Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Aktuelle Nachrichten aus der Stadt Osnabrück


Die nachfolgende Auflistung soll einen Überblick über die angesichts der Corona-Pandemie derzeit in der Stadt Osnabrück geltenden Regelungen gewähren. Es wird darauf hingewiesen, dass die nachfolgende Liste keine rechtsverbindliche Auskunft für den jeweiligen Einzelfall geben kann. mehr

Keine Nachrichten verfügbar.
Keine Nachrichten verfügbar.

Die Kontaktstelle Wohnraum der Stadt Osnabrück informiert im April in zwei Onlineveranstaltungen über Zuschüsse zu selbstgenutztem und vermietetem Wohnraum. Beide Angebote dauern etwa eine Stunde. mehr

Foto: Stadt Osnabrück, Simon Vonstein

Die Anzahl der Impfungen gegen das Coronavirus ist im Impfzentrum Osnabrück zuletzt hochgefahren worden. Bis zu 1000 Menschen bekommen dort nun täglich ihre Erst- oder Zweitimpfung. Viele von ihnen bringen eine Begleitperson mit, auch wenn das nicht in allen Fällen erforderlich ist. Das führt zu vollen Wartebereichen. mehr

Logo Ausgefuchst aktuell. Grafik: © Stadt Osnabrück

Das Leseförderprojekt „Ausgefuchst – clevere Kids und coole Bücher“ sucht für das Schuljahr 2021/2022 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer. Initiiert durch die Stadtbibliothek Osnabrück und gefördert durch die Friedel & Gisela Bohnenkamp-Stiftung, startete das Projekt 2018 in die erste Runde. Nun soll es nach Homeschooling und Lockdown im nächsten Schuljahr in den 2. Klassen der Stüveschule und der Rosenplatzschule weitergehen. mehr

Eine öffentliche Sitzung des Bürgerforums Kalkhügel, Wüste findet am Donnerstag, 22. April, um 19.30 Uhr in digitaler Form statt. Interessierte können sich zur virtuellen Teilnahme bis zum Vortag des Bürgerforums, spätestens jedoch am Sitzungstag bis 18 Uhr anmelden. mehr

Die Ausgangssperre ist aufgehoben, die Einschränkungen für Hochinzidenzkommunen gelten aber weiter: Wegen vieler Anfragen und offensichtlicher Irritationen weisen Landkreis und Stadt Osnabrück darauf hin, dass mit der Aufhebung der Ausgangsbeschränkung keineswegs auch die anderen Vorgaben für Hochinzidenzkommunen außer Kraft gesetzt worden sind. mehr

Foto: © Fotografie Verena Anne Ahrens

Jedes Jahr im Januar informieren sich in der OsnabrückHalle tausende Besucher*Innen zwei Tage lang über sämtliche Leistungen rund um Hochzeiten und andere Feste. Dieses Jahr machte Corona einen Strich durch die Rechnung. Nun veranstaltet die OsnabrückHalle vom 12. bis 18. April die WeddingWeek. Im digitalen Hochzeitstalk geben die Hochzeitsexperten Tipps und Inspiration für Brautpaare. mehr

Ab kommenden Montag, 12. April, gilt eine Fahrplananpassung im Gebiet der VOS-Süd. Für die Linie 463 (Osnabrück-Georgsmarienhütte) gibt es montags bis freitags eine zusätzliche Spätfahrt um 23.25 Uhr ab Hauptbahnhof. mehr

Am 13. April beginnt der islamische Fastenmonat Ramadan, der für Muslime eine sehr hohe religiöse Bedeutung hat. Neben dem Fasten zwischen Sonnenaufgang und Sonnenuntergang ist die Zeit geprägt durch eine besondere Hinwendung der Gläubigen zu ihrem Gott und ihren Mitmenschen. Derzeit ist ein Moscheebesuch aber aufgrund des immer noch hohen Infektionsgeschehens nur eingeschränkt möglich. mehr

Der erste digitale „MINT-it!-Tag“ startet am Donnerstag 15. April, um 15 Uhr im Rahmen des Projekts „MIT-MINT – Regionales Strategiekonzept für Frauen in MINT“. Die Stadt Osnabrück unterstützt das im November 2020 gestartete Projekt gemeinsam mit 16 weiteren Organisationen. Anmeldungen werden bis zum 14. April entgegengenommen. mehr

Die Aussichten für die Sommersaison am Flughafen Münster/Osnabrück sind durchaus sehr erfreulich. Mit gleich fünf neuen Zielen bieten die Fluggesellschaften und Reiseveranstalter ab FMO sehr attraktive und neue Flugverbindungen. Natürlich hängt der konkrete Verlauf des Sommerflugplans vom weiteren Infektionsgeschehen in Europa, dem Fortschritt der Impfkampagne und den politischen Vorgaben ab. mehr

John McGurk (Mitarbeiter Zoo Osnabrück, Charity & Sponsoring) und Barbara Kleinerüschkamp präsentieren die ersten drei Kunstwerke, die Zoo Osnabrück und Stadt Osnabrück vereinen und nun zugunsten der Zootiere versteigert werden. Foto: Zoo Osnabrück, Marilena Koch

Seehund Bente schwimmt vor dem Zoo Osnabrück, Wölfe heulen am Theater Osnabrück und Orang-Utan Astrid besucht den VfL Osnabrück – wer die besonderen Kunstwerke von Künstlerin Barbara Kleinerüschkamp ersteigert, holt sich den Zoo Osnabrück und die Stadt Osnabrück in einem Bild nach Hause. Ab Samstag, 10. April bis Samstag, 24. April versteigert der Zoo die Bilder über seine Homepage mit einer stillen Auktion. mehr

Filmstill: „fermented prospects 2021“  von Josephin Hanke, DE 2021

In seiner diesjährigen Hybrid-Version präsentiert das European Media Art Festival (EMAF) in den Sektionen Talks und Campus eine Reihe an medienkünstlerischen Diskussionsrunden zum Festivalschwerpunkt „Possessed“ sowie eine Auswahl aktueller Arbeiten, mit denen sich Fächergruppen der Medienkunst von europäischen Kunsthochschulen zu Wort melden. Die Programme sind überwiegend auf der Streaming Plattform emaf.cinemalovers.de zu erleben, werden aber auch in Fenstern von Ausstellungsorten der Osnabrücker Altstadt je nach aktueller Allgemeinverfügung zur Corona-Pandemie zu sehen sein. mehr

Wer regelmäßig auf die 7-Tage-Inzidenz schaut, wird im Moment mit Freude beobachtet haben, dass diese Zahl sinkt. Wenn die 7-Tages-Inzidenz sich der 100 nähert, wird es richtig interessant. Besonders für die Schulen, die Kitas, Krippen und Horte. Ist diese Zahl stabil unter 100, werden wieder alle Klassen im Schulgebäude unterrichtet und die Notbetreuung in den Kitas und Horten wird aufgehoben. Automatisch öffnen die Schulen und Kitas bei drei Tagen unter dem Schwellenwert 100 allerdings nicht. Zumal aktuell alles darauf hindeutet, dass die Zahl der Infizierten wieder steigt. mehr

Ab Freitag, 9. April, können Zoobesucher das „Frühlingsleuchten“ wieder bis 21.30 Uhr genießen, da die Ausgangssperre in Osnabrück wieder aufgehoben ist. Das letzte buchbare Zeitfenster ist von 18 bis 19 Uhr. Foto: Zoo Osnabrück, Marilena Koch

Da die Ausgangssperre in Stadt und Landkreis Osnabrück ab Freitag, 9. April, offiziell aufgehoben ist, können Zoobesucher ab morgen auch das „Frühlingsleuchten“ im Zoo Osnabrück wieder bis 2.30 Uhr genießen. Zahlreiche Tierfiguren beleuchten zurzeit den abendlichen Zoo und laden zu einem Spaziergang zum Sonnenuntergang ein. mehr

Der neue Qualifizierungskurs für Kindertagespflegepersonen muss krankheitsbedingt um zwei Wochen auf Dienstag, 27. April, verschoben werden. Diesen Kurs bietet die Stadt Osnabrück in Zusammenarbeit mit der Katholischen Familienbildungsstätte statt. Die Verschiebung ermöglicht Kurzentschlossenen, die Tagesmutter oder Tagesvater werden wollen, sich noch anzumelden. mehr

Keine Nachrichten verfügbar.
Keine Nachrichten verfügbar.

Weitere Nachrichten aus Osnabrück


www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2021: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen