Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Aktuelles

24.06.2020

Welcome Back-Konzert und Operngala im Theater Osnabrück

Mit einem Konzert des Osnabrücker Symphonieorchesters sowie der traditionellen Operngala zum Abschluss der Spielzeit lädt das Theater Osnabrück vor der Sommerpause noch einmal zu persönlichen Begegnungen und Erlebnissen ein. Damit können im Rahmen der aktuellen Lockerungen erstmals seit Mitte März wieder Veranstaltungen im Theater am Domhof stattfinden. Alle notwendigen hygienischen Schutzmaßnahmen werden dabei beachtet, so dass ein ungestörter Musikgenuss das Publikum erwartet.

Theaterlogo 100 rdax 100x66.

Der Kartenvorverkauf für beide Veranstaltungen beginnt am Mittwoch, dem 24. Juni. Karten gibt es telefonisch unter 0541 7600076, per Mail unter karten(at)theater-osnabrueck.de sowie auf der Theater-Website unter www.theater-osnabrueck.de. Aufgrund der Einhaltung der behördlich vorgegebenen Sicherheitsabstände im Zuschauersaal stehen nur etwa 160 Plätze pro Veranstaltung zur Verfügung.

Unter dem Titel Welcome back veranstaltet das Theater Osnabrück am Sonntag, dem 5. Juli, um 19.30 Uhr ein Orchesterkonzert im Theater am Domhof, auf dessen Programm populäre Werke aus allen Epochen stehen. So spielt das Osnabrücker Symphonieorchester unter der Leitung von Generalmusikdirektor Andreas Hotz u. a. Händels Feuerwerksmusik, Mozarts Kleine Nachtmusik, das Adagio for Strings von Samuel Barber und Filmmusik. Wie in den vergangenen Jahren bildet die Operngala den Abschluss der Spielzeit: Sänger des Musiktheater-Ensembles präsentieren am Sonntag, dem 12. Juli, um 19.30 Uhr Höhepunkte des Opern- und Operettenrepertoires im Theater am Domhof, begleitet vom Osnabrücker Symphonieorchester. Beide Veranstaltungen bieten ein pausenloses Programm von ca. 75 Minuten Dauer.

Aktuelle Informationen finden Sie unter www.theater-osnabrueck.de.


www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2020: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen