Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Aktuelles

22.02.2021

Fotokalender „Die Farben des Schinkels“ bringt 700 Euro für den guten Zweck ein

Wo liegen die schönsten Orte im Stadtteil? Diese Frage hat das Quartiersmanagement den Bürgerinnen und Bürgern im Schinkel gestellt und sie gebeten, Fotos einzureichen. Dem sind die Menschen im Stadtteil gern nachgekommen und am Ende ist ein schöner Kalender entstanden, der auch noch Geld für den guten Zweck einbrachte.

Ein Scheck über 700 Euro – der Erlös des Schinkelkalenders - geht an die caritative Arbeit der Kirchengemeinde Heilig Kreuz für Familien, Geflüchtete und Einzelpersonen. Maria Lückmann (links), Sozialpädagogin im Gemeindedienst der Heilig Kreuz Gemeinde, Christel Dahl, Ehrenamtliches Mitglied in der Vin-zenz-Gruppe und Kassenwartin, Ananda Webermann, Quartiersmanagerin.

Im Laufe des Sommers wurden viele Bilder beim Quartiersmanagement abgegeben und auf der Internetseite des Sanierungsgebietes bewertet. Der daraus entstandene Fotokalender war Ende des Jahres 2020 im Stadtteilbüro gegen eine freiwillige Spende für die caritative Arbeit der Kirchengemeinde Heilig Kreuz für Familien, Geflüchtete und Einzelpersonen erhältlich. 700 Euro kamen zusammen. Den Scheck überreichte jetzt die Quartiersmanagerin Ananda Webermann an Maria Lückmann, sie ist Sozialpädagogin im Gemeindedienst. 

Bei Fragen, Anmerkungen, und Wünsche, den Schinkel betreffend, steht das Quartiersmanagement zur Verfügung unter: qm(at)sanierung-schinkel.de oder unter der                                                      Telefonnummer 0162 / 2878021.

{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}

www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2021: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen