Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Aktuelles

15.09.2020

Erlebnisreiche Herbstferien in freier Natur und im Museum

Museum Industriekultur Osnabrück (MIK) bietet erstmals ganztägiges Herbstferienprogramm für Osnabrücker Grundschulkinder an

Das Museum Industriekultur Osnabrück (MIK) lädt in diesem Jahr Kinder im Grundschulalter ein, die Herbstferien im Museum und auf dem großen Museumsareal zu verbringen. Unter dem Schwerpunktthema „Wasser“ findet ein spannendes Aktivangebot statt, bei dem garantiert keine Langeweile aufkommt! Was bedeutet eigentlich Wassers für Mensch und Umwelt? Wie war das früher und wie ist es heute? Entdecken, Erkunden, Erforschen und aktives Erleben stehen im Vordergrund des Ferienprogramms.

Mit Helm und Lampe den Bergwerksstollen erkunden 1 Fotograf Friso Gentsch.
(Mit Helm und Lampe den Bergwerksstollen erkunden 1 Fotograf Friso Gentsch) Mit Helm und Lampe den Bergwerksstollen erkunden; Fotograf: Friso Gentsch

Ein besonderer Anreiz ist es, dass die gemeinsam gestalteten kreativen Beiträge in der großen Sonderausstellung „Über Wasser“ im Museum Industriekultur im März 2021 präsentiert werden!

Außerdem wird bei Spaziergängen und auf Fossiliensuche gemeinsam der Piesberg entdeckt. Und die Kinder erfahren Spannendes über Natur- und Erdgeschichte. Angebote wie Papierschöpfen geben Eindrücke in traditionelle Handwerkstechniken und beim Bau von Dampfbooten machen die Kinder spielerische Erfahrungen mit Technik. Neben den spannenden Angeboten bleibt den Kindern auch Raum und Zeit für freies Spielen.

Kinder können jeweils für eine Ferienwoche von Montag bis Freitag teilnehmen. Insgesamt sind pro Woche zwölf Plätze zu vergeben, die Gruppe bleibt unter sich.

Termine:

  • 12.10.-16.10.2020, täglich von 8:00-16:00 Uhr
  • 19.10.-23.10.2020, täglich von 8:00-16:00 Uhr

Die Teilnahmegebühr pro Kind beträgt 75,50 Euro wöchentlich. Die Kinder erhalten täglich ein warmes Mittagessen mit vegetarischer Variante.

Das Museum Industriekultur Osnabrück (MIK) ist auf dem Areal der ehemaligen Steinkohlenzeche am Piesberg untergebracht. Es liegt mitten im wunderschönen UNESCO- Natur- und Geopark TERRA.vita. Ein faszinierender Ort voller Abenteuer, Geschichten und mit ganz viel Freiraum für Spiel und Fantasie.

www.museumindustriekultur.de


www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2020: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen