Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Aktuelles

03.09.2015

Osnabrück unter Dampf – Dampfloktag am Zechenbahnhof Piesberg

Dampfloks, Dampfbagger, Dampfspritze - bei „Osnabrück unter Dampf“ ist an diesem Sonntag eine Vielfalt an Dampfkraft zu erleben. Zum 4. Mal laden die Osnabrücker Dampflokfreunde von 10:00 bis 18:00 Uhr zu diesem Dampfloktag ein. Der Zechenbahnhof Piesberg bietet die ideale Kulisse für solch ein Eisenbahnfest.

Kleiner Zug vor grosser Dampflok auf dem Bergfest am Piesberg.
(Kleiner Zug vor grosser Dampflok auf dem Bergfest am Piesberg) Copyright (c) Dieter Schinner

Unterschiedlichste Dampfloks werden auf dem Geländeeindrucksvoll präsentiert! Erlebnisfahrten sowie das unterhaltsame Vermitteln von Dampflok-Wissen an alle Generationen stehen auf dem Programm. Lokwechsel, Rangieren, Beladen mit Wasser und Kohle – bei „Osnabrück unter Dampf“ ist jede Menge Aktion zu erleben. Gebaut wurde der Zechenbahnhof 1857 zum Versand der Anthrazit-Kohle des Bergwerks Piesberg. Umfangreiche Gleisanlagen wurden dafür erstellt. Schon damals wie heute wurden von hier aus Karbon-Quarzit-Steine in alle Welt geliefert. Bereits seit 1990 haben die Osnabrücker Dampflokfreunde hier ihr Domizil. Die in unmittelbarer Nähe liegenden Einrichtungen wie das Piesberger Gesellschaftshaus, das Museum Industriekultur, das Museum für feldspurige Industriebahnen sowie der Kultur- und Landschaftspark Piesberg sind für Besucher ein lohnenswertes Ausflugsziel.

Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.osnabruecker-dampflokfreunde.de/ und in der Tourist Information Osnabrück |Osnabrücker Land, Bierstr. 22-23, Tel.  0541 323 2202.

Das Programm finden Sie hier


www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2020: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen