Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Aktuelles

08.05.2020

Museum im Kloster in Bersenbrück öffnet wieder am 17. Mai

Seit dem 14. März ist das kreiseigene Museum im Kloster in Bersenbrück aufgrund der Corona-Pandemie geschlossen. Nun folgt die Wiederöffnung am Sonntag, 17. Mai, passend zum Internationalen Museumstag. Dieser macht weltweit auf die Themenvielfalt der Museen aufmerksam.

Unbenannt.

Seit dem 14. März ist das kreiseigene Museum im Kloster in Bersenbrück aufgrund der Corona-Pandemie geschlossen. Nun folgt die Wiederöffnung am Sonntag, 17. Mai, passend zum Internationalen Museumstag. Dieser macht weltweit auf die Themenvielfalt der Museen aufmerksam.

„Wir, der Kreisheimatbund Bersenbrück und der Landkreis Osnabrück, freuen uns sehr, das Museum im Kloster wiedereröffnen zu können. Die Besucherinnen und Besucher sind uns herzlich willkommen“, sagt Burkhard Fromme, Leiter des Kulturbüros beim Landkreis. „Ich bin dabei insbesondere den ehrenamtlich Tätigen sehr dankbar, dass sie den Betrieb ermöglichen“, so Fromme weiter.

Den Handlungsempfehlungen des Museumsverbandes Niedersachsen und Bremen e. V. zum Schutz des Museumspersonals und der Besucherinnen und Besucher wird im Kreismuseum Folge geleistet. Die Zugangs-, Abstand- und Hygieneregeln werden angewendet. Touchelemente können derzeit nicht bedient werden. Auch im Museum gilt das Abstandsgebot von mindestens eineinhalb Metern für Personen, die nicht zu einem Haushalt gehören.

„Museen sind mit ‚Abstand‘ am schönsten. Ich bin sicher, dass unsere Gäste Verständnis für die besonderen Maßnahmen haben und entsprechend sorgsam damit umgehen“, sagt Fromme.


www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2020: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen