Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Aktuelles

19.10.2018

Neugestaltung der Grünfläche am Bucksturm ist angewachsen

Zwischen Natruper-Tor-Wall und Bucksturm wurde durch die Auszubildenden der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau des Osnabrücker ServiceBetriebs (OSB) die Grünfläche neu gestaltet.

Neue Bepflanzung am Bucksturm.
Bepflanzung am Bucksturm .
(Bepflanzung am Bucksturm ) Ein Schattenplatz an der Bocksmauer

Die Vorgaben lieferte die hauseigene Abteilung „Planung und Bau“ des OSB. Viel Wert gelegt wurde auf eine bienenfreundliche Mischbepflanzung aus Gehölzen und Stauden, die ganzjährig durch Blüte, Früchte und Blätter die Attraktivität der Fläche steigert.

In die Rasenfläche werden jetzt noch Blumenzwiebeln gepflanzt. Die neuen Linden und die Ulme im Kunstobjekt „Koexistenz“ sind trotz des heißen und trockenen Sommers gut angewachsen. Eine Eibenhecke entlang der Bocksmauer bildet den optischen Rahmen.


www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2020: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen