Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Aktuelles

30.11.2017

FIRST HAND MARKT - Tauschen statt kaufen

Zum 4. Mal findet am 3. Dezember von 13 – 16 Uhr der FIRST HAND MARKT auf dem Caprivi-Campus im CN-Gebäude, Raum CN001 an der Caprivistraße 30 statt. Jeder kann unbenutzte oder auch selbst hergestellte Dinge tauschen. Das können ungewollte Geschenke sein oder die Lampe, die immer noch verpackt im Keller steht – alles kostenlos und nachhaltig.

FIRST HAND MARKT.
(FIRST HAND MARKT) FIRST HAND MARKT

Die Regeln: es können neue, neuwertige und selbst hergestellte Dinge mitgebracht werden. Diese Teile können aus allen Kategorien kommen, z.B. Bücher, Kleidung, Elektrogeräte, Dekoration, Küchenzubehör, Büroartikel, Kosmetik. Einzige Einschränkung: Verderbliches ist vom Tausch ausgeschlossen!

Der grobe Ablauf:
1. Jeder gibt bis zu fünf Dinge am Eingang ab und erhält dafür entsprechend Tauschmarken.
2. Dann geht es los: nach Lust und Laune kann das Angebot durchstöbert werden.
3. Am Ende darf jeder so viele Teile mit nach Hause nehmen, wie er auch abgegeben hat.
4. Die Dinge, die am Ende der Veranstaltung übrig bleiben, werden gespendet.

Im Übergang zu einer Postwachstumsgesellschaft soll der Ausbeutung von Menschen und Rohstoffe unserer Erde ein Ende gesetzt werden. Daher das Motto: Tauschen statt Kaufen. Für das leibliches Wohl ist gesorgt: Die Tierrechtsinitiative der Universität Osnabrück stellt Kaffee sowie vegane Waffeln und Kuchen. Jeder ist herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.


www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2020: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen