Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Aktuelle Nachrichten aus der Stadt Osnabrück


Steckenpferdreiten 2016; Foto: Friso Gentsch

Am 25. Oktober 1648 wurde von der Treppe des Osnabrücker Rathauses der Westfälische Frieden verkündet. In Erinnerung daran wird alljährlich in Osnabrück am 25. Oktober der Friedenstag gefeiert. Aus diesem Anlass ziehen auch in diesem Jahr am Freitag, 25. Oktober, die Viertklässler der Grund- und Förderschulen Osnabrücks mit selbstgebastelten Steckenpferden und geschmückt mit farbigen Hüten durch die Innenstadt. Bereits zum 68. Mal findet das Steckenpferdreiten in der Friedensstadt Osnabrück statt. mehr

Keine Nachrichten verfügbar.
Keine Nachrichten verfügbar.
Der Osnabrücker Oberbürgermeister Wolfgang Griesert und sein türkischer Amtskollege Ülgür Gökhan (links).

Çanakkale und Osnabrück sind seit 2004 Partnerstädte. In der Region rund um Osnabrücks türkische Partnerstadt leben mehr als 15.000 Flüchtlinge. Die Region ist auch bekannt als Transitzone für die Überfahrt nach Griechenland, die Insel Lesbos ist in Sichtweite zu Çanakkale.  mehr

Töpferkurs für Kinder im Gemeinschaftszentrum Ziegenbrink

Das Gemeinschaftszentrum Ziegenbrink bietet einen Töpferkurs für Kinder an. Jungen und Mädchen von acht bis 14 Jahren töpfern zum Beispiel Weihnachtsgeschenke. Der Kursus findet jeweils montags statt. Beginn ist am 21. Oktober, Ende am 25. November. Die Teilnahme kostet 21 Euro. Weitere Informationen und Anmeldung im Gemeinschaftszentrum Ziegenbrink am Hauswörmannsweg 65, telefonisch unter 0541 / 323 7500, E-Mail: gz-ziegenbrink@osnabrueck.de.

Im Forum Migration, das sich regelmäßig in der Villa Schlikker des Museumsquartiers Osnabrück trifft, werden die geschichtlichen Wurzeln der erweiterten städtischen Gesellschaft Osnabrücks näher erforscht und sichtbar gemacht. Das nächste Treffen findet am Donnerstag, 24. Oktober, 17 Uhr, statt. mehr

Farbe wirkt auf uns – und allein mit Farbe können wir einen Raum völlig verändern. In dem Vortrag von Christine Gottwald, Designerin des Farbenherstellers Akzo Nobel, geht es am Donnerstag, 24. Oktober, 19 Uhr, im Museumsquartier Osnabrück um das Phänomen Farbe an sich, Geschichte, Psychologie und Trends.  mehr

Für die Sitzungen der Osnabrücker Bürgerforen Hellern sowie Kalkhügel, Wüste können Tagesordnungspunkte bis drei Wochen vor den jeweiligen Sitzungsterminen angemeldet werden.

 mehr

Noch bis Donnerstag, 31. Oktober, können Osnabrückerinnen und Osnabrücker ihre Wohnbeispiele für den Preis „So wohnt OS“ einreichen. Dabei geht es um 10.000 Euro, die durch eine Jury verteilt werden. Was genau die Teilnehmenden vorschlagen, ist nicht vorgegeben. Innovativ und in Osnabrück umgesetzt sollten die Vorschläge sein und sie müssen in der Öffentlichkeit vorgestellt werden können.  mehr

Peter Engelmann im Gespräch mit Hélène Cixous

Die französische Schriftstellerin und Philosophin Hélène Cixous, deren familiäre Wurzeln mit der Stadt Osnabrück verbunden sind, zählt zu den großen Vordenkerinnen des Feminismus. Am Donnerstag, 24. Oktober, ist sie zu Gast in Osnabrück. Im Theater findet ab 17 Uhr ein Passagen-Gespräch mit dem Verleger und Philosoph Peter Engelmann statt. mehr

Wiebke Eden; © Detlev Eden

Im Rahmen der Reihe „LiteraturWerkstatt“ des Literaturbüros Westniedersachsen und der Volkshochschule Osnabrück stellt die Berliner Autorin Wiebke Eden am Freitag, 25. Oktober, um 19 Uhr in den Altstädter Bücherstuben, Bierstraße 37, ihren Roman „Die Schatten eines Jahres“ vor. mehr

Wiebke Eden; © Detlev Eden

Die Schriftstellerin Wiebke Eden bietet am Samstag, 26. Oktober, von 11 bis 15 Uhr einen Workshop zum autobiografischen Schreiben an. In der Volkshochschule Osnabrück, Bergstraße 8, zeigt sie den Teilnehmerinnen und Teilnehmern kreative Techniken und gibt ihnen Anregungen, ihren Erinnerungen auf die Spur zu kommen und sie schreibend in Worte zu fassen. mehr

In den 14 Osnabrücker Bürgerforen haben die Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, Anregungen und Wünsche vorzutragen und Fragen des unmittelbaren Lebensumfeldes mit Vertreterinnen und Vertretern aus Politik und Verwaltung zu diskutieren. Die nächste Sitzung des Bürgerforums Hellern findet am Donnerstag, 7. November, statt. mehr

Eine öffentliche Sitzung des Bürgerforums Gartlage, Schinkel, Schinkel-Ost, Widukindland findet statt am Mittwoch, 23. Oktober, 19.30 Uhr, Kinder-, Jugend- und Familien-Zentrum Heinz-Fitschen-Haus, Heiligenweg 40. mehr

Das Klimasystem der Erde ist ein enorm komplexes Gefüge und es gerät aus dem Gleichgewicht. Seine Prozesse und Entwicklungen zu verstehen, ist die Grundlage, um dem Klimawandel und seinen Folgen für Natur wie Gesellschaft zu begegnen. Ab Oktober bringt das Planetarium Osnabrück die besondere Show „Dynamic Earth – Das Klimasystem der Erde“ auf die 360-Grad-Kuppel. Die bildgewaltige Dokumentation basiert auf Satellitendaten und wissenschaftlichen Simulationen und will ein tieferes Verständnis von Klima und Klimawandel vermitteln. Premiere ist am Dienstag, 8. Oktober, um 19.30 Uhr. mehr

Die Freiwilligen-Agentur der Stadt Osnabrück veranstaltet am Mittwoch, 23. Oktober, um 18 Uhr einen Rhetorikworkshop. Im Gemeinschaftszentrum Ziegenbrink im Hauswörmannsweg 65 befassen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit verschiedenen Kommunikationssituationen.  mehr

Erstmals vergibt das Jugendparlament Osnabrück in diesem Jahr die Osnabrücker Jugendmedaille. Sie wird an Menschen verliehen, die sich für Jugendliche in Osnabrück engagieren. Die Jungparlamentarier möchten Menschen unabhängig von ihrem Alter oder ihrer Nationalität die verdiente Anerkennung zukommen lassen. Wichtig ist nur, dass sich die Person in besonderer Weise um die Angelegenheiten der Osnabrücker Jugendlichen verdient gemacht hat. mehr

Die städtische Musik- und Kunstschule zu einem dreifachen Jubiläumskonzert am 2. November ein: Das Konservatorium und die Volkshochschule Osnabrück wurden vor 100 Jahren gegründet, und auch die Frauenserviceorganisation „Zonta international“ wurde 1919 in New York ins Leben gerufen. Ihr gehört der Zonta Club Osnabrück an, der Mitveranstalter des Konzerts ist. mehr

Keine Nachrichten verfügbar.
Keine Nachrichten verfügbar.

Alle Osnabrücker Veranstaltungen ab sofort für Smartphone und PC, mit Facebook- und Twitter-Anbindung, Wochenend- und Zehntagesvorschau: www.os-kalender.de/os


Weitere Nachrichten aus Osnabrück


www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2019: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen