Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Aktuelles

17.04.2017

Akyürek-Fest wird am 6. Mai mit einem bunten Programm gefeiert

Das dritte Akyürek-Fest findet am Samstag, 6. Mai, von 14 bis 18 Uhr statt. Auf dem gleichnamigen Platz, parallel zur Iburger Straße, zwischen Bröckerweg und Hammersenstraße verlaufend, wird ein buntes Programm angeboten, das zum Verweilen und Feiern einlädt.

Akyürek-Fest, Foto: © Kerstin Hehmann .
(Akyürek-Fest, Foto: © Kerstin Hehmann ) Akyürek-Fest, Foto: © Kerstin Hehmann

Yilmaz Akyürek setzte sich für ein friedvolles Zusammenleben der Menschen verschiedener Nationen ein. Der interkulturelle Austausch und die Intensivierung des religiösen Dialogs waren hierbei von besonderer Bedeutung. Für seine Verdienste erhielt Yilmaz Akyürek 1999 die Bürgermedaille der Stadt Osnabrück. Zu seinem zehnten Todestag wird gemeinsam seiner gedacht und ein Fest der Begegnung gefeiert, das für jeden etwas bietet.
 
Die Besucher erwarten zahlreiche Informationsstände von Vereinen, Organisationen und Einrichtungen des Stadtteils, die Interessantes und Wissenswertes präsentieren. Leckere Köstlichkeiten können an den Spezialitätenständen probiert werden. Außerdem lockt ein kulturell buntes Bühnenprogramm, bei dem gerne mitgefeiert werden darf.
 
Veranstalter ist das städtische Büro für Friedenskultur in Kooperation mit den beteiligten Gruppen, Vereinen und Einrichtungen.
 
Weitere Informationen sind im Büro für Friedenskultur unter der Telefonnummer 0541 323-4592 oder per E-Mail hoffmann(at)osnabrueck.de erhältlich.



www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2017: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen