Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Aktuelles

31.03.2020

Bauarbeiten an der Rheiner Landstraße schreiten gut voran

Die Bauarbeiten an der Rheiner Landstraße schreiten weiterhin gut voran und liegen aktuell vor dem Zeitplan. Bereits in dieser Woche werden die Kanalbauarbeiten im Abschnitt zwischen Rückertstraße und Richard-Wagner-Straße abgeschlossen. Direkt im Anschluss werden die Fahrbahnarbeiten in diesem Abschnitt sowie im weiteren Verlauf bis Lindemannskamp beginnen. Eine Aussage zur voraussichtlichen Dauer der Fahrbahnarbeiten ist aufgrund der unklaren Corona-Entwicklung nicht möglich.

Die Häuser, Wohnungen und Geschäftsräume sind während der Arbeiten bis auf kurzzeitige, baulich bedingte Unterbrechungen jederzeit erreichbar. Die Arbeiten an den Gehweganlagen werden in wechselseitiger Bauweise ausgeführt.

Zur Baumaßnahme Rheiner Landstraße:

Anfang Juli des vergangenen Jahres hatten die umfangreichen Bauarbeiten zur Erneuerung der Kanalisation, der Fahrbahn, der Geh- und Radwege sowie der Parkstände in der Rheiner Landstraße im Abschnitt zwischen Rückertstraße und Mozartstraße begonnen. Seit Mitte August finden die Arbeiten unter abschnittsweiser Vollsperrung in zwei parallelen, jeweils knapp 100 Meter langen Baufeldern statt. Der Verkehr wird in stadtauswärtiger Richtung über die Wilhelmstraße, in stadteinwärtiger Richtung über die Straße „In der Barlage“ umgeleitet.

Für Anwohner, Anlieger und Kunden der Gewerbebetriebe ist die Zufahrt zu den Grundstücken bis zu den jeweiligen Baufeldern möglich, die Zuwegung ist jederzeit gewährleistet. Die Geschäfte und Firmen an der Rheiner Landstraße sind somit weiterhin erreichbar, eine zusätzliche Beschilderung weist auf die Erreichbarkeit hin. Die Baumaßnahme soll bis zum Sommer 2021 fertiggestellt sein.

Mehr Informationen sowie einen umfangreichen Frage-Antwort-Katalog gibt es unter www.rheiner-landstrasse.de.


www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2020: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen