine zwingt immer noch viele Menschen zur Flucht. Bisher hat die Stadt Osnabrück ca. 2.000 Geflüchtete aus der Ukraine aufgenom-men. Viele davon haben bis zum aktuellen Zeitpunkt keine dauerhafte Un-terkunftsmöglichkeit und sind daher auf die Unterstützung bei der Suche nach mittel- oder langfristigem Wohnraum angewiesen. Außerdem brauchen viele Haustiere aus Ukraine ein Zuhause auf Zeit.  mehr

Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies hat der Stadt Osnabrück den ersten Platz in der Kategorie „OLDIES BUT GOLDIES“ für das das Projekt „Plastiktütenfreies Osnabrück“ überreicht. Die Stadt Osnabrück hatte sich beworben beim „Kommunalen Wettbewerb – Köpfchen statt Kunststoff“. Der Wettbewerb wurde vom Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. (BUND) und dem Niedersächsischen Städtetag ausgelobt. mehr

Am Altstadtbahnhof entsteht das erste vollautomatische Fahrradparkhaus Osnabrücks mit 160 Stellplätzen. Für die Errichtung beginnen nun die Vorarbeiten mit der Einrichtung der Baustelle und der Änderung der Verkehrsführung auf dem Erich-Maria-Remarque-Ring von der Hasestraße bis zur Kreuzung Hasetor. Umfangreiche Arbeiten sind erforderlich um alles für den Aufbau des Fahrradparkhauses vorzubereiten. mehr

Wenn ein Mensch verstirbt und Angehörige nicht aufzufinden sind, tritt die Stadt auf gesetzlicher Grundlage an die Stelle der Angehörigen, organisiert eine einfache Bestattung in Osnabrück und übernimmt die Kosten. Hierbei wird – wie rechtlich vorgegeben - auf bekannte Wünsche des Verstorbenen nach Erd- oder Urnenbestattung Rücksicht genommen. mehr

Moonlight Shopping am Nikolaiort. Foto: © Hussein

Das Moonlight Shopping in der Osnabrücker Innenstadt findet in diesem Jahr am Samstag, 29. Oktober 2022 statt. Der Busverkehr im Stadtgebiet und auch das Parken in den OPG Parkhäusern ist ab 17 Uhr frei. mehr

In den Herbstferien bietet das Jugendzentrum Westwerk Jugendlichen im Alter von 14 bis 17 Jahren am Donnerstag, 27. Oktober, von 9 bis 21 Uhr eine Tagesfahrt zum Freizeitpark Phantasialand an. Dort kann man in der Achter-bahn F.L.Y. erleben, wie sich das Fliegen anfühlt und auf einer Fahrt mit Taron tiefe Schluchten durchqueren. Die Wasserbahn Chiapas mit ihrer weltweit steilsten Abfahrt sorgt für Spaß und die Achterbahn Black Mamba stürzt sich kopfüber in den Dschungel. mehr

Keine Nachrichten verfügbar.
Keine Nachrichten verfügbar.

{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}


{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}

Weitere Nachrichten aus Osnabrück

{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}

{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}

www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2022: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen