Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Aktuelles

02.10.2009

3. Netzwerktagung "Fließgewässer im urbanen Raum" in Osnabrück

Am 29. und 30. Oktober 2009 treffen sich bereits zum dritten Mal Freunde von Verbesserungsmaßnahmen an urbanen Bächen und Flüssen zu einer überregionalen Netzwerktagung. Veranstaltungsort ist das Zentrum für Umweltkommunikation der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU).

Quelle: Stadt Biberach, Tiefbauamt

"Kritische Evaluation"
Fachleute unterschiedlicher Disziplinen werden über herausragende Revitaliserungsprojekte an urbanen Fließgewässern diskutieren und informieren. Hintergrund ist eine laufende "Kritische Evaluation urbaner Fließgewässerprojekte", die übertragbare Erfolgsfaktoren und vermeidbare Hindernisse ermittelt. Dieses Projekt wird von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) gefördert. Erste Ergebnisse der Untersuchung und daraus resultierende Empfehlungen werden auf der Tagung genauso vorgestellt wie erste Ergebnisse einer eingebetteten Evaluation pädagogischer Fließgewässerprojekte.

Vielfältiges Programm und Markt der Möglichkeiten
Bereits in den vergangenen Jahren haben die Netzwerktagungen großen Zuspruch bei Kommunen, Vereinen, Verbänden sowie Wissenschaft und Praxis gefunden. Das diesjährige Programm greift aktuelle Themen wie Natur am Wasser in der Stadt, Abfluss und Qualität urbaner Fließgewässer, Verkehrssicherungs- und Haftungsfragen, Umweltbildung aber auch Finanzierungsmöglichkeiten auf, die mit Experten und Praktikern in Workshops aufbereitet werden. Dabei wird besonders der Einbindung und Aktivierung der Bürgerschaft nachgegangen, aber auch ein Blick auf internationale Aktivitäten geworfen.
Tagungsbegleitend gibt es einen Markt der Möglichkeiten, bei dem Beiträge und Ideen zur Revitalisierung urbaner Fließgewässer präsentiert werden.


Wer an der Tagung teilnehmen möchte, kann sich direkt bei der U.A.N. anmelden (Tagungsflyer und Anmeldeformular hier).

{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}

www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2021: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen