Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Aktuelle Nachrichten aus der Stadt Osnabrück


Der Flughafen Münster/Osnabrück konnte jetzt die Gespräche mit vier weiteren Fluggesellschaften – neben Corendon Airlines - für eine Aufstockung des Sommerprogramms 2019 nach der Insolvenz der Germania erfolgreich abschließen.  mehr

Keine Nachrichten verfügbar.

Das Museum am Schölerberg eröffnet einen neuen Museumsclub für Kinder! An jedem letzten Freitag im Monat  können Kinder zwischen acht und elf Jahren geheime Ecken im Museum entdecken, experimentieren, die Natur erforschen und kreativ werden. mehr

Die Zimmermänner Dominik Müller und Oliver Rasche stehen beim Richtfest auf dem Dach des neuen Spiel- und Sportkindergartens. Ganz rechts im Bild ist die Halle des OTB zu erkennen, dazwischen befindet sich der schmale Bau, in dem der Kindergarten noch bis Herbst untergebracht ist. Er weicht dann einem modernen Bewegungsraum. Foto: Stadt Osnabrück, Simon Vonstein

Die Stadt Osnabrück hat gemeinsam mit dem Träger am Montag das Richtfest des Spiel- und Sportkindergartens in der Oberen Martinistraße gefeiert. Dort entsteht bis Frühjahr 2020 für rund 2,3 Millionen Euro ein vollständiger Neubau mit 650 Quadratmetern Nutzfläche, der das alte, an die Sporthalle des Osnabrücker Turnerbunds (OTB) angrenzende Gebäude ersetzt. Der erste Bauabschnitt soll im Herbst dieses Jahres fertiggestellt werden. mehr

Junge Menschen, die die Stadt Osnabrück ein Jahr lang als Städtebotschafterin oder Städtebotschafter in Angers, Twer oder Çanakkale vertreten möchten, haben noch bis Donnerstag, 28. Februar, Zeit, sich zu bewerben. Voraussetzung für die Stellen, die die Botschafter ab dem 1. Oktober antreten, sind gute Kenntnisse der jeweiligen Landesprache. Außerdem müssen die Städtebotschafter volljährig sein. mehr

Osnabrücks russische Partnerstadt ist eine wunderschöne altrussische Stadt. Foto: Mariia Madenova

Die Städtepartnerschaft Osnabrück-Twer steht im Mittelpunkt des zehnten deutsch-russischen Begegnungsabends, zu dem Städtebotschafterin Mariia Madenova für Dienstag, 26. Februar, ab 19 Uhr in den Spitzboden der Lagerhalle einlädt. mehr

Bildzeile: Dagmar Lösche-Meyer und Katja Weber-Khan mit einem Plakat der Ausstellung „Das Frauenbild der Parteien im Spiegel ihrer Wahlplakate“. Foto: Silke Brickwedde

Vor 100 Jahren – im Januar 2019 – durften Frauen in Deutschland zum ersten Mal wählen und auch gewählt werden. Für die Parteien wurden damit auch die Stimmen der Frauen interessant. Die Wanderausstellung „… um die Stimmen der Frauen – Das Frauenbild der Parteien im Spiegel ihrer Wahlplakate“, zeigt, wie sich die Werbung in den vergangenen Jahrzehnten verändert hat. mehr

Osterfeuer, Foto: KFM  / pixelio.de

Viele Menschen entzünden nach einem alten Brauch an Ostern Feuer. Was beim Verbrennen pflanzlicher Abfälle auf dem Stadtgebiet zu beachten ist, ist in der städtischen Verordnung über die Aufrechterhaltung der öffentlichen Ordnung und Sicherheit geregelt. mehr

Ayyüce Keloglu ist zurzeit als Städtebotschafterin in Çanakkale, Friederike Hellbusch ist in Angers. Foto: Stadt Osnabrück, Simon Vonstein.

Für ein Jahr im Ausland arbeiten, neue Menschen und eine andere Kultur und Lebensweise kennenlernen - verbunden mit der Aufgabe, Repräsentant der Stadt Osnabrück in einer Partnerstadt zu sein: Diese Möglichkeit eröffnet sich nun wieder für junge Osnabrücker - gesucht werden neue Städtebotschafter für die Stellen in Angers (Frankreich), Çanakkale (Türkei) und Twer (Russland). mehr

Das Team des Gemeinschaftszentrums Lerchenstraße sucht zum 1. August einen jungen Mann oder eine junge Frau für ein Freiwilliges Soziales Jahr. Zudem bietet das Gemeinschaftszentrum zum 1. September einen Platz für einen Bundesfreiwilligendienst an. mehr

In den 14 Osnabrücker Bürgerforen haben die Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, Anregungen und Wünsche vorzutragen und Fragen des unmittelbaren Lebensumfeldes mit Vertreterinnen und Vertretern aus Politik und Verwaltung zu diskutieren. mehr

Oberbürgermeister Wolfgang Griesert (Mitte) empfing das Kuratorium der Stiftung Zentrale Stelle Verpackungsregister um Franz-Olaf Kallerhoff und Gunda Rachut im Friedenssaal des Osnabrücker Rathauses. Foto: Stadt Osna­brück, Simon Vonstein

Oberbürgermeister Wolfgang Griesert hat am Freitag das Kuratorium der Stiftung Zentrale Stelle Verpackungsregister im Friedenssaal des Os­nabrücker Rathauses empfangen. Eine Aufgabe der in Osnabrück ansässigen Stiftung ist es, bei der Umsetzung des Verpackungsgesetzes für Transparenz und Rechtsklarheit zu sorgen. mehr

Verena Voß ist seit dem 15. Februar neue Leiterin des Fachbereichs Recht und Datenschutz der Stadt Osnabrück. Sie ist die Nachfolgerin von Jürgen Heuer, der den Fachbereich seit 2010 geleitet hatte und Ende März in den Ruhestand geht. mehr

Das Steuergerät der Ampel am Otto-Brenner-Platz muss erneuert werden. Dazu schaltet die Stadt die Ampel am Montag, 25. Februar, nach der Spitze des morgendlichen Berufsverkehrs bis voraussichtlich Dienstag, 26. Februar, ab. mehr

Zukunftskonferenz in Osnabrück; Foto: Stadt Osnabrück, Uwe Lewandowski

„Die Menschen und nicht die Häuser machen die Stadt“ – dieser Erkenntnis des griechischen Philosophen Perikles folgend fand am Samstag die erste Zukunftskonferenz in Osnabrück statt. Die Stadt schreibt derzeit ihre strategischen Ziele für die Jahre 2021 bis 2030 fort und hat Vertreter aus den Bereichen Soziales, Wissenschaft, Bildung, Kultur, Politik, Wirtschaft sowie zufällig ausgewählte Bürgerinnen und Bürger zum Dialog eingeladen. Das Ergebnis: Bezahlbarer Wohnraum, die Stadt als dynamischer Wirtschaftsraum, überregionale Kooperation, nachhaltige Mobilität, innovative Bildungsangebote und Kultur als Pflichtaufgabe stehen für Bürger, Wirtschaft, Kulturschaffende und Gesellschaft im Mittelpunkt.  mehr

Freuen sich über eine stattliche E-Bus-Millionen-Förderung vom Bundesumweltministerium: Die Stadtwerker (v.l.) André Kränzke (Leiter Verkehrsbetrieb), Dr. Stephan Rolfes (Mobilitätsvorstand), Joachim Kossow (E-Bus-Projektleiter) und Guido Giesen (Teilprojektleiter Finanzierung/Förderung). (© Stadtwerke Osnabrück / Uwe Lewandowski).

Die Stadtwerke Osnabrück freuen sich über einen stattlichen E-Bus-Förderbetrag. Das Bundesumweltministerium (BMU) unterstützt die Umstellung auf Elektrobusse mit einer Fördersumme in Höhe von zunächst 14,9 Millionen Euro. Die Fördersumme fließt in den Aufbau der großen E-Bus-Flotte der Stadtwerke. mehr

Die Lagerhalle lädt zu einem weiteren Flohmarkt für Kinderkleidung und Spielsachen ein. Am Sonntag, 24. Februar, zwischen 14.30 und 16.30 Uhr kann an 30 Ständen geschaut, gefeilscht und gekauft werden. mehr

Keine Nachrichten verfügbar.

Alle Osnabrücker Veranstaltungen ab sofort für Smartphone und PC, mit Facebook- und Twitter-Anbindung, Wochenend- und Zehntagesvorschau: www.os-kalender.de/os


Weitere Nachrichten aus Osnabrück


www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2019: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen