Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Aktuelles

11.04.2019

Nähen, Yoga, Autogenes Training und orientalischer Tanz im Gemeinschaftszentrum Lerchenstraße

Das Gemeinschaftszentrum Lerchenstraße bietet aktuell verschiedene Kurse an - wer nähen lernen will, sich für Orientalischen Tanz oder Yoga interessiert, ist hier richtig. Und beim Autogenen Training kommt die Entspannung (fast) wie von selbst. Anmeldung jeweils telefonisch unter 0541/188055, per E-Mail unter gz-lerchenstr@osnabrueck.de oder im Büro in der Lerchenstraße 135-137.

Neue Nähkurse für Erwachsene

Das Gemeinschaftszentrum bietet zwei Nähkurse für Erwachsene an. Anfänger erhalten hier grundlegende Kenntnisse im Umgang mit der Nähmaschine und Fortgeschrittene werden angeleitet, ihre Ideen und Fertigkeiten zu vertiefen. Nähmaschinen können gestellt oder mitgebracht werden. Bitte Stoffe und Zubehör mitbringen.

  • Kurs 1 beginnt am 24. April und findet neun Mal, jeweils mittwochs von 19 bis 21 Uhr, statt. Die Kosten betragen 45 Euro.
  • Kurs 2 beginnt am 25. April und findet acht Mal, jeweils donnerstags von 10 bis 12 Uhr, statt. Die Teilnahme kostet 40 Euro.

Anmeldung telefonisch unter 0541/188055 oder per E-Mail unter gz-lerchenstr(at)osnabrueck.de.

Hatha – Yoga für Anfänger und Fortgeschrittene

Das Gemeinschaftszentrum Lerchenstraße bietet einen Hatha-Yoga-Kursus für Anfänger und Fortgeschrittene an. Er findet an sieben Terminen immer donnerstags von 9 bis 10.30 Uhr statt. Beginn ist am Donnerstag, 25. April, im Gemeinschaftszentrum in der Lerchenstraße 135-137.

Das Wort Yoga kann mit Einheit, Harmonie übersetzt werden. Es besteht aus Körperübungen, Atemübungen, Entspannung, richtiger Ernährung, Meditation und positivem Denken. Die Bandbreite reicht von einfach auszuführenden Bewegungen und Haltungen bis hin zu komplexeren Übungen.

Die Teilnehmer bringen bequeme Kleidung, Wollsocken und eine Decke mit. Die Kosten betragen 31,50 Euro.

Orientalischer Tanzkurs für Anfänger und Fortgeschrittene

Das Gemeinschaftszentrum Lerchenstraße bietet ab Mittwoch 24. April, an zehn Terminen, jeweils mittwochs von 19.30 bis 21 Uhr Orientalisches Tanzen für Frauen an. Die Teilnehmerinnen erleben in diesem Kurs ein neues Körpergefühl und erlernen die Grundlagen des orientalischen Tanzes. In einer Choreografie werden Techniken wie Isolation und Shimmy vereint. Kosten: 45 Euro.

Es sind noch Plätze frei beim Autogenen Training 

In dem Kurs  „Autogenes Training“ lernen die Teilnehmer eine Selbstentspannungs-Technik nach Prof. Johann Heinrich Schulz. Der Kurs findet vom 25. April bis zum 27. Juni jeweils donnerstags von 15 bis 16 Uhr statt. Die Teilnahme kostet 27 Euro. Bitte bequeme Kleidung und ein kleines Kissen mitbringen.

Unter professioneller Anleitung einer Heilpraktikerin für Psychotherapie kann hier ein Gleichgewicht zwischen Spannung und Entspannung erreicht werden. Das Training hat das Ziel seelische Spannungszustände auszugleichen, Verkrampfungen zu lösen und Schmerzen zu lindern. Es dient der allgemeinen Verbesserung des Wohlbefindens und wird auch eingesetzt, um die Leistungsfähigkeit zu steigern. Erlernt wird eine Technik, die auch weiterhin im Alltag weitergeführt werden kann.

 


www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2019: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen