Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Aktuelles

16.02.2017

Auf ein „Wort” zur 17. Osnabrücker Kulturnacht

Die diesjährige Kulturnacht am 26. August steht unter dem thematischen Motto „Wort”. Auch in der 17. Kulturnacht werden eine Vielzahl interessanter kultureller Blickfänge für Jung und Alt geboten. Künstlerinnen und Künstler, Museen, Kulturzentren, Kirchen, Theater, Initiativen und Vereine präsentieren den Besucherinnen und Besuchern der Kulturnacht abwechslungsreiche und vielfältige Veranstaltungen. Mehr als 100 Programmpunkte an über 40 Veranstaltungsorten sind wieder geplant. Ein bunt gemischtes Straßenkulturprogramm und die kulturellen und kulinarischen Angebote vieler Einzelhändler runden das Programm ab.

2015 09 05 Kulturnacht 4405 JoachimViertel.
(2015 09 05 Kulturnacht 4405 JoachimViertel) „Der Markt blüht auf!”, Foto: © Joachim Viertel

Auf dem Markt findet traditionell das zentrale Highlight der Kulturnacht statt, mal als mehrfach abendlich wiederholtes Event, mal als Dauerinstallation. Für die diesjährige Gestaltung des Markts werden noch Ideen gesucht. Der Marktplatz sollte im Rahmen des Themas „Wort” in Szene gesetzt werden. Wie das aussehen könnte, erklärt Patricia Mersinger, Leiterin des städtischen Fachbereichs Kultur: „Licht, Klang, bauliche Elemente, darstellende wie bildende Kunst – alles ist denkbar und kombinierbar. Wichtig ist uns, dass der Markt mit seinen architektonischen Besonderheiten berücksichtigt und inszeniert wird. Wir sind für alle Ideen offen. Ein festes Budget steht für den Markt nicht zur Verfügung, aber vielleicht findet sich zu einer guten Idee ja auch ein passender Sponsor, der Interesse hat, sich finanziell oder auch durch Sachspenden kulturell einzubringen.”
 
Ideen und Anregungen für den Markt können bis zum 15. März in Papierform im Projektbüro des städtischen Fachbereichs Kultur bei Anke Bramlage, Marienstraße 5/6, oder per E-Mail an kulturnacht.os(at)gmail.com eingereicht werden.



www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2016: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen