Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Aktuelles

04.03.2015

Kunst im öffentlichen Raum

Auf Schritt und Tritt begegnet dem Osnabrücker Bürger oder dem von außen kommenden Besucher in den Straßen und Grünanlagen sowie auf den Plätzen Osnabrücks künstlerisch gestaltete Brunnen oder Gebäudefassaden, freistehende Skulpturen und stelenartige Objekte, Denkmäler, Porträtköpfe und Torsi oder Reliefs.

Abbildung Umschlag der Publikation Kunst im öffentlichen Raum

Diese öffentliche Kunst – die „gewachsene“ historische wie auch die seit der Nachkriegszeit hinzugekommene – sind Teil der kulturellen Identität und Einzigartigkeit Osnabrücks. Zu dieser Identität gehört insbesondere auch die Erinnerungskultur, die sich inzwischen gerade auch über die Bildende Kunst augenfällig bis in die Stadteingangsstraßen Osnabrücks und auch bis in den Landkreis hinein – ausgehend von dem Profil Osnabrücks als Friedensstadt – ausgeprägt hat.

Der herunterladbare Katalog (35 MB) informiert umfassend über Kunst im öffentlichen Raum in Osnabrück.

{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}

www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2021: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen