Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Aktuelle Nachrichten aus der Stadt Osnabrück


Seit 1991 tauschen Osnabrück und Twer Städtebotschafter aus – nun wurde dieses deutschlandweit einmalige Projekt im Auswärtigen Amt mit einem Preis ausgezeichnet. Die Urkunden überreichten Heiko Maas, Bundesminister des Auswärtigen der Bundesrepublik Deutschland, und sein Amtskollege Sergej Lawrow, Außenminister der Russischen Föderation. mehr

Keine Nachrichten verfügbar.

Das Gemeinschaftszentrum Ziegenbrink veranstaltet am Freitag, 19. Oktober, ab 14 Uhr einen Familienflohmarkt. Die Standplätze im Innenbereich des Gemeinschaftszentrums im Hauswörmannsweg 65 sind bereits vergeben. Wer spontan kommen möchte, kann einen Stand auf dem Außengelände aufbauen. Dazu benötigen Besucher lediglich einen Tisch, den sie selbst mitbringen müssen. Die Standgebühr beträgt fünf Euro. Für Kaffee, Kuchen und Bratwurst ist gesorgt. mehr

In den 14 Osnabrücker Bürgerforen haben die Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, Anregungen und Wünsche vorzutragen und Fragen des unmittelbaren Lebensumfeldes mit Vertreterinnen und Vertretern aus Politik und Verwaltung zu diskutieren. Die nächste Sitzung des Bürgerforums Atter findet am Dienstag, 23. Oktober, statt. mehr

Leuchtendes Rot: Die letzten Arbeiten wurden Anfang der Woche abgeschlossen. Die Protected Bike Lane ist nun fertig. Foto: Stadt Osnabrück, Simon Vonstein

Befahrbar ist die Protected Bike Lane auf dem Heger-Tor-Wall zwischen Dielingerstraße und Katharinenstraße bereits seit dem Ende der Sommerferien. Aus technischen Gründen konnte jedoch die rote Farbe, die die geschützte Radspur hervorhebt, erst in den vergangenen Tagen aufgetragen werden. Am Montag, 24. September, hat Stadtbaurat Frank Otte die Protected Bike Lane offiziell freigegeben. mehr

Osnabrücks Gleichstellungsbeauftragte Katja Weber-Khan (Dritte von rechts) mit den aktuellen weiteren zehn Bundessprecherinnen der BAG aus ganz Deutschland. Foto: Susanne Hübner

Katja Weber-Khan, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Osnabrück, wurde auf der 25. Bundeskonferenz der kommunalen Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten Deutschlands in Karlsruhe am vergangenen Dienstag zur neuen Bundessprecherin gewählt. mehr

Stephan Lutermann, Andreas Hotz, Diyang Mei, Burkhard Schmilgun, Anita Schnitker (von links nach rechts), Fotografin: Ruth Wischmann

Der chinesische Bratschist Diyang Mei erhält den Osnabrücker Musikpreis 2018. Aus den Reihen der Finalisten des ARD-Musikwettbewerbes wählte das Kuratorium des Osnabrücker Musikpreises Mei zum Preisträger. Er erhielt neben dem Osnabrücker Musikpreis ebenfalls den 1. Preis des ARD-Musikwettbewerbes sowie den Publikumspreis, den Sonderpreis für die beste Interpretation der Auftragskomposition, den Sonderpreis des Münchener Kammerorchesters, den Henle Urtext-Preis, den Sonderpreis GENUIN Classics und den GEWA-Sonderpreis. mehr

Wie sehen die Einkaufsmöglichkeiten in Osnabrück aus? Wo ballen sich Geschäfte, wo gibt es möglicherweise eine Unterversorgung? Wie weit muss ein Bürger fahren, um Produkte des alltäglichen Bedarfs oder Fachartikel zu erwerben? Aber auch: Wie groß ist die Strahlkraft Osnabrücks als Oberzentrum in die Region? All dies wird durch das sogenannte Märkte- und Zentrenkonzept (MZK) bewertet, welches der Stadt seit 2001 einen Überblick über den Einzelhandel in Osnabrück verschafft.  mehr

Der Osnabrücker Migrationsbeirat macht sich gegen Hass und Gewalt und für Toleranz und Mitmenschlichkeit stark. Das verdeutlichen die Mitglieder in einem Video. mehr

Eine öffentliche Sitzung des Rates der Stadt Osnabrück findet statt am Dienstag, dem 25. September 2018, 17 Uhr, Rathaus, Ratssitzungssaal. Einlasskarten sind bei der Rathausinformation im Erdgeschoss des Rathauses erhältlich. Der Sitzungssaal ist rollstuhlgerecht zu erreichen.  mehr

Logo Theater Osnabrück

"Fidelio" erzählt die Tragödie einer Frau, die alles versucht, um sich der Gewalt entgegenzustemmen und dabei riskiert, sich selbst zu verlieren. Wie zu Anfang des 19. Jahrhunderts bleibt auch heute die Frage unbeantwortet, ob aus der Utopie einmal die Wirklichkeit einer friedlichen Welt werden kann? Yona Kim inszeniert bereits zum vierten Mal am Theater Osnabrück, zuletzt wurde ihre LOHENGRIN-Regie von Presse und Publikum gefeiert. Aktuell arbeitet sie an der Hamburgischen Staatsoper und am Nationaltheater Mannheim. mehr

Am Kalkhügel lässt die WGO 16 Wohnungen bauen. Von links: Thomas Droit (Vorstand WGO), Bernhard Hövelmeyer (Vorstand WGO), Oberbürgermeister Wolfgang Griesert, Stadtrat Thomas Fillep, Ralf Kreye (Projektleiter Baulandentwicklung); Foto: Stadt Osnabrück, Gerhard Meyering

Wie andere Großstädte, insbesondere wenn sie auch Hochschulstädte sind, hat Osnabrück zu wenig Wohnraum für seine wachsende Einwohnerzahl. Osnabrücks Oberbürgermeister Wolfgang Griesert und Thomas Fillep, verantwortlicher Stadtrat für die Baulandoffensive, haben sich am Mittwoch, 19. September, deshalb einen Überblick über aktuelle Wohnbauvorhaben verschafft und im ganzen Stadtgebiet zahlreiche Bauprojekte besichtigt. mehr

Hoch motiviert: Das Vorbereitungsteam startet in den Endspurt der Vorbereitungen für den Freiwilligentag. Foto: Stadt Osnabrück, Raphael Dombrowski

Die Vorbereitungen für den Osnabrücker Freiwilligentag gehen in den Endspurt. 24 Projekte hat das Team der Freiwilligen-Agentur zusammen mit einer Vielzahl an Organisationen vorbereitet und als Höhepunkt für die vielen Ehrenamtlichen eine Party organisiert. Beim Freiwilligentag geht es darum, für wenige Stunden in ein Ehrenamt hineinzuschnuppern, dabei Kontakte zu knüpfen und vielleicht Lust zu gewinnen, weiterzumachen. Am Samstag, 29. September, findet er zum sechsten Mal statt. Alle Projekte sollen zwischen 10 und 16.30 Uhr abgeschlossen sein. mehr

Das Gemeinschaftszentrum Lerchenstraße bietet einen Nähkurs für Frauen an. Dabei erlernen Anfängerinnen den Umgang mit der Nähmaschine, Fortgeschrittene können ihre Fertigkeiten vertiefen. Auch Kleidungsstücke werden die Teilnehmerinnen erstellen sowie die Techniken der Änderungsschneiderei erlernen. mehr

Ein buntes Flohmarktangebot in herbstlicher Atmosphäre macht den „Herbst im Moskau“ aus. Foto: Stadtwerke Osnabrück

Die Moskaubadliegewiese wird am Sonntag, 14. Oktober, wieder zum Schnäppchenjäger-Paradies. Neu ist in diesem Jahr die Online-Reservierung für alle Standbeschicker. In Kooperation mit der OPG setzen die Stadtwerke zudem einen Shuttlebus ein. mehr

Autogenes Training dient dazu, das Wohlbefinden zu verbessern und die Leistungsfähigkeit zu steigern. In einem Kurs des Gemeinschaftszentrums Lerchenstraße erlernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine Selbstentspannungs-Technik nach Professor Johann Heinrich Schulz. Der Kurs findet vom 25. Oktober bis zum 13. Dezember jeweils donnerstags von 10 bis 11 Uhr statt. mehr

Das vollständige Fundensemble aus dem jungsteinzeitlichen „Kupferschatz von Lüstringen“; Foto: Volker Minkus / Niedersächsisches Landesamt für Denkmalpflege, Juni 2018

Der herausragende archäologische Fund der letzten Jahre in Osna­brück wird seit dem 21. September in der  Sonderausstellung „Bewegte Zeiten. Archäologie in Deutschland“ in Berlin gezeigt: Vor zwei Jahren bei einer Baustellenbeobachtung entdeckt, stellt der 5.000 Jahre alte jungsteinzeitliche „Kupferhort von Lüstringen“ ein in ganz Deutschland einzigartiges, besonders wertvolles vorgeschichtliches Gut dar. mehr

Keine Nachrichten verfügbar.
Os kalender orange RGB neu

Alle Osnabrücker Veranstaltungen ab sofort für Smartphone und PC, mit Facebook- und Twitter-Anbindung, Wochenend- und Zehntagesvorschau: www.os-kalender.de/os


Weitere Nachrichten aus Osnabrück


www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2018: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen