Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Startseite mit aktuellen Nachrichten aus der Stadt Osnabrück

Wer im Bürgeramt etwas zu erledigen hatte, musste sich an bestimmten Tagen auf lange Wartezeiten einstellen. Um dies zu vermeiden, bietet die Stadt Osnabrück ab dem 2. Juni einen neuen Service an: Für sämtliche Dienstleistungen, die im Bürgeramt wahrgenommen werden müssen, können so im Vorfeld... mehr

Der Donnerstag, 4. Juni, ist in vielen Bundesländern ein Feiertag: Fronleichnam. Nicht aber in Niedersachsen, sodass in den Geschäften der Friedensstadt nach Herzenslust gestöbert und eingekauft werden kann. Der Tag ist traditionell ein wichtiger Tag für den Osnabrücker Handel, denn Tausende... mehr

Im Februar flog in den späten Abendstunden eine Cessna ihre Kreise über das Stadtgebiet Osnabrück und ermittelte erstmals in Niedersachsen mit einer speziellen Infrarotkamera die Temperatur der Dachoberflächen. Die Aufnahmen geben Hinweise darauf, an welchen Häusern es im Dachbereich noch... mehr

Materialien zur kreativen Gestaltung; Foto: städtische Musik- und Kunstschule

In der Sommerferienbetreuung der städtischen Musik- und Kunstschule sind vom 27. bis 31. Juli noch Plätze frei. Jeweils zwischen 8 und 13 Uhr laden die Kunstpädagogen Sina und Henning Lichtenberg dazu ein, den Vormittag kreativ zu erleben. Bei Töpfern, Drucken, Malen, der Herstellung von Knete und vielem mehr ist gestalterische Fantasie gefragt.  mehr

Jeweils am ersten Samstag im Monat treffen sich neugierige, unternehmungslustige und bastelfreudige Kinder ab acht Jahren von 10.30 bis 13.30 Uhr zum Kinder-Museums-Club des Museumspädagogischen Dienstes. Die Kinder gehen dann ins Kulturgeschichtliche Museum, während die Eltern einkaufen können. mehr

Der städtische Fachbereich Kultur lädt im Juni 2015 zu zahlreichen Veranstaltungen ein. Das diesjährige Kulturjahr „Wir sind im Garten“ lädt alle Neugierigen und Interessierten zu Musik, Handwerk, Führungen und Ausstellungen in und um Osnabrück ein. mehr

Der Kanalradweg verbindet seit vergangenem September die Innenstadt mit dem Piesberg. Um die drei Kilometer lange Strecke die zwischen Römereschbrücke und Innenstadt größtenteils am Wasser entlangführt, noch attraktiver zu gestalten, sollen Künstler Wandflächen gestalten. Dafür schreibt das Projektbüro Piesberg im Fachbereich Umwelt und Klimaschutz der Stadt Osnabrück einen Wettbewerb aus. Der Künstler des besten Entwurfs erhält 8000 Euro Preisgeld einschließlich Auftragsausführung. mehr

Emrah Serbes

Auf Einladung des Literaturbüros Westniedersachsen stellt Emrah Serbes, Enfant terrible der jungen türkischen Literatur, am Mittwoch, 10. Juni, 19.30 Uhr, im Renaissancesaal Ledenhof sein aktuelles Werk „Fragmente“ vor. Darin wirft er melancholische Schlaglichter auf den Irrsinn des Lebens. Kleine Geschichten und abgedrehte Gedankenspiele  - ursprünglich als Blog erschienen - geben sich die Klinke in die Hand, und alle stellen die ewige Frage, an der keiner von uns vorbeikommt: Was soll das eigentlich alles? mehr

Für die Ausstellung „konkret mehr Raum“ (14. Juni bis 13. September in der Kunsthalle Osnabrück, im Felix-Nussbaum-Haus / Kulturgeschichtlichen Museum, im Heger Tor) plant der schwedische Künstler Michael Johansson im Heger Tor eine Installation aus gestapelten Alltagsgegenständen. Das historische Denkmal zur Schlacht von Waterloo erfährt damit eine Umwidmung zugunsten eines Verweises auf das Werk des in Osnabrück geborenen Konstruktivisten Friedrich Vordemberge-Gildewart, wie es das kuratorische Konzept der Ausstellung vorsieht. Der Titel der Installation: „Public Square“. mehr

Ein bunter Nachmittag mit vielen Mitmachaktionen für Klein und Groß. Am Freitag, 5. Juni, dem Tag der Umwelt findet von 15 bis 18 Uhr ein bunter Familientag mit vielen Mitmachangeboten rund um die Elemente Feuer - Wasser - Erde - Luft im Museum am Schölerberg statt.  mehr

Sonntagsführung am 7. Juni um 11 Uhr durch die Boden-Ausstellung mehr

Bunter Aktionstag mit vielen Mitmachaktionen auf dem Domvorplatz am 6. Juni. mehr

"Zeit bleibt" – Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit

Vor einem Jahr war die Kunsthalle Osnabrück für eine Woche rund um die Uhr für Publikum und Künstler geöffnet. Unter dem Titel "24/7" ermöglichte die neu eröffnete Kunsthalle einen ungewöhnlichen Dialog zwischen Künstlern, die zu Besuchern wurden, und Besuchern, die zu Künstlern wurden. Unter den zahlreichen Werken, die in der Woche ab dem 30. Mai entstanden, war auch die Zeitskulptur. mehr

Weitere Nachrichten aus Osnabrück

zum Nachrichtenarchiv


www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2015: Stadt Osnabrück

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen