Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Aktuelles

26.07.2021

Stadt Osnabrück sucht Pflegeeltern

Manche Kinder können nicht in ihren Familien aufwachsen und brauchen deswegen eine Pflegefamilie. Die Stadt Osnabrück startet in dieser Woche mit einer Plakataktion, um neue Pflegeeltern für Kinder von null bis sechs Jahren zu gewinnen. Im Anschluss an die Aktion finden Informationsabende und Bewerberseminare statt.

Da die Kinder häufig Missbrauch, Vernachlässigung oder Verwahrlosung erfahren haben, ist die Aufnahme eines Pflegekindes in die eigene Familie eine besondere Herausforderung. Wer ein Pflegekind aufnehmen möchte, sollte sich für Kinder begeistern und individuell auf sie eingehen können, sich auf die leiblichen Eltern einlassen und mit ihnen zusammenarbeiten und eng mit dem Adoptions- und Pflegekinderdienst kooperieren. Pflegeeltern können Kinder entweder befristet als Bereitschaftspflege oder mit dauerhafter Perspektive als Vollzeitpflegeeltern aufnehmen.

Die Pflegeelternbewerber:innen werden in Vorbereitungsgesprächen und Seminaren auf die Aufnahme eines Pflegekindes und der damit verbundenen Veränderungen und Herausforderungen vorbereitet. Der Adoptions- und Pflegekinderdienst unterstützt die Pflegeeltern durch eine gezielte Vorbereitung und Qualifizierung, regelmäßige Betreuung und Beratung, Begleitung bei den Besuchskontakten und Fortbildungsangebote.

Weiter Informationen unter www.osnabrueck.de/pflege-adoption, per Mail unter info-pflegekind(at)osnabrueck.de oder telefonisch beim Adoptions- und Kinderpflegedienst unter 0541 323-2429 oder 0541 323-3231.

{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}

www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2021: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen