Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Aktuelles

11.08.2005

Juni 2005 - Brückenfest an der Neuen Mühle

Mit dem Projekt „Lebendige Hase“ möchte die Stadt Osnabrück die Aufmerksamkeit ihrer Bürger und Bürgerinnen wieder mehr auf „ihren“ Stadtfluss - die Hase - richten. Bisher nur der Fachöffentlichkeit bekannt, sollte nun das „BrückenFest“ am 19. Juni 2005 als Teil der niedersachsenweiten NDR1-Aktion „Ein Sonntag für den Naturschutz“ den Startschuss für eine breite Öffentlichkeitsarbeit bilden.

Mit einer kurzen Rede eröffnete Oberbürgermeister Hans Jürgen Fip um 10:30 Uhr das bunte Treiben.

 

 

 

Nachdem auch einer der Hasepaten ein Grußwort an die Gäste gerichtet hatte, begann der Aktionstag mit der Präsentation des Haselieds durch Günther Gall sowie die Vorstellung der verschiedensten Kompositionen von Schülern der Gesamtschule Schinkel, die sich im Rahmen eines Wasserwettbewerbs äußerst kreativ mit der Hase musikalisch auseinandergesetzt hatten.

 

 

Ein reichhaltiges Programm für Jung und Alt bot Informationen und Aktionen rund um die "Lebendige Hase".

{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}

www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2021: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen