Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Aktuelles

29.10.2015

The Show of the Dead – Improtheater zu Halloween

Ein unscheinbarer Moment, ein unbeabsichtigter Kontakt, eine unschuldige Begegnung hat fatale Folgen. Das Auftreten eines geheimnisvollen, unbekannten Virus löst eine Kettenreaktion aus.

Haus der jugend HdJ logo.

Die Welt gerät aus den Fugen und nichts ist mehr so, wie es vorher war: harmlose und friedfertige Menschen verwandeln sich in gewissenlose Zombies und entwickeln einen stetig wachsenden Hunger nach Menschenfleisch. Können emotionale menschliche Bindungen angesichts der allgegenwärtigen Bedrohung bestehen oder zerstört das Wissen darum, dass die Gefahr in jedem Wesen und überall lauern kann, Freundschaft, Liebe, Hoffnung und Vertrauen? Gelingt es den Menschen, zu überleben und der Menschheit eine Zukunft zu geben?

In dieser improvisierten Langform kämpfen die „Sportfreunde Haseglück“, das Improvisationstheater aus der Lagerhalle Osnabrück, ums blanke Überleben. Unterstützung erhalten sie dabei von Mitgliedern der Hamburger Gruppe „Steife Brise“. Das Publikum kann dabei ebenso mitfühlend Anteil nehmen wie sich brutal amüsieren und gestaltet den Verlauf der Geschichte aktiv mit.

Start ist am Samstag, den 31. Oktober, 20:00 Uhr im Haus der Jugend. Karten im Vorverkauf gibt es in der Tourist Information, Bierstraße 22-23, Tel: 0541 323 2202 zum Preis von 9,00 € und an der Abendkasse (eine Stunde vor Beginn) zu 11,00 €. Weitere Informationen unter www.hausderjugend-os.de


www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2020: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen