Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Aktuelles

18.01.2022

Vorbereiteten Rodungsarbeiten für Umgestaltung Vorplatz VHS

Für die Umgestaltung des Vorplatzes der Volkshochschule (VHS) – der Platz der Städtefreundschaften im Bereich Natruper-Tor-Wall und Lotter Straße – beginnen am Mittwoch die vorbereitenden Rodungsarbeiten. Die im Bebauungsplan festgesetzten Bäume sowie das Naturdenkmal vor dem Stüvehaus bleiben erhalten. Die Arbeiten wurden vorgezogen, um die Rodungen naturschutzrechtlich vor Ende Februar abzuschließen.

Der Rat hatte die Verwaltung Ende 2019 mit der Planung für die Umgestaltung beauftragt, um öffentlich genutzte Räume für jeden zugänglich zu machen. Bisher ist der Vorplatz durch seine Topografie (Höhenunterschied von bis zu 4,50 m) und durch die vielen Stufen und das Kopfsteinpflaster für mobil eingeschränkte Personen nur schwerlich bis gar nicht zu erreichen.

Der Vorplatz der VHS soll zukünftig durch große Pflanzinseln und ein kleines Fontänenfeld neu geordnet werden. Auf zwei Ebenen werden unterschiedliche Räume und grüne Oasen entstehen.

 

{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}

www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2022: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen