Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Aktuelles

24.11.2009

Erster Bauabschnitt des innerstädtischen Haseuferwegs gestartet! - Bildergalerie Teil I

Die Lücke im Haseuferweg zwischen Bahnhof und Neumarkt wird jetzt geschlossen. Die Bauarbeiten haben begonnen. Wenn alles nach Plan läuft, ist der erste Bauabschnitt pünktlich zur Maiwoche 2010 fertig.

Der erste Spatenstich durch Oberbürgermeister Pistorius und Jürgen Schmidt (Leiter des Fachdienstes Straßenbau) sowie Nicola Fiedler (Bauleiterin).
Die Baustraße wird vorbereitet. Hier wird der künftige Haseuferweg verlaufen. (Foto vom 24.11.2009, Blick Richtung Schlagvorderstraße)
Mit diesen Latten werden die Bäume am Ufer vor einer möglichen Beschädigung durch Baumaschinen geschützt (24.11.2009, Bereich Hasewehr Neue Mühle).
Ungefähr auf Höhe des Baggers wird der Weg das Ufer verlassen und auf einer Stegkonstruktion über das Wasser geführt (24.11.2009, Blick Richtung Hasewehr Neue Mühle).
Die Baustraße bekommt ihre Schotterschicht und steht vor der Vollendung (25.11.2009, Blick Richtung Schlagvorderstraße)
Hier wird der Weg ankommen (25.11.2009, von der Brücke der Schlagvorderstraße gesehen)
Die Baustraße wird ufernah durch das Flussbett geführt. Dazu wird grober Schotter eingebracht (27.11.2009).
Der Schotter wird mit dem Bagger verteilt. Nach Abschluss der Bauarbeiten werden die Steine wieder entfernt, die Hase erhält ihre ursprüngliche Breite zurück (27.11.2009).
Die Baustraße ist fertig. Jetzt wird der Kampfmitteldienst Sondierungen vornehmen (01.12.2009).

Mit einem symbolischen ersten Spatenstich begannen am Mittwoch, 25. November 2009, die Bauarbeiten am Haseuferweg zwischen Heinrich-Heine-Straße und Schlagvorder Straße. Bis Mitte Mai 2010 soll dieser 215 Meter lange Abschnitt fertig gestellt sein. Auf einer Länge von 95 Meter wird der Weg auf einem Steg gebaut. Die Kosten betragen 670.000 Euro, die aus dem städtischen Haushalt bezahlt werden. Der 2. Bauabschnitt wird dann 2010 mit Mitteln aus dem Konjunkturpaket realisiert. „Mit dem Haseuferweg bauen wir eine Grünverbindung mitten in der Osnabrücker Innenstadt, die die Aufenthaltsqualität deutlich verbessern wird“, sagte Oberbürgermeister Boris Pistorius.

Mit den folgenden Bildern können Sie die Bauarbeiten in den nächsten Wochen verfolgen.

 

 

Wenn Sie weitere Bilder vom Bau des innerstädtischen Haseuferwegs sehen wollen, folgen Sie bitte den unten angegebenen Verknüpfungen.

 

{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}

www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2021: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen