Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Aktuelles

24.09.2018

Katja Weber-Khan ist neue Bundessprecherin der kommunalen Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten

Katja Weber-Khan, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Osnabrück, wurde auf der 25. Bundeskonferenz der kommunalen Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten Deutschlands in Karlsruhe am vergangenen Dienstag zur neuen Bundessprecherin gewählt.

2018 09 24 Bundessprecherin SusanneHu bner.
(2018 09 24 Bundessprecherin SusanneHu bner) Osnabrücks Gleichstellungsbeauftragte Katja Weber-Khan (Dritte von rechts) mit den aktuellen weiteren zehn Bundessprecherinnen der BAG aus ganz Deutschland. Foto: Susanne Hübner

Mehr als 400 kommunale Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte aus ganz Deutschland waren zur Bundeskonferenz nach Karlsruhe gekommen, die unter dem Titel „Verfassungsauftrag Gleichstellung – Taten zählen!“ stand. Am Sitz des Bundesverfassungsgerichtes stellten die Bundesarbeitsgemeinschaft der kommunalen Frauen- und Gleichstellungsbeauftragen (BAG) klar, dass die im Grundgesetz verankerte Gleichstellung zwischen Frauen und Männern auch fast 70 Jahre nach dessen Inkrafttreten immer noch nicht erreicht ist.

In den Kommunen müssen Männer und Frauen gemeinsam daran arbeiten, strukturelle Benachteiligungen von Frauen abzubauen, aber auch Bund und Länder sind dazu aufgefordert, sagt Weber-Khan. Nach zweijähriger Tätigkeit im Vorstand der Landesarbeitsgemeinschaft kommunaler Frauen- und Gleichstellungsbüros in Niedersachsen, möchte sie sich nun auch auf Bundesebene aktiv dafür einsetzen.


www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2020: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen