Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Aktuelle Nachrichten aus der Stadt Osnabrück

Alle Informationen zu Corona im gemeinsamen Internet-Auftritt von Stadt und Landkreis Osnabrück

Alle Neuigkeiten, Fakten, Daten und Zahlen zur Corona-Situation in Stadt und Landkreis Osnabrück finden Sie auf der gemeinsamen Website beider Gebietskörperschaften unter www.corona-os.de.


Stadthaus 1 und 2 können nur mit Termin betreten werden

Die Stadthäuser 1 und 2 sind noch immer für den allgemeinen Publikumsverkehr geschlossen. Welche Dienststelle für welche Dienstleistung zuständig ist, können Bürgerinnen und Bürger unter service.osnabrueck.de einsehen. Weitere Informationen gibt es auch unter www.osnabrueck.de/terminvergabe. Wichtig: Zutritt gibt es nur mit Termin.


Die zweite Welle bei Corona droht nicht, sie läuft schon: Laut Robert-Koch-Institut sind die Ansteckungszahlen aktuell so hoch wie noch nie. Angesichts dieser höchst alarmierenden Zahl an Neuinfektionen appellieren Landrätin Anna Kebschull und Oberbürgermeister Wolfgang Griesert an die Menschen in Landkreis und Stadt Osnabrück, die Gefahr sehr ernst zu nehmen und auf alle unnötigen Kontakte und Aktivitäten zu verzichten: „Der erste Gedanke sollte nicht sein, wie man die geltenden Vorschriften möglichst weit dehnen und ausnutzen kann, sondern der erste Gedanke sollte immer sein, wie man das Risiko einer Ansteckung möglichst gering hält.“ Es sei zwar verständlich, dass die Menschen von den stetigen Mahnungen genervt seien, aber die Gefahr steige gerade jetzt wieder von Tag zu Tag. mehr

Keine Nachrichten verfügbar.
Keine Nachrichten verfügbar.

Nach derzeitigem Sachstand werden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der städtischen Kitas Schölerberg, Wüste, Atter, Lüstringen, Schinkel, Haste und Martinsburg am Mittwoch, 21. Oktober, streiken. mehr

Für die von der Corona-Pandemie stark betroffenen Künstlerinnen und Künstler wurde eine Sonderförderrunde ins Leben gerufen: der „Kulturmarathon“. Der Kulturmarathon ist ein Gemeinschaftsprojekt der Friedel & Gisela Bohnenkamp-Stiftung, Felicitas und Werner Egerland Stiftung, Evangelische Stiftungen, Sievert Stiftung für Wissenschaft und Kultur, der Stiftung der Sparkasse Osnabrück, der Caritas-Stiftung und der Stadt Osnabrück. mehr

Zum zwölften Mal wird Anfang kommenden Jahres der „Yılmaz Akyürek-Preis der Stadt Osnabrück" für Integration verliehen. Diese Auszeichnung würdigt das Engagement von Personen, die sich im täglichen Leben um sowohl um die Integration und gleichberechtigte Teilhabe von Osnabrückerinnen und Osnabrückern verschiedener Herkunft verdient gemacht haben als auch um die gegenseitige Anerkennung der Kulturen. In Anbetracht krisenbedingter weltweiter Migration ist das Bemühen um Integration eine aktuelle Herausforderung.  mehr

Am Sonntag, 25. Oktober 2020, 10 Uhr, lädt die ev.-luth. Kirchengemeinde St. Katharinen in Osnabrück, Katharinenkirche 8, zu einem ungewöhnlichen Gottesdienst samt Matinee ein: Im Gottesdienst wird der zeitreisende Justus Möser (Magnus Heithoff) Einblick in sein Denken über Religion geben sowie auf seine dann exakt 274 Jahre zurückliegende Heirat, aber auch an den am 25. Oktober 1648 verkündeten Westfälischen Frieden erinnern. Im Anschluss an den Gottesdienst findet um 11.30 Uhr ein Gespräch mit dem Münsteraner Kirchenhistoriker Prof. Dr. Albrecht Beutel über Glaube und Kirche bei Justus Möser statt. mehr

Am Freitag, 30. Oktober, um 20 Uhr bietet die Astronomische Arbeitsgemeinschaft im Naturwissenschaftlichen Verein (Astro-AG) den Vortrag „Der Mond – unser stiller Begleiter“ im Museum am Schölerberg an. Der Referent Albrecht Düntsch ist Pädagoge und engagiert sich seit Jahrzehnten im Planetarium des Museums für die Vermittlung astronomischer Inhalte. mehr

Anlässlich des Osnabrücker Friedenstages veranstalten die Osnabrücker Friedensgespräche in der Reihe musica pro pace am 25. Oktober ein Konzert mit dem Titel „Dona nobis pacem“ – Friedensmusik für 1945. Die Veranstaltung beginnt um 16.30 Uhr im Hohen Dom zu Osnabrück. Ausführende sind die Sopranistin Hanna Zumsande und der Domorganist Dominique Sauer. mehr

In der Stadt Osnabrück wurde am 18. Oktober 2020 der Inzidenzwert von 35 Neuinfektionen je 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen überschritten. Der Wert liegt bei 39,5 (Stand 18. Oktober 2020). Deshalb treten ab morgen die in der aktuellen Niedersächsischen Corona-Verordnung festgelegten Regelungen in Kraft. Diese betreffen private Zusammenkünfte und Feierlichkeiten in Gaststätten. mehr

In der kommenden Woche sind drei besondere Filme aus dem diesjährigen Programm des 33. European Media Art Festival erstmals in Niedersachsen zu sehen. Nach der pandemiebedingten Absage des für April 2020 geplanten Festivals präsentiert das EMAF sie nun in Kooperation mit dem Unabhängigen FilmFest Osnabrück und dem Kino im Sprengel in Hannover. mehr

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Serviceteams Kinder und Jugend vorübergehend nicht erreichbar

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Serviceteams Kinder und Jugend mit den Dienstleistungen Kindertagesstättenbeiträge und Kosten der Tagespflege sind am Mittwoch, 4. November, wegen interner Fortbildungen nicht erreichbar.

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Serviceteams Kinder und Jugend für zwei Tage nicht erreichbar

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Serviceteams Kinder und Jugend mit den Dienstleistungen Kindertagesstättenbeiträge und Kosten der Tagespflege sind am Dienstag, 24. November, und Mittwoch, 25. November, wegen interner Fortbildungen nicht erreichbar.

Mit der App »Actionbound« besteht nun die Möglichkeit, in kleinen Gruppen oder alleine auf interaktive Entdeckungsreise durch die Sonderausstellung »Weltweit Worldwide Remarque« im Erich Maria Remarque-Friedenszentrum zu gehen. mehr

Christian Saehrendt hält am Donnerstag, 29. Oktober, um 19 Uhr im Museumsquartier Osnabrück den Vortrag „Kunst im Kreuzfeuer – von den 1920er Jahren bis heute“. Anschließend findet eine Diskussion statt. Der Eintritt kostet sieben Euro, ermäßigt fünf Euro. mehr

Wegen Kanalarbeiten ist ein Teilbereich der Schwenkestraße im Osnabrücker Stadtteil Eversburg ab Mittwoch, 21. Oktober, für mehrere Tage voll gesperrt. mehr

Im Felix-Nussbaum-Haus des Museumsquartiers Osnabrück findet am Sonntag, 25. Oktober, um 15.30 Uhr eine Kuratorinnenführung mit Anne Sibylle Schwetter statt. Der Eintritt kostet 2 Euro exklusive des Eintrittsentgelts. mehr

Ab kommenden Dienstag, 20. Oktober, stellt die SWO Netz nach diversen Kanalarbeiten auf dem Schledehauser Weg streckenweise die endgültige Fahrbahnoberfläche wieder her. Dazu wird die Kreuzung Schledehauser Weg/Bruchweg für rund eine Woche voll gesperrt. mehr

Keine Nachrichten verfügbar.
Keine Nachrichten verfügbar.

Weitere Nachrichten aus Osnabrück


www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2020: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen