Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Aktuelle Nachrichten aus der Stadt Osnabrück

Corona-Lage, Stand Donnerstag, 4. Juni 2020, 8.30 Uhr

Aktuelle Zahlen in der Stadt Osnabrück

27

aktuell erkrankt

468

genesen

13

verstorben

31

in Quarantäne

0

neu Erkrankte
seit gestern

508

insgesamt Infizierte

16

Infektionsdichte
(pro 100T EW)

4,9

7-Tages Inzidenz


Gemeinsamer Corona-Auftritt von Stadt und Landkreis Osnabrück

Alle Neuigkeiten, Fakten, Daten und Zahlen zur Corona-Situation in Stadt und Landkreis Osnabrück finden Sie auf der gemeinsamen Website beider Gebietskörperschaften unter www.corona-os.de.


Stadthaus 1 und 2 können nur mit Termin betreten werden

Die Stadthäuser 1 und 2 sind noch immer für den allgemeinen Publikumsverkehr geschlossen. Termine können ausschließlich telefonisch vereinbart werden. Welche Dienststelle für welche Dienstleistung zuständig ist, können Bürgerinnen und Bürger unter https://buerger.osnabrueck.de/public einsehen. Wichtig: Zutritt gibt es nur mit Termin.


46 Mal hat es den Ferienpass der Stadt Osnabrück bereits gegeben. Sorgen, dass die 47. Auflage in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie ausfallen könnte, sind unbegründet. Es gibt zwar ein paar Änderungen am Programm, aber die Kinder und Jugendlichen aus der Stadt Osnabrück können aus rund 600 Veranstaltungen ihr Ferienpass-Erlebnis zusammenstellen. mehr

Keine Nachrichten verfügbar.
Keine Nachrichten verfügbar.

Die Sitzungen der Osnabrücker Bürgerforen in Voxtrup am 1. Juli und in Darum/Gretesch/Lüstringen am 8. Juli finden aufgrund der Corona-Krise nicht statt. Bürger können aber weiterhin Anfragen und Hinweise einreichen. mehr

In der Startphase werden rund 350 TIER-Scooter der neuesten Generation mit austauschbaren Batterien in Osnabrück aufgestellt. Zu finden sind die E-Roller insbesondere an zentralen Verkehrsknotenpunkten sowie belebten Bereichen der Stadt und stehen Nutzern rund um die Uhr zur Verfügung. Gemeinsam mit der Stadt wurden die Rahmenbedingungen für einen Betrieb sowie das Geschäftsgebiet und darin enthaltene Parkverbotszonen erarbeitet und festgelegt. mehr

Die Stadt Osnabrück modernisiert die Ampelanlage im Bereich Johannisstraße/Johannistorwall. Von Montag, 8. Juni, 8.30 Uhr bis Freitag, 12. Juni, 13 Uhr sind die Ampeln dort deshalb außer Betrieb.  mehr

Wer aufmerksam durch Osnabrück geht oder radelt, wird sie entdecken: Gedichte, kleine Texte und Rätsel, die vom 3. Juni bis 31. August mit Straßenmalkreide auf Wegen und Plätzen entstehen. Die Stadtbibliothek Osnabrück möchte die Neugier und das Interesse für Lyrik und andere Literatur im öffentlichen Raum wecken und dazu einladen, ins Gespräch zu kommen, Autoren und Buchfiguren kennenzulernen und die entsprechenden Medien im Bestand der Stadtbibliothek zu finden. mehr

Eine Frau trocknet ihre Haare, aber der Föhn geht aus und das Licht flackert auch. Wie die Frau doch noch zu ihrer Föhnfrisur kommt, sehen die Zuschauerinnen und Zuschauer ab sofort im Autokino vor der Halle Gartlage. Die Stadt Osnabrück und die Deutsche Bundestiftung Umwelt (DBU) haben gemeinsam einen Kino-Werbespot in Auftrag gegeben, der das Thema Solarenergie mit Humor nimmt. mehr

Sebastian Häfker hat die Medaille des Landes Niedersachsen für vorbildliche Verdienste um den Nächsten erhalten. 2015 rief der Polizeihauptkommissar und leidenschaftliche Judoka das Sportprojekt „Faires Kämpfen für Toleranz und Integration“ ins Leben. Seine Idee: junge Geflüchtete und Deutsche durch Sport zusammenzubringen. Dank seines Einsatzes ist dieses Projekt ein großer Erfolg geworden – und das, obwohl der Anfang alles andere als leicht war. mehr

Inspiriert von kindlicher Straßenmalkreidekunst wollen wir Neugier und Interesse für Lyrik und andere Literatur im öffentlichen Raum wecken und hinterlassen einen Gruß auf den Pflastern und Wegen der Stadt. Mit den Gedichten, Texten und Rätseln möchten wir Sie einladen, ins Gespräch zu kommen, Autoren und Buchfiguren kennenzulernen und die entsprechenden Medien im Bestand der Stadtbibliothek zu entdecken.

Die Lösungen der Rätsel sowie Informationen über Autor und Werk finden Sie hier auf unserer Homepage. Haben Sie diese Informationen zuerst auf unserer Homepage gefunden, macht es vielleicht Spaß, im Stadtgebiet nach dem entsprechenden Gedicht Ausschau zu halten oder die Rätsel mit Kindern vor Ort zu lösen.

Wir freuen uns über Ihr Feedback und einen Besuch in der Stadtbibliothek.

 mehr

Um 09.30 Uhr hob heute am Flughafen Münster/Osnabrück der Lufthansa-Flug LH 2135 nach München ab. Rund 10 Wochen nach der Corona-bedingten Einstellung des regulären Flugbetriebs nahm Lufthansa jetzt die Verbindung in die bayrische Landeshauptstadt wieder auf. mehr

Die Stadt Osnabrück hat der Osnabrücker Sportfamilie einen langersehnten Wunsch erfüllt: Am Freitag hat Oberbürgermeister Wolfgang Griesert den neuen Kunstrasenplatz auf der Sportanlage Nahne eröffnet. Der moderne Trainingsplatz wird künftig nicht nur durch den Vereinssport genutzt, sondern steht auch Hobbysportlerinnen und -sportlern zur Verfügung. mehr

Peter Wortmann liest am Dienstag, 16. Juni, um 12.30 Uhr per Telefon in der Reihe „Literarische Mittagspause“ aus der Novelle „Die Pest in Bergamo” (1882) von Jens Peter Jacobsen. mehr

Seit Montag, 25. Mai, kann an der städtischen Musik- und Kunstschule auch wieder Präsenzunterricht für Blasinstrumente und Gesang - neben allen anderen Instrumenten - erteilt werden. Unter Berücksichtigung der aktuellen Verordnungen des Landes Niedersachsen ist die Anzahl der Teilnehmer jedoch auf vier Personen (also drei Schülerinnen und Schüler plus Lehrkraft) begrenzt.  mehr

Dr. Fritz Brickwedde (li.) und Frans Blok; Foto: Klinikum Osnabrück

Der Sprecher der Klinikums-Geschäftsführung, Dr. Martin Eversmeyer, wird Ende Juli 2020 das Klinikum Osnabrück verlassen, um Geschäftsführer im Klinikum Solingen zu werden. Sein Nachfolger ist sein Vorgänger, Frans Blok. mehr

Hans Calmeyer um 1940

In einem am Donnerstag, 28. Mai veröffentlichten Brief bitten über 200 Unterzeichner aus den Niederlanden Bundeskanzlerin Angela Merkel darum, von einer finanziellen Unterstützung des geplanten Friedenslabors in Osnabrück abzusehen, sofern dieses, wie geplant, den Namen Calmeyer tragen sollte. mehr

Am Dienstag, 2. Juni, gehen die Fahrradabstellanlagen am Kamp und am Bahnhof Sutthausen offiziell in Betrieb. Nach den Abstellanlagen in Haste und Düstrup sind dies die Möglichkeiten Nummer drei und vier im Stadtgebiet – gemeinsam umgesetzt von der Stadt Osnabrück als Bauherrin und den Stadtwerken Osnabrück als Betreiberin im Rahmen des Projektes „Mobile Zukunft“. Ziel ist es, das Fahrradparken sicher und bequem und damit die Radnutzung attraktiver zu machen. mehr

Aufgrund von Kabelverlegungsarbeiten an der Hochspannungsleitung über der Autobahn 33 und die Bremer Straße in Belm wird am Samstag, 6. Juni, von 23 Uhr bis Sonntag, 7. Juni, 23 Uhr die Autobahn 33 in beiden Fahrtrichtungen zwischen den Anschlussstellen Osnabrück-Lüstringen und Osnabrück-Widukindland gesperrt wird. mehr

Keine Nachrichten verfügbar.
Keine Nachrichten verfügbar.

Weitere Nachrichten aus Osnabrück


www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2020: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen