Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Aktuelles

25.01.2019

Landschaftsarchitekt (m/w/d) Planung und Bau von Grün- und Freiflächen, Osnabrücker ServiceBetrieb

Bewerbungsfrist: 23. Februar 2019

Die Stellen auf einen Blick:

Stellenumfang: Es handelt sich um eine Teilzeitbeschäftigung mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von 19 Stunden.

Befristung: Die Stelle ist befristet bis zum 31. August 2020 zu besetzen.

Einstellungszeitpunkt: 1. April 2019

Vergütung: EG 10 TVöD

Bewerbungsfrist: 23. Februar 2019

Ihre Aufgaben:

  • Erstellung von Objektplanungen für die Neu- und Umgestaltung von städtischen Grün-, Spiel- und Freizeitanlagen
  • Abwicklung aller Leistungsphasen gem. HOAI

Ihr Profil:

Sie verfügen über einen abgeschlossenes Hochschulstudium (Dipl.-Ing. FH / Bachelor) der Fachrichtung Landschaftsarchitektur/Landespflege.

Des Weiteren erwarten wir:

  • Gute Kenntnisse der Vorschriften der VOB, VOL und HOAI
  • Sicherheit in technischen, konstruktiven und gestalterischen Fragestellungen
  • Kenntnisse von speziellen Zeichensoftware-Programmen (z.B. CAD, Photoshop, InDesign)
  • Fundierte EDV-Kenntnisse (z.B. MSOffice, Outlook)
  • Betriebswirtschaftliches und bürgerfreundliches Denken und Handeln
  • Führerschein der Klasse B
  • Wünschenswert sind mehrjährige Berufserfahrung und Kenntnisse in der Kommunalverwaltung

Unser Angebot:

  • Vielfältige fachliche Aufgaben in einem kollegialen Umfeld
  • Anspruchsvolle Tätigkeiten in lokalen und überregionalen Netzwerken
  • Verlässliche Arbeitsbedingungen und ein gestaltbarer Arbeitsplatz
  • Individuelle Arbeitsplatzmodelle und an Lebensphasen orientierte Arbeitszeitvereinbarungen
  • Eine anerkannte Personalentwicklung mit attraktiven Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie ein ausgeprägtes Gesundheitsmanagement

Erfahren Sie mehr über die Stadt Osnabrück als Arbeitgeberin.

Weitere Informationen über die Stadt Osnabrück finden Sie unter www.osnabrueck.de.

Ansprechpartner:

Auskünfte zum Aufgabenbereich beantwortet Ihnen gerne Herr Damerow, Osnabrücker ServiceBetrieb, Telefon 0541/323-2438.

Für Fragen zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen Herr Dieckbreder, Fachbereich Personal und Organisation, 0541/323-2114 zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann schicken Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe der Kennnummern70-21.3 an die

Stadt Osnabrück
Fachbereich Personal und Organisation
Postfach 44 60
49034 Osnabrück

oder per E-Mail an bewerbung-dieckbreder(at)osnabrueck.de

Schwerbehinderte werden gemäß den für sie geltenden Bestimmungen berücksichtigt.


www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2020: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen