Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Aktuelles

19.01.2015

"Wir sind Charlie, nicht Pegida"

4500 Menschen haben ein Zeichen gegen Intoleranz und Hass gesetzt. Bei der Demonstration "Wir sind Charlie, nicht Pegida" wurde deutlich: Osnabrück ist eine weltoffene Stadt. In der Friedensstadt pflegen die Religionen ein vertrautes Verhältnis untereinander.

Viele Demonstranten auf dem Marktplatz vor dem Rathaus.
Oberbürgermeister Wolfgang Griesert (rechts) und Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius (links) mit Vertretern verschiedener Religionen.

Hier ist die Rede von Oberbürgermeister Wolfgang Griesert noch einmal zum Nachlesen. Zur Bildergalerie auf flickr.

{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}

www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2021: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen