Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Aktuelles

14.01.2016

Ausbau der Wegeverbindung Landwehrgraben Dodesheide

Der Osnabrücker ServiceBetrieb plant den Ausbau einer Wegeverbindung entlang des Landwehrgrabens in der Dodesheide. Der Rat der Stadt Osnabrück hat in seiner Sitzung vom 08.12.2015 den Ausbau dieser Wegeverbindung zwischen Knollstraße und Hesselkamp (zwischen Haus-Nr. 59 und 61), als Teil der übergeordneten Grün­verbindung zwischen Gartlage und Nettetal, beschlossen.

Ausbau Wegeverbindung entlang des Landwehrgrabens in der Dodesheide

Ausbau der Wegeverbindung entlang des Landwehrgrabens in der Dodesheide

Der Osnabrücker ServiceBetrieb wird diesen Wegeabschnitt voraussichtlich im Herbst 2016 mit eigenen Auszubildenden im Garten- und Landschaftsbau ausbauen. Anlieger, die bislang Grundstücksteile der städtischen öffentlichen Grünfläche für ihre privaten Zwecke nutzen durften, müssen ihre Gegenstände und Aufbauten bis zum Sommer entfernt haben. Großsträucher und Bäume werden, soweit die Wegeführung dieses zulässt, in die Planung integriert. Ein Lückenschluss zum Wegenetz der Landwehr an der Lerchenstraße ist bislang noch nicht möglich, da die Stadt Osnabrück noch nicht Eigentümer sämtlicher benötigten öffentlichen Grünflächen ist.

{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}

www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2021: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen