Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Aktuelle Nachrichten aus der Stadt Osnabrück

Corona-Lage, Stand 6. Juli 2020, 8.30 Uhr

Aktuelle Zahlen in der Stadt Osnabrück

9

aktuell erkrankt

504

genesen

13

verstorben

57

in Quarantäne

1

neu Erkrankte
seit gestern

526

insgesamt Infizierte

5

Infektionsdichte
(pro 100T EW)

1,8

7-Tages Inzidenz


Gemeinsamer Corona-Auftritt von Stadt und Landkreis Osnabrück

Alle Neuigkeiten, Fakten, Daten und Zahlen zur Corona-Situation in Stadt und Landkreis Osnabrück finden Sie auf der gemeinsamen Website beider Gebietskörperschaften unter www.corona-os.de.


Stadthaus 1 und 2 können nur mit Termin betreten werden

Die Stadthäuser 1 und 2 sind noch immer für den allgemeinen Publikumsverkehr geschlossen. Termine können ausschließlich telefonisch vereinbart werden. Welche Dienststelle für welche Dienstleistung zuständig ist, können Bürgerinnen und Bürger unter https://buerger.osnabrueck.de/public einsehen. Weitere Informationen gibt es auch unter www.osnabrueck.de/terminvergabe. Wichtig: Zutritt gibt es nur mit Termin.


Ratssitzung vom 21. April 2020 im Europa-Saal der OsnabrückHalle; Foto: Stadt Osnabrück, Gerhard Meyering

Die nächste öffentliche Sitzung des Osnabrücker Stadtrats am Dienstag, 7. Juli, findet aus Infektionsschutzgründen erneut im Europa-Saal der OsnabrückHalle statt. Beginn der Sitzung ist 17 Uhr. Der Eintritt ist frei, Einlasskarten werden diesmal nicht benötigt. Der Sitzungssaal ist rollstuhlgerecht zu erreichen. Die Sitzung wird in der Zeit von 18 bis 18.30 Uhr für eine Einwohnerfragestunde unterbrochen. mehr

Keine Nachrichten verfügbar.
Keine Nachrichten verfügbar.
Neun der zehn neuen Familienbegleiterinnen waren bei der Zertifikatsübergabe im Stadthaus 1 dabei; Foto: Stadt Osnabrück, Simon Vonstein

Nachdem sie in den vergangenen neun Monaten an 150 Seminarstunden teilgenommen haben, dürfen sich zehn Frauen nun Familienbegleiterinnen nennen. An vier Kitas unterstützen sie künftig Familien bei Herausforderungen des Alltags – von Hilfe bei Übersetzungen und Behördenangelegenheiten bis hin zur Weitervermittlung an Beratungsinstitutionen. mehr

Wegen der coronabedingten Einschränkungen müssen der Deutsch-Britische Begegnungsabend (geplant für den Donnerstag, 9. Juli), der Deutsch-Französische Begegnungsabend (geplant für den Donnerstag, 20. August) und der Deutsch-Türkische Begegnungsabend (geplant für den Dienstag, 15. September) abgesagt werden. mehr

Für sieben junge Männer (vorn im Bild) beginnt jetzt die Ausbildung zum Brandmeister am Limberg. Sozialvorstand Katharina Pötter (dritte Reihe rechts) begrüßte die neuen Kollegen. Dietrich Bettenbrock (Dritte Reihe links), der Chef der Feuerwehr, überreichte ihnen ihre Ernennungsurkunden zum Beamten. Ihre Ausbilder sind Andreas Ewen und Björn Lüssenheide (ganz hinten). Foto: Swaantje Hehmann

Ihre Motivation ist hoch: Sie wollen nichts weniger als – wenn es hart auf hart kommt – Menschenleben zu retten. Wenn es sein muss, auch unter Einsatz ihres eigenen Lebens. Eine gute Ausbildung gibt dabei Sicherheit. Im Ausbildungszentrum der Feuerwehr am Limberg beginnt gerade für elf junge Männer und eine Frau die Ausbildung zum Brandmeister.  mehr

Das Gespann;© Angela von Brill

Zu einer kleinen musikalischen Kulturreise in Osnabrück lädt das städtische Büro für Friedenskultur im Juli ein. Von Sinti Swing bis türkischer Folklore ist für viele Musikfreunde etwas dabei. mehr

Ab Montag, 6. Juli, wird die Meller Straße zwischen Narupstraße und Wiemannsweg voll gesperrt. Die SWO Netz GmbH setzt in diesem Abschnitt einen neuen Kanalhausanschluss. Die Maßnahme soll innerhalb von zwei Wochen bis zum 17. Juli abgeschlossen sein.  mehr

Am Montag, 6. Juli, starten die Bauarbeiten zur Errichtung der vorgeschriebenen Lärmschutzwand im Landwehrviertel. Die Lärmschutzwand entsteht auf einer Länge von rund 750 Metern entlang der Bahnstrecke Osnabrück-Rheine. Die Arbeiten sollen bis zum Jahresende abgeschlossen sein.  mehr

. Mit dem FreizeitTicket Schüler und dem Sommer FerienTicket bietet die Verkehrsgemeinschaft Osnabrück (VOS) ihren jungen Fahrgästen während der Sommerferien preisgünstige Möglichkeiten, um mobil zu sein. Das FreizeitTicket Schüler stammt aus dem eigenen Ticketrepertoire der VOS und berechtigt Vollzeitschüler bis einschließlich 20 Jahren für 13 Euro zu beliebig vielen Fahrten im Gesamtnetz der VOS. mehr

Sie nennen eine Streuobstwiese Ihr Eigentum oder haben eine solche gepachtet? Wird eine Streuobstwiese durch Sie gepflegt und bewirtschaftet? Wenn Sie in irgendeiner Form zum Erhalt und Schutz dieses wertvollen Kulturgutes beitragen, dann zögern Sie nicht und bewerben Sie sich mit „Ihrer“ Streuobstwiese und der Geschichte dazu um den Naturschutzpreis 2020! mehr

Die Baumaßnahme an der Landwehrstraße im Stadtteil Eversburg wandert weiter. Am kommenden Montag, 6. Juli, wird das nördliche Teilstück zwischen Atterstraße und „Die Eversburg“ voll gesperrt. Die SWO Netz verlegt unterhalb des Bahnübergangs neue Strom- sowie eine Gashochdruckleitung. mehr

Der Ledenhof und der Neue Graben werden umgestaltet; © Stadt Osnabrück, Simon Vonstein

Der Siegerentwurf steht fest, der Ledenhof und der Übergang zum Schloss werden neugestaltet. Aus dem in die Jahre gekommenen Platz mit den roten Steinen wird ein moderner Treffpunkt mitten in der Stadt. Doch damit hört die Bürgerbeteiligung noch nicht auf. Die Pläne werden ab Mittwoch, 8. Juli, am Ledenhof ausgehängt, zusammen mit Infobroschüren und einem Briefkasten in dem weitere Anregungen gesammelt werden. mehr

Der Solar-Check bietet eine Expertenberatung und hilft dabei, die Kosten für die Energie zu senken. © Adobe Stock

Eigentümer von Ein- und Zweifamilienhäusern haben die Möglichkeit, sich für eine geringe Selbstbeteiligung zum Thema Solarenergie von einem Experten beraten zu lassen. Stadt und Landkreis Osnabrück bieten in Kooperation mit der Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen und der Energieberatung der Verbraucherzentrale Niedersachsen den Solar-Check an. mehr

Hier herrschen ab Ende des Jahres ideale Bedingungen zum Sporttreiben. Oberbürgermeister Wolfgang Griesert (rechts) und Ludger Rasche vom städtischen Eigenbetrieb Immobilien- und Gebäudemanagement inspizieren die Fortschritte beim Bau der neuen Sporthalle in Lüstringen; © Stadt Osnabrück, Simon Vonstein

Die neue Sporthalle in Lüstringen nimmt Form an. Nachdem die alte Halle an der Waldschule im Sommer 2017 wegen Einsturzgefahr gesperrt und schließlich abgerissen worden war, wird an gleicher Stelle nun bereits die Außenhülle der neuen Zweifeldhalle fertiggestellt. mehr

Gemeinschaftszentrum Lerchenstraße; © Stadt Osnabrück, Simon Vonstein

Das Gemeinschaftszentrum Lerchenstraße sucht zum 1. September 2020 zwei junge Menschen für den Bundesfreiwilligendienst.  mehr

Die Schinkelbad-Rezeption ist ab dem 1. Juli wieder ganztägig besetzt. (© Stadtwerke Osnabrück / Bettina Meckel-Wolf)

Ab sofort ist im Schinkelbad wieder ganztägig der klassische Ticketkauf möglich. Auch die Nutzung der Firmenfitness-Programme und die Zahlung mit der BäderCard sind wieder möglich. Es gelten allerdings weiterhin die festen Zeitfenster.  mehr

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) hat am Dienstag, 30. Juni, den abschließenden Entwurf “Zielfahrplan Deutschlandtakt 2030+“ vorgestellt – mit erfreulichen Botschaften für Fahrgäste im Bahnverkehr im Osnabrücker Land. Darauf weist die PlaNOS (Planungsgesellschaft Nahverkehr Osnabrück) hin. mehr

Keine Nachrichten verfügbar.
Keine Nachrichten verfügbar.

Weitere Nachrichten aus Osnabrück


www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2020: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen