Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Aktuelles

08.10.2007

13. November 2007: Lehrerfortbildung und Informationsveranstaltung zu Bachpatenschaften

Am Dienstag, 13. November 2007, 15:30 Uhr bis 18:30 Uhr findet die erste Fortbildung des Schulnetzwerks „Lebendige Hase“ im Museum am Schölerberg zu den Bachpatenschaften statt.
Schulen und Vereine, die bereits entschieden haben, dass sie einen Abschnitt des Fließgewässersystems der Hase betreuen wollen, sollten an diesem Nachmittag die unterschriebenen Vereinbarungen mitbringen (unten im Downloadbereich herunterzuladen!).
Schulen und Vereine, die sich erst informieren wollen, sind ebenso herzlich zur Fortbildung eingeladen.

Die Gewässeruntersuchung ist eine wichtige Aufgabe für Bachpaten

Das vorläufige Programm

  1. Die Bachpatenschaften des Hase- Gewässersystems und ihre Einbindung in das Flussnetzwerk Nordrhein- Westfalen über den Grashüpfer(Umweltbildungszentrum im Museum am Schölerberg)
  2. Die Bachpatenschaften der Schulen und Vereine im Fließgewässersystem der Hase mit Abgabe der Vereinbarungen (Schulnetzwerk „Lebendige Hase“)
  3. Kaffeepause mit Ideensammlung und Infobörse (Außerschulische Lernstandorte)
  4. Das Jahr an der Hase: Vorstellung der Arbeit mit einer 5./6. Klasse der Montessori- Schule (Frau Peteda Ketscher- Peitsch)
  5. Vorstellung der Ideensammlung /Infobörse (Schulnetzwerk „Lebendige Hase“)
  6. Abschlussrunde mit Diskussion und Klärung des weiteren Vorgehens Machen Sie mit! Bitte melden Sie sich per E-Mail unter lebendige-hase@umweltbildung-os.de bis Ende Oktober 2007 an.


Sie sind auch eingeladen, eigene Projekte vorzustellen und Infomaterial mitzubringen. Bitte unbedingt bei der Anmeldung angeben, damit die Planung an Ihre Wünsche und Ideen angepasst werden kann.

 

Machen Sie mit!

Bitte melden Sie sich per E-Mail unter lebendige-hase@umweltbildung-os.de bis Ende Oktober 2007 an.

Sie sind auch eingeladen, eigene Projekte vorzustellen und Infomaterial mitzubringen. Bitte unbedingt bei der Anmeldung angeben, damit die Planung an Ihre Wünsche und Ideen angepasst werden kann.

{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}

www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2021: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen