Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Aktuelles

16.06.2015

„Magische Orte Entdecken“ und virtuell erleben

Das neue Ausstellungsprojekt der Stadt- und Kreisarchäologie macht’s möglich. Die virtuelle Ausstellung Magische Orte Entdecken, macht Landschaft zum Ausstellungsraum. Gehen Sie selbst auf Spurensuche und erkunden Sie neun magische Orte in Stadt und Landkreis Osnabrück per App.

Wittekindsburg Rulle.
(Wittekindsburg Rulle) Wittekindsburg Rulle
Karlssteine am Piesberg.
(Karlssteine am Piesberg) Karlssteine am Piesberg
Osnabrücker Dom St. Petrus.
(Osnabrücker Dom St. Petrus) Osnabrücker Dom St. Petrus

Wie sah die Landschaft rund um den Dom im Frühmittelalter aus? Welche Spuren lassen sich noch heute am Schölerberg entdecken? Was hat Karl der Große mit den Karlssteinen am Piesberg zu tun?

Osnabrück hat vieles bewahrt, was die Menschen bereits Jahrtausende vor uns fasziniert hat. Erkundet man besondere Orte, ist es erstaunlich was Landschaft so alles erzählen kann. Die Spuren vergangener Landschaftsgestaltung finden wir bis heute. Überreste wie jungsteinzeitliche Großsteingräber, Hügelgräberfelder der Bronze- und Eisenzeit oder mittelalterliche Kirchen sind noch immer landschaftsprägende Elemente.

Seit 40 Jahren erforscht die Stadt- und Kreisarchäologie die Stadt Osnabrück und ihre Umgebung. Anlässlich des Jubiläums entstand die virtuelle Ausstellung Magische Orte Entdecken. Das Projekt wird von der DBU, der Sparkasse Osnabrück, mit Mitteln von Stadt- und Landkreis Osnabrück und der Firma Matthäi gefördert.

Die App zur Ausstellung kostenlos als Android-Version erhältlich.

Weitere Informationen gibt es unter www.magischeorte.eu.

Veranstalter: Stadt- und Kreisarchäologie Osnabrück, Archäologischer Arbeitskreis e.V.
Kontakt: info(at)magischeorte.eu, Telefon: 0541 323-2004



www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2017: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen