Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Aktuelles

25.04.2019

Aufstieg der Girolive Panthers: OB empfängt Spielerinnen im Friedenssaal

Gelöste Stimmung und ausgelassene Heiterkeit im Friedenssaal: Mit einem Empfang hat Oberbürgermeister Wolfgang Griesert die Spielerinnen der Girolive-Panthers geehrt, die am Wochenende den Aufstieg in die Basketball-Bundesliga perfekt gemacht haben.

Aufstieg der Girolive Panthers: Empfang der Spielerinnen im Friedenssaal; Foto: Stadt Osnabrück, Sven Jürgensen Aufstieg der Girolive Panthers: Empfang der Spielerinnen im Friedenssaal; Foto: Stadt Osnabrück, Sven Jürgensen
Aufstieg der Girolive Panthers: Empfang der Spielerinnen im Friedenssaal; Foto: Stadt Osnabrück, Sven Jürgensen Aufstieg der Girolive Panthers: Empfang der Spielerinnen im Friedenssaal; Foto: Stadt Osnabrück, Sven Jürgensen
Foto: Stadt Osnabrück, Gerhard Meyering Foto: Stadt Osnabrück, Gerhard Meyering

Damit hätten die Spielerinnen Osnabrück wieder auf die „Basketball-Landkarte Deutschlands“ gesetzt, sagte der Oberbürgermeister, bekanntlich ein großer Fan dieses Sports. Dadurch, dass am Wochenende nicht nur die Girolive-Panthers in die Basketball-Bundesliga, sondern auch der VfL Osnabrück vorzeitig in die 2. Fußball-Bundesliga aufgestiegen seien, könnten sportinteressierte Osnabrücker auf „höchste Sportfeiertage“ zurückblicken.

Nachdem sich die Mannschaft in das Goldene Buch der Stadt eingetragen hatte, erhielten die Spielerinnen aus der Hand des Oberbürgermeisters die Sportehrenplakette der Stadt: eine neue Medaille, die Griesert das erste Mal vergeben hat.

{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}

www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2021: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen