Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Aktuelles

12.08.2011

Haseuferweg in der Innenstadt fertig gestellt

Eine weitere Lücke des Haseuferwegs in der Innenstadt wird jetzt geschlossen: Am 20. August 2011 gibt Oberbürgermeister Pistorius den neuen Steg über der Hase von der Wittekindstraße bis zur Schlagvorderstraße für die Öffentlichkeit frei. Ein bislang unzugängliches Stück Hase wird wieder erlebbar, und Besucher der Stadt können nun vom Bahnhof bis ins Zentrum am Wasser entlang spazieren oder radeln.

Am 20. August 2011 wird das Gitter beiseite geräumt
Blick vom Kaufhof-Parkhaus

Um 13 Uhr beginnt die feierliche Erstbegehung an der Brücke Wittekindstraße, umrahmt von Darbietungen des Zirkus Belmelli und des Musikensembles „Viva la Musica“. Dazu gibt es Informationen rund um die Hase und den Haseuferweg und die Möglichkeit, das Fahren auf E-bikes zu testen. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt.


Fahrradfans können die Hase übrigens schon vor der offiziellen Eröffnung genießen und neu entdecken. Um 11 Uhr startet StadtLand Führungen Osnabrück unterstützt vom ADFC im Auftrag der Stadt mit einer geführten Tour ab der Römerbrücke in Eversburg. Mit dabei sind Mitarbeiter der Stadt, die in Sachen Haseuferweg Rede und Antwort stehen. Die Gruppe wird pünktlich zum Festakt an der Wittekindstraße eintreffen. Anschließend geht es noch weiter bis zur Schellenbergbrücke. Es sind noch Plätze frei. Wer also noch mitfahren möchte, kann sich anmelden bei StadtLandführungen, Tel. 2029972.


Der neue Haseuferweg ist ein wichtiger Beitrag für das langfristige Ziel, die Hase als Lebensraum für Mensch und Tier zu revitalisieren und erlebbar zu machen. Denn die Stadt Osnabrück will mit der Realisierung des lückenlosen Weges ihren Bürgern und Gästen in Zukunft die Möglichkeit geben, den Fluss und die Stadt ganz neu zu entdecken. Deshalb freut sich die Stadt, nun auch das zweite Teilstück des Haseuferweges in der Innenstadt der Öffentlichkeit übergeben zu können.

{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}

www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2021: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen