Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Aktuelles

27.01.2021

Kunst 20 – ein Film über Nähe

Besonders für Kulturschaffende stellt die Pandemie-Krise eine große existenzielle Herausforderung dar. Der Dokumentarfilm „Kunst 20 – ein Film über Nähe“ von Henning Bischof gewährt dem Zuschauer Einblicke in die Osnabrücker Kunst- und Kulturszene während der Corona-Pandemie. Interviews mit verschiedenen Künstlerpersönlichkeiten, Kunstschaffenden und Menschen aus dem kulturellen Betrieb der Stadt Osnabrück, ergänzt durch eine narrative Erzählweise des Filmemachers selbst, zeichnen ein einzigartiges Dokument dieser Zeit.

Die Veröffentlichung erfolgt über Youtube in der ersten Hälfte dieses Jahres. Sofern die Corona-Maßnahmen es zulassen, wird es zusätzlich eine öffentliche Premiere geben. Weitere Informationen sind per E-Mail unter pengbischof(at)gmail.com erhältlich.

Der Fachbereich Kultur der Stadt Osnabrück fördert das Projekt mit 3.000 Euro.

Dieses Projekt ist Bestandteil des sogenannten „Kulturmarathons“, einer wegen der Pandemie im Frühjahr 2020 ins Leben gerufenen Sonderförderrunde.  Der Kulturmarathon ist ein Gemeinschaftsprojekt der Friedel & Gisela Bohnenkamp-Stiftung, Felicitas und Werner Egerland Stiftung, Evangelische Stiftungen, Sievert Stiftung für Wissenschaft und Kultur, Caritas-Stiftung, der Stiftung der Sparkasse Osnabrück und der Stadt Osnabrück. Der Rat der Stadt Osnabrück hat hierfür bislang insgesamt 500.000 Euro zusätzlich zur Verfügung gestellt. Die Stiftungen fördern die Projekte mit bislang insgesamt 200.000 Euro.


www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2021: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen