Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Aktuelles

10.06.2017

Sieben Helden und fünf Bäume

Sieben Jugendliche nahmen am vergangenen Samstagvormittag Schaufel und Spaten in die Hand, um in der Klöcknerstraße auf Höhe des Osnabrücker Servicebetriebes (OSB) fünf Eichen zu pflanzen. Unterstützt wurden sie dabei von Hans Schröder, Abteilungsleiter des Stadtservice, und zwei fachkundigen Gärtnern.

Terre des hommes Baum Pflanzaktion.
(Terre des hommes Baum Pflanzaktion) "Weltretter" pflanzen Eichen in Osnabrück

Die Jugendlichen gehören zu einem bundesweiten Netzwerk von Kindern und Jugendlichen, die sich unter dem Namen »Weltretter« für die Rechte von Kindern und für die Projektarbeit von terre des hommes engagieren. Die Baumanpflanzung fand im Rahmen der terre des hommes-Mitmachkampagne  "Wie weit würdest Du gehen" statt, die die Osnabrücker Organisation im Rahmen ihres diesjährigen 50jährigen Geburtstages gestartet hat. Die fünf gepflanzten Eichen standen dann auch symbolisch für jedes Jahrzehnt des Vereinsbestehens. Unterstützt wurde die Aktion von der Firma Boymann GmbH in Osnabrück, die die Bäume für die Anpflanzungen spendete.

Für ihre ungewöhnliche Aktion, zu der die Jugendlichen als Superhelden mit Namen »Weltretter« verkleideten waren, hatten sie im Vorfeld bereits 260 Euro gesammelt. Mit dieser Spende sollen nun vier Kinder in einem terre des hommes Projekt ein Jahr zur Schule gehen können. Befragt zum Hintergrund ihrer Aktion sagte Emmely Kirsch, Sprecherin der Gruppe, "Wir finden, dass jedes Kind ein Recht auf eine gesunde und schöne Umwelt hat.  Daher steht unsere Aktion ganz unter dem Zeichen der ökologischen Kinderrechte, die wir für jedes Kind auf der Welt verwirklicht sehen möchten. Wir haben unser Spendenziel zwar nicht ganz erreicht, doch das hindert uns nicht daran, weiter an unserem Vorhaben  festzuhalten." Begeistert zeigte sich auch OSB-Abteilungsleiter Hans Schröder von der Idee: »Es ist immer toll, wenn Kinder und Jugendliche sich für Bäume interessieren. Und wenn das noch mit einer Spendenaktion von terre des hommes einhergeht und an einem schönen Tag, das finde ich richtig gut. Es macht Spaß!«

Mehr zur Jahresaktion von terre des hommes finden Sie im Internet unter "Wie weitt würdest du gehen?"

 


www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2021: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen