Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Aktuelles

30.01.2020

Freiwilligen-Agentur der Stadt Osnabrück sucht Helferinnen und Helfer für das Seifenkistenrennen

Das Seifenkistenrennen des Gemeinschaftszentrums Ziegenbrink zieht jedes Jahr an Christi Himmelfahrt mehr als 100 junge Fahrerinnen und Fahrer und über 5000 Zuschauer an. Um einen reibungslosen Rennablauf gewährleisten zu können, spielen neben Organisatoren und Förderern auch freiwillige Helferinnen und Helfer eine wichtige Rolle. Sie sucht die Freiwilligen-Agentur der Stadt Osnabrück, die mit dem Gemeinschaftszentrum kooperiert.

2019 04 29 Seifenkistenrennen3 SimonVonstein.
(2019 04 29 Seifenkistenrennen3 SimonVonstein) Die Freiwilligen-Agentur der Stadt Osnabrück sucht Helferinnen und Helfer, die rund um das Seifenkistenrennen des Gemeinschaftszentrums Ziegenbrink tatkräftig mit anpacken. Foto: Stadt Osnabrück, Simon Vonstein

Die Aufgaben, die Freiwillige rund um das Seifenkistenrennen übernehmen können, sind vielfältig – nicht nur am Renntag selbst. „Schon beim Bau der Seifenkisten sind Freude am Basteln und Kreativität gefragt“, sagt Raphael Dombrowski von der Freiwilligen-Agentur. Wenn das Rennen dann läuft, müssen die Kisten regelmäßig auf mögliche Schäden inspiziert und gegebenenfalls repariert werden. „Beim Einsatz im Fahrerlager entsteht eine große Gemeinschaft mit Kontakten, die oft auch über das Seifenkistenrennen hinaus Bestand haben.“

Um den Freiwilligen die vielen verschiedenen Einsatzmöglichkeiten zu erläutern, findet am Montag, 24. Februar, um 18 Uhr eine Informationsveranstaltung im Gemeinschaftszentrum Ziegenbrink, Hauswörmannsweg 65, statt. Die Freiwilligen-Agentur bittet um Anmeldung unter Telefon 0541 3233105 oder per E-Mail an dombrowski(at)osnabrueck.de.


www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2020: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen