Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Aktuelles

30.09.2010

Haseuferweg: Erstes Teilstück in der City eröffnet

Der erste Teilabschnitt des innerstädtischen Haseuferweges ist für die Öffentlichkeit freigegeben. Ab sofort lässt es sich vom Bahnhof bis zur Schlagvorderstraße an der Hase entlang spazieren.

Mit gemeinsamen Kräften wird die letzte Barriere aus dem Weg geräumt. V.l.n.r.: Christiane Balks (Fachbereich Umwelt), Bürgermeister Burkhard Jasper, Anette Meyer zu Strohen (MdL), DBU-Generalsekretär Fritz Brickwedde, Nicola Fiedler (Fachbereich Städtebau) und Hase-Anlieger Dr. Hans-Gerd Drewes.
Bürgermeister Burkhard Jasper erläutert das städtische Vorhaben im Beisein von MdL Anette Meyer zu Strohen und DBU-Generalsekretär Fritz Brickwedde.
Der erste Gang über das neue Bauwerk.
Hasespass mit Ball: Die Jugend des Wassersportvereins Osnabrück in Aktion.
Lässt sich Hasewasser strampelnd zum Kochen bringen? Die Pädagogische Umweltberatung des Vereins für Ökologie und Umweltbildung mit dem Energiefahrrad.
Funk mit souligen Einschlägen: PULPfunkTION gab auf der Hasebrücke den Rhythmus an.
Nach dem ersten Trubel genießen die ersten Spaziergänger das neue Haseerlebnis.
Der Steg aus der Wasserperspektive.
Ruhepause am neuen Bootsanleger.

{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}

www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2021: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen