Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Aktuelles

08.12.2009

3. Netzwerktagung „Fließgewässer im urbanen Raum“ am 29./30. Oktober 2009

Vorhandenes Wissen und Erfahrungen rund um Revitalisierungsvorhaben an urbanen Bächen und Flüssen bündeln will das „Netzwerk Fließgewässer im urbanen Raum (FluR) e.V." Deshalb hatte es am 29. und 30. Oktober 2009 zu einer Netzwerktagung bei der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) in Osnabrück eingeladen. Etwa 100 Vertreter aus Kommunen, Vereinen, Verbänden, Wissenschaft und Praxis tauschten in thematischen Workshops und auf einem Markt der Möglichkeiten Informationen und Erfahrungen aus.

Nicht nur trockene Wissenschaft - auch Praxis war angesagt!
Bildung ist ein Schwerpunkt im Evaluationsprojekt
Verschiedene Projekte nutzten die Gelegenheit, sich auf dem Info-Markt zu präsentieren

Kritische Evaluation urbaner Fließgewässerprojekte

Im Mittelpunkt dieser Tagung – bereits die dritte ihrer Art – stand eine DBU-geförderte kritische Evaluation urbaner Fließgewässerprojekte, die sich mit prozessbezogenen Anforderungen anhand von ausgewählten Revitalisierungsbeispielen an Fließgewässern befasst und - als eigener Schwerpunkt - auch Umweltbildungsaktivitäten am Wasser betrachtet. Die Studie wird von der Kommunalen UmweltaktioN (U.A.N.) in Kooperation mit FluR e.V. durchgeführt, die Bildungsaktivitäten untersuchte der Verein für Ökologie und Umweltbildung Osnabrück e.V.

Handreichung aus erster Hand

Die Ergebnisse der Studie werden von der U.A.N. und FluR e.V. unter Einbeziehung der Tagungsergebnisse in eine Handreichung für Kommunen einfließen, mit der FluR im März 2010 an die Öffentlichkeit geht. Diese Handreichung wird nachahmenswerte Erfolgsfaktoren aus erster Hand vermitteln, aber auch auf vermeidbare Hindernisse hinweisen.
Eine ausführliche Dokumentation der 3. Netzwerktagung sowie weiterführende Informationen sind zu finden auf
 Link
Dort gibt es auch verschiedene Downloads und Serviceangebote.

{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}

www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2021: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen