Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Aktuelle Nachrichten aus der Stadt Osnabrück


Die Stadt Osnabrück schreibt die Lärmkartierung fort. Das fordert die EU-Umgebungslärmrichtlinie. Wie im Jahr 2012 wird der Verkehrslärm an den Straßen jeweils für den 24-Stunden-Zeitraum oder für die Nacht auf einem Stadtplan dargestellt, so dass jeder genau sehen kann, wie laut es in seiner Umgebung ist. Des Weiteren wurde wieder der Gewerbelärm - die sogenannten IED-Anlagen - neu berechnet. Die interaktive Lärmkarte mit der Straßen- und Hausnummernsuche steht jetzt mit aktuellen Daten im Internet zur Verfügung unter www.osnabrueck.de/laermschutzmehr

Keine Nachrichten verfügbar.

Zum zweiten Mal präsentiert sich die Lange Nacht der Ateliers in der Friedensstadt. 36 Osnabrücker Künstler öffnen am Samstag, 22. September, in den verschiedenen Stadtteilen ihre Türen und präsentieren Malerei, Zeichnungen, Fotografie, Skulptur und Installationen und bieten ein buntes Programm mit Werkstattaktionen, Druck, Filmpräsentation, Lesungen, Musik und noch vielem mehr. mehr

Mit einer Vielzahl an Aktionen feiert Osnabrück den Weltkindertag am Sonntag, 23. September. In diesem Jahr findet die Veranstaltung parallel zu „Osnabrück hat autofrei“ am Arndtplatz statt. Bereits vor der offiziellen Eröffnung um 14 Uhr starten viele der 35 Angebote. mehr

Am Samstag, 29. September, ist es wieder so weit: Der inzwischen 6. Osnabrücker Freiwilligentag geht an den Start! Dann können wieder alle, die eigentlich wenig Zeit für eine freiwillige Tätigkeit haben, die Zeit Zeit sein lassen und einen Tag für einen guten Zweck mit anpacken!  mehr

Der Blinden- und Sehbehindertenverband Niedersachsen (BVN) sammelt in der Woche für die Blinden Geld zur Finanzierung von Projekten und Beratungstätigkeiten in ganz Niedersachsen. Im Mittelpunkt der Sammlung von Samstag, 20. Oktober, bis Montag, 29. Oktober, steht das Thema Altersbedingte Makula-Degeneration (AMD). Oberbürgermeister Wolfgang Griesert betont die Bedeutung des Verbandes und seines Einsatzes für die Blindenselbsthilfe. mehr

Foto mit dem Oberbürgermeister auf der Rathaustreppe: 39 junge Menschen absolvieren ein Freiwilliges Soziales Jahr bei der Stadt Osnabrück. Foto: Stadt Osnabrück, Simon Vonstein

39 junge Menschen im Alter von 16 bis 23 Jahren haben im August und September ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) bei der Stadt Osnabrück begonnen. 14 von ihnen engagieren sich in Grundschulen, 13 in Kindergärten, Krippen und Kindertagesstätten und zwölf in Jugend- und Gemeinschaftszentren. mehr

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der OsnabrückHalle sowie Protagonisten und Unterstützer freuen sich auf den 21.10.2018, wenn es heißt: Wir machen was! 
Foto: © OsnabrückHalle/Nina Niehüser

Auf Initiative der Mitarbeiter der Lagerhalle e. V. und der OsnabrückHalle wird am Sonntag, 21. Oktober, ab 15 Uhr, ein Zeichen für Toleranz und Respekt gesetzt. Viele Live-Acts aus Osnabrück und Umgebung sind dabei. Gemeinnützige Vereine, Gruppen und Initiativen sind aufgerufen, sich zu präsentieren. mehr

In den 14 Osnabrücker Bürgerforen haben die Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, Anregungen und Wünsche vorzutragen und Fragen des unmittelbaren Lebensumfeldes mit Vertreterinnen und Vertretern aus Politik und Verwaltung zu diskutieren. mehr

Mit der Qualität im Bereich Vormundschaften und Pflegschaften befasst sich der Organisations-, Personal- und Gleichstellungsausschuss in seiner Sitzung am Mittwoch, 19. September, um 17 Uhr im Sitzungsraum Sophie Charlotte im Rathaus. mehr

Die Streckenführung für die auf den Parkplatz der E-Kartbahn verlängerte Rennstrecke. (© Stadtwerke Osnabrück, Lisa Kirstein).

Die Stadtwerke erhöhen den Erlebnisfaktor im Nettedrom: Am Wochenende des 22./23. September wird die Rennstrecke der E-Kartbahn erstmals nach draußen verlängert. Die Outdoor-Streckenerweiterung ist natürlich wetterabhängig, der Extra-Rennspaß aber im Normalpreis inbegriffen. mehr

Der zweite Teil des Umweltprojektes „Fair Play“ findet am Donnerstag, 20. September, um 16 Uhr im Gemeinschaftszentrum Lerchenstraße statt. Dieses Mal wird ein Herbstmemory gebastelt. Kinder im Grundschulalter sind eingeladen, sich spielerisch mit Natur und Umwelt auseinander zu setzen. mehr

Die Musikwerkstatt des Gemeinschaftszentrums Lerchenstraße veranstaltet am Freitag, 28. September, ein Rap-Konzert mit dem Titel „Maximal Jam“. Am Start sind die Osnabrücker Formation VisisonsEnsemble sowie Erste Sahne aus Lingen und dazu noch  Muro & Paddy aus Rheine. Local Host ist der Osnabrücker Rapper Stisek.  mehr

Ab Montag, 17. September, repariert die SWO Netz GmbH in der Bohmter und Bremer Straße gut 40 Kanaldeckel. Um die verkehrlichen Einschränkungen zu minimieren, finden die Arbeiten ausschließlich nachts zwischen 22 und 6 Uhr statt. Betroffen ist der Straßenverlauf zwischen Buersche Straße und Ickerweg. Die Stadtwerke-Netztochter unterteilt die Arbeiten daher in mehrere Abschnitte. mehr

Der Filmclub Baukultur richtet am Freitag, 21. September, in Osnabrück die Filmveranstaltung Short Tracks in Kooperation mit dem Projektbüro MOBIL>E ZUKUNFT aus. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr im Projektbüro MOBIL>E ZUKUNFT am Berliner Platz in Osnabrück. mehr

Das Stadtteilfest „Lichter in den Höfen“ bietet am Samstag, 29. September, von 14 bis 22 Uhr eine Vielzahl an Veranstaltungen an 18 Orten im Rosenplatzquartier. Bewohnerinnen und Bewohner des Quartiers sowie Einrichtungen öffnen ihre Gärten und Höfe und laden zu einem ganz besonderen Nachbarschaftsfest ein. mehr

Bürgerberatung bleibt für einen Vormittag geschlossen

Wegen einer internen Veranstaltung bleibt die Bürgerberatung am Mittwoch, 19. September, von 9 bis 13 Uhr geschlossen.

Keine Nachrichten verfügbar.
Os kalender orange RGB neu

Alle Osnabrücker Veranstaltungen ab sofort für Smartphone und PC, mit Facebook- und Twitter-Anbindung, Wochenend- und Zehntagesvorschau: www.os-kalender.de/os


Weitere Nachrichten aus Osnabrück


www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2018: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen