Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Aktuelles

29.04.2021

Nördlicher Haseuferweg soll breiter werden

Der beliebte Haseuferweg wird in mehreren Abschnitten neu ausgebaut. In Eversburg zwischen dem Kiefernweg und der Hafenringstraße ist der Haseuferweg durch Bauzäune für die Bauarbeiten bereits abgesperrt.

Die wassergebundene Wegedecke wird saniert und auf drei Meter verbreitert, so dass Spaziergänger und Radler ausreichend Platz haben. Eine neue Tisch-Bank-Kombination ergänzt das Mobiliar am Wegesrand, alte Bänke und Mülleimer werden auf diesem Abschnitt erneuert.
In der sechswöchigen Bauzeit können Radler von Norden kommend über die Petrusallee, Klöcknerstraße und Kieferweg ausweichen und an der Römereschstraße wieder auf den Haseuferweg Richtung Stadtmitte einbiegen.

Für die Sanierung des knapp zwei Kilometer langen Abschnitts im Rahmen der Umsetzung des Konzepts grüne Hauptwege zur Naherholung wurde die Landschafts- und Gartenbaufirma Boymann durch eine Ausschreibung beauftragt. Der Auftrag beläuft sich auf rund 97.000 Euro.

Anfang Juni soll das Teilstück wieder freigegeben werden. Für die anschließende Sanierung zwischen Hafenringstraße und Bahnstraße soll zuerst eine neue Brücke die Engstelle an den Gleisen auch für Radler mit Hänger oder Lastenräder passierbar machen. Die Brücke soll im Herbst fertig gestellt werden, danach beginnen die Wegearbeiten.

Für die Behinderungen während der Bauzeit bittet der Osnabrücker ServiceBetrieb um Verständnis.

 


www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2021: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen