Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Aktuelles

25.11.2017

43. Internationale Mineralien- und Fossilienbörse Osnabrück

Ca. 50 Aussteller bieten am 25. und 26. November einen Querschnitt der aktuellen, nationalen und internationalen Funde an glitzernden Mineralien und Fossilien im Berufsschulzentrum am Westerberg. Vom Mammutknochen bis hin zu den beliebten Quarzstufen. Zubehör für Sammler und Liebhaber wie Fachliteratur, Werkzeuge, etc. werden ebenfalls angeboten.

Mineralien- und Fossilienbörse.
(Mineralien- und Fossilienbörse) Mineralien- und Fossilienbörse

Die Besucher können selbst gefundene Mineralien oder Fossilien am Informationsstand bestimmen lassen. Er wird ehrenamtlich betreut durch Mitglieder der VFMG (Vereinigung der Freunde der Mineralogie und Geologie, Bezirksgruppe Osnabrück) und der Geologischen Arbeitsgemeinschaft des NVO (Naturwissenschaftlicher Verein Osnabrück, AG Geologie).
Auf der Börse wird zusätzlich noch eine kleine Sonderausstellung gezeigt. Das Thema der Ausstellung wird im Verlauf des Jahres noch festgelegt.
Auch an den Nachwuchs ist gedacht. Bei einem Suchspiel für Kinder müssen die Weihnachtsternchen gefunden werden – bei richtiger Lösung gibt es schöne Mineralien und Fossilien zu gewinnen.
Das Team der Osnabrücker Werkstätten sorgt in der Cafeteria mit einem vielfältigen Angebot für das leibliche Wohl der Besucher. Kurzum: Die Börse ist Treffpunkt für alle, die noch staunen können über die Schönheit und Vielfalt der Natur.
Der Eingang zum Berufsschulzentrum befindet sich an der Stüvestraße 35. Die Börse ist am 25. und 26. jeweils von 10:00 bis 17:00 Uhr geöffnet, der Eintritt ist frei. Weitere Informationen unter www.boerseos.de.


www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2020: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen