Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Aktuelles

09.02.2018

Endspurt für die Umfrage „Gestalte Deine Stadt“ in mehreren Sprachen

Oberbürgermeister Wolfgang Griesert ruft alle Osnabrückerinnen und Osnabrücker mit Zuwanderungsgeschichte auf, sich an der Online-Umfrage „Gestalte Deine Stadt“ zu beteiligen. Der Endspurt hat begonnen, und es ist noch bis Freitag, 23. Februar, möglich, sich an der anonymen Umfrage zu beteiligen. Damit möchte die Stadt Osnabrück etwas über das Alltagsleben erfahren und Einstellungen zu Themen, die Osnabrück bewegen, kennen lernen.

Bisher haben sich mehr als 650 Menschen beteiligt. „Bevor die Aktion am 23. Februar endet, wäre es schön, wenn noch weitere Migranten und Migrantinnen die Umfrage ausfüllen“, sagt Seda Rass-Turgut, die Integrationsbeauftragte der Stadt Osnabrück. Zu finden ist sie unter www.osnabrueck.de/umfragen. Einfach auf eine der sieben angebotenen Sprachen klicken und los geht’s. Dr. Claas Beckord, Teamleiter Strategische Stadtentwicklung und Statistik betont: „Jeder kann mitmachen – auch ohne Migrationshintergrund.“

Alle in der Befragung gemachten Angaben sind freiwillig und werden anonymisiert. Antworten können in den Sprachen Deutsch, Englisch, Polnisch, Russisch, Türkisch, Arabisch und Französisch gegeben werden. Unter allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern werden Eintrittskarten für den Zoo Osnabrück und die Osnabrücker Bäder verlost.



www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2017: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen