Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Aktuelles

26.11.2021

Neue Ausgabe von Osnabrück AKTUELL gibt Einblicke in die Statistik

Osnabrück AKTUELL ist die regelmäßig erscheinende Veröffentlichung der Statistikstelle der Stadt Osnabrück. In der Ausgabe 2/2021 beschäftigt sich die Zahl des Quartals mit der im Jahr 2020 registrierten Straftaten in der Stadt Osnabrück. Hier zeigen sich die Folgen der Coronavirus-Pandemie.

Die Karte des Quartals veranschaulicht den Anteil der Kinder unter 15 Jahren, die Leistungen im Rahmen des SGB II beziehen. Dieser Indikator für Kinderarmut wird auch in den Auswertungen zum kommenden Sozialmonitoring eine zentrale Rolle spielen. Auf der Schaubildseite wird neben der Einwohnerentwicklung aus dem Melderegister auch die wachsende Differenz zwischen der Einwohnerzahl aus dem städtischen Register und der amtlichen Einwohnerzahl des Landesamtes veranschaulicht.

Danach wirft der Schwerpunkt einen Blick in die Daten der Wohnungsmarktbeobachtung der NBank und zieht daraus Schlüsse zu Angebot und Nachfrage auf dem Wohnungsmarkt der Stadt Osnabrück. Dazu passend liefert der Einblick in KOSMOS eine Übersicht zu den Zuzügen in die Stadtteile der Stadt Osnabrück im Jahr 2020.

Auch in diesem Jahr ist die Statistikstelle stark in Zusatzaufgaben zur Bewältigung der Coronavirus-Pandemie eingebunden, daher musste das Team eine Ausgabe überspringen . Sie erhalten hiermit also die zweite Ausgabe für das Jahr 2021, die neben den Daten aus dem zweiten Quartal ebenfalls Ergebnisse aus dem dritten Quartal umfasst. Damit bleibt die Kontinuität der Berichterstattung auf jeden Fall gesichert.

Weitere Ausgaben von Osnabrück AKTUELL gibt es unter www.osnabrueck.de/statistik.

{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}

www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2022: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen