Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Aktuelle Nachrichten aus der Stadt Osnabrück


Alle Informationen im gemeinsamen Corona-Auftritt von Stadt und Landkreis Osnabrück

Alle Neuigkeiten, Fakten, Daten und Zahlen zur Corona-Situation in Stadt und Landkreis Osnabrück finden Sie auf der gemeinsamen Website beider Gebietskörperschaften unter www.corona-os.de.


Stadthaus 1 und 2 können nur mit Termin betreten werden

Die Stadthäuser 1 und 2 sind noch immer für den allgemeinen Publikumsverkehr geschlossen. Welche Dienststelle für welche Dienstleistung zuständig ist, können Bürgerinnen und Bürger unter buerger.osnabrueck.de einsehen. Weitere Informationen gibt es auch unter www.osnabrueck.de/terminvergabe. Wichtig: Zutritt gibt es nur mit Termin.


Ratssitzung vom 21. April 2020 im Europa-Saal der OsnabrückHalle; Foto: Stadt Osnabrück, Gerhard Meyering

Die nächste öffentliche Sitzung des Osnabrücker Stadtrats am Dienstag, 22. September, findet aus Infektionsschutzgründen erneut im Europa-Saal der OsnabrückHalle statt. Beginn der Sitzung ist 17 Uhr. Der Eintritt ist frei, Einlasskarten werden diesmal nicht benötigt. Der Sitzungssaal ist rollstuhlgerecht zu erreichen. Beim Besuch der Sitzung ist das Tragen einer Alltagsmaske, die Mund und Nase bedeckt, erforderlich.  mehr

Keine Nachrichten verfügbar.
Keine Nachrichten verfügbar.

Fast 300 junge Menschen haben bisher als Städtebotschafterin oder Städtebotschafter in einer von Osnabrücker Partnerstädten gearbeitet. In diesen Tagen brechen die nächsten drei nach Angers in Frankreich, Çanakkale in der Türkei und Twer in Russland auf. Sie werden auch das „etwas andere diplomatische Korps“ genannt. mehr

Ein weiteres Großprojekt im Zoo Osnabrück nimmt Gestalt an – zumindest schon mal auf dem Papier. Der Entwurf für den neuen Themenbereich „Wasserwelten“ steht und geht nun in die Genehmigungsphase. Im Frühjahr 2021 sollen die Bauarbeiten für insgesamt 8 Millionen Euro starten, im Sommer 2022 steht die Eröffnung bevor. mehr

Ein Geschäft nur für handgemachte Produkte aus Osnabrück: um diese Vision umzusetzen, haben sich auch in diesem Jahr elf lokale Handmade-Labels zusammengeschlossen und ein zentrales, leerstehendes Ladenlokal zur Zwischennutzung angemietet. „Zwischenzeit 2.0“ heißt das Projekt, für das bereits zum dritten Mal ein Leerstand in der Osnabrücker Innenstadt für einen begrenzten Zeitraum als Pop-up-Store für regionale Produkte genutzt wird.  mehr

Am Samstag, 26. September zwischen 10 und 14 Uhr informieren Vertretern der Friedhofsverwaltung, der Bestatter, der Friedhofsgärtner, der Steinmetze, der Kirchen und des Hospiz zum „Tag des Friedhofs“ unter dem Motto "Natürlich erinnern". mehr

Die Konzertreihe SonnTAKTE der städtischen Musik- und Kunstschule startet am Sonntag, 4. Oktober, wieder mit Live-Konzerten. Den Auftakt macht die Jazzband RE:FINED mit Soul-, Pop- und Jazzklassikern. Mitwirkende sind Yvonne Baltwin (voc), Inga Dopjans-Steenken (sax), Christoph Meiners (piano) und Gerson Stiening (vibes/percussion). Das Konzert findet in Raum 129 der Musik- und Kunstschule (Caprivistraße 1) statt und beginnt um 11 Uhr. mehr

Seit rund drei Wochen besuchen die Schülerinnen und Schüler in Landkreis und Stadt Osnabrück wieder regulär die Schule – doch von Normalität kann aufgrund der Coronapandemie noch nicht wieder die Rede sein. Das gilt nicht nur für den Alltag in der Schule sondern auch für den Weg dorthin: So stehen nicht genügend Busse zur Verfügung, damit die Fahrgäste die Abstandsregeln durchgehend einhalten können. Um die Situation im Öffentlichen Personennahverkehr zu verbessern, starten Landkreis und Stadt den Wettbewerb „Bike to School“ – mit dem die Schülerinnen und Schüler für ihre Schule Prämien gestaffelt von 500 bis 1.500 Euro errradeln können. mehr

Nach einer erzwungenen Kinopause in der ersten Jahreshälfte und einem heißen Sommer darf sich das Osnabrücker Publikum auf eine bunte Kinowoche im Herbst freuen: Das Programm des 35. Unabhängigen FilmFests Osnabrück ist online! Zur Wahl stehen 58 Spiel-, Dokumentar- und Kurzfilme aus 37 Nationen, zu sehen auf den großen Leinwänden der vier Spielstätten Lagerhalle, Filmpassage, Filmtheater Hasetor, Haus der Jugend und in einer Sonderveranstaltung im Cinema Arthouse. mehr

Zum 1. Oktober führen die Stadtwerke Osnabrück eine vereinfachte Bäder-Tarifstruktur ein. Kernstück des neuen Systems ist die tarifliche Trennung von Sport- und Erlebniswelt im Nettebad sowie der Wegfall der Nachzahlstufen. Ebenfalls neu: Stadtwerke-Energiekunden erhalten bei jedem Besuch im Nettebad, Moskaubad oder Schinkelbad zehn Prozent Rabatt auf alle Tarife. mehr

Das Frauenschwimmen im Moskaubad wird fortgeführt: In Kooperation mit dem Gleichstellungsbüro der Stadt Osnabrück bieten die Stadtwerke jeden Mittwochnachmittag Schwimmzeiten exklusiv für Frauen an. Das Angebot startet am kommenden Mittwoch, 23. September, und läuft bis Ende März. mehr

Genau 1025 Thaler oder 20.000 Euro übergab Sparkassen-Vorstandsvorsitzender Johannes Hartig (l.) an die LVO-Präsidentin, Landrätin Anna Kebschull (r.), und an den LVO-Vizepräsidenten, Oberbürgermeister Wolfgang Griesert (m.); Foto: Gabriele Janz/LVO

Schmunzelnd übergab Sparkassen-Vorstandsvorsitzender Johannes Hartig als Vertreter der Stiftung der Sparkasse Osnabrück und der Stiftung der Sparkassen im Landkreis Osnabrück Anfang September symbolisch einen ansehnlichen Leinensack mit vermeintlichen 1.025 Silbertalern an die Präsidentin, Landrätin Anna Kebschull, sowie an den Vizepräsidenten des Landschaftsverbandes Osnabrücker Land e. V. (LVO), Oberbürgermeister Wolfgang Griesert. mehr

Familienfoto vor dem Rathaus des Westfälischen Friedens: Die Delegierten des EU-Bildungsministertreffens stehen gemeinsam mit Oberbürgermeister Wolfgang Griesert auf dem Markt in Osnabrück. Foto: Stadt Osnabrück

Bundesbildungsministerin Anja Karliczek hatte in die Friedensstadt eingeladen und ihre Amtskollegen aus den EU-Mitgliedsstaaten waren gekommen, um in der OsnabrückHalle während einer informellen Tagung über Bildung und Ausbildung zu diskutieren. Anlass für diese Konferenz in Osnabrück gab die deutsche EU-Ratspräsidentschaft. mehr

Der „Lange Sommer der Migration“ im Jahr 2015 ging in die Geschichte ein: Etwa 1 Millionen Menschen machten sich, in erster Linie über die sogenannte Balkanroute, auf den Weg nach Deutschland, um Asyl und Schutz zu suchen. Als unmittelbare Reaktion darauf erlebten wir eine große Welle des zivilgesellschaftlichen Engagements, aber auch eine zusehends restriktivere Gesetzgebung sowie die Zunahme rassistischer Übergriffe. mehr

Die Freiwilligen-Agentur bietet im Oktober und November ein vielfältiges Fortbildungsprogramm für ehrenamtlich engagierte Osnabrückerinnen und Osnabrücker an. Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenlos. mehr

Das Jugendzentrum Westwerk bietet einen kostenlosen Schlagzeugschnupperkurs an. Er findet jeden Mittwoch statt von 17 bis 19 Uhr und richtet sich an Kinder ab acht Jahren. mehr

Auf Osnabrücks Straßen kann es ganz schön eng werden, vor allem für Müllwagen. Sackgassen mit Wendeanlagen, die durch parkende Fahrzeuge ein Wenden des Müllwagens unmöglich machen oder sogar für die heutigen Müllfahrzeuge zu klein sind, ließen die Müllwagen in der Vergangenheit regelmäßig rückwärtsfahren. mehr

Keine Nachrichten verfügbar.
Keine Nachrichten verfügbar.

Weitere Nachrichten aus Osnabrück


www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2020: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen