Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Aktuelles

14.12.2018

Teamleiter IT-Service (m/w/d) im Fachbereich Personal und Organisation, Fachdienst Informationstechnik

Bewerbungsfrist: 29. Dezember 2018

Die Stelle auf einen Blick:

Stellenumfang: Es handelt sich um eine Vollzeitbeschäftigung mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Stunden. Die Stelle kann bei sich vollständig ergänzenden Arbeitszeiten mit Teilzeitkräften besetzt werden. Die Servicezeiten sind abzudecken.

Befristung: Es handelt sich um eine unbefristete Stelle.

Einstellungszeitpunkt: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Vergütung: EG 10 TVöD

Bewerbungsfrist: 29. Dezember 2018

Ihre Aufgaben:

  • Leitung und Organisation vom IT Service (Planung, Steuerung und Qualitätssicherung der Leistungserbringung)
  • Erfassung und Steuerung von Kundenanfragen unter Verwendung eines ITSM-Tools
  • Langfristige und strategische Weiterentwicklung vom IT Service
  • Unterstützung der Teams bei der Lösungsfindung
  • Eigenständiges Bearbeitung und Lösen von Anfragen (Remote/ Field Support)
  • Erarbeiten von methodischen und verfahrenstechnischen Dokumentationen

Ihr Profil:

Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als Fachinformatiker/in (Fachrichtung Systemintegration) oder Informationselektroniker/in.

Des Weiteren erwarten wir:

  • Fundierte Berufserfahrung im IT-Service-Management sowie in der Steuerung eines großen IT-Service Teams
  • Selbstverständlichkeit, Ihre Mitarbeiter mit Fingerspitzengefühl und Durchsetzungsvermögen zu führen und zu motivieren
  • Zuverlässige und selbstständige Persönlichkeit mit ausgeprägter Kommunikationsfähigkeit im Bereich der Service- und Kundenorientierung (Konfliktregelungsvermögen)
  • Ausgeprägte Kenntnisse in den Bereichen Service Desk und Client Managements
  • Hohes Maß an Entscheidungs- und Durchsetzungsfähigkeit gepaart mit einer ziel- und ergebnisorientierten Steuerungskompetenz
  • Bewusstsein für ein hochgradiges Qualitätsmanagement
  • Nachweisliche Erfahrung im Umgang mit der ITSM Lösung von Matrix42
  • ITIL Zertifizierung

Unser Angebot:

  • Vielfältige fachliche Aufgaben in einem kollegialen Umfeld
  • Verlässliche Arbeitsbedingungen und ein gestaltbarer Arbeitsplatz
  • Individuelle Arbeitsplatzmodelle und an Lebensphasen orientierte Arbeitszeitvereinbarungen
  • Eine anerkannte Personalentwicklung mit attraktiven Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie ein ausgeprägtes Gesundheitsmanagement

Erfahren Sie mehr über die Stadt Osnabrück als Arbeitgeberin.

Weitere Informationen über die Stadt Osnabrück finden Sie unter www.osnabrueck.de.

Ansprechpartner:

Auskünfte zum Aufgabenbereich erteilt Ihnen gerne Herr Fänger, Fachdienstleiter Informationstechnik, Telefon 0541/323-2149.

Für Fragen zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen Frau Bohn, Fachbereich Personal und Organisation, Telefon 0541/323-2214 zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann schicken Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe der Kennnummer102.2.010 an die

Stadt Osnabrück
Fachbereich Personal und Organisation
Postfach 44 60
49034 Osnabrück

oder per E-Mail an Bewerbung-bohn(at)osnabrueck.de

Schwerbehinderte werden gemäß den für sie geltenden Bestimmungen berücksichtigt.


www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2020: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen