Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Aktuelle Nachrichten aus der Stadt Osnabrück

Nach der Wahl ist vor der Wahl – am Sonntag, 15. Oktober, wird in Niedersachsen ein neuer Landtag gewählt. Und wie schon bei der Bundestagswahl ist das Interesse an der Briefwahl groß. „Uns liegen bereits rund 10.000 Anträge auf Briefwahl vor“, sagt Uwe Schmidt, Leiter des Wahlbüros. mehr

Keine Nachrichten verfügbar.

Unter dem Motto „Raum für Erinnerung“ möchte der Osnabrücker ServiceBetrieb, den Tag des Friedhofs, am Samstag, 30. September begehen. mehr

Plakat Weltkindertag 2017

„Kindern eine Stimme geben!“ – so lautet das Motto des Weltkindertages, der am Sonntag, 1. Oktober,  von 14 bis 18 Uhr auf dem Rathausplatz gefeiert wird. Der  Fachdienst Jugend  der Stadt Osnabrück veranstaltet das bunte Spielefest in Zusammenarbeit mit dem Verein FOKUS. mehr

An fünf Tagen zeigt das 32. Unabhängige FilmFest Osnabrück vom 18. bis 22. Oktober 84 Produktionen, darunter 15 Deutschlandpremieren und eine Weltpremiere. Eröffnet wird das diesjährige Festival mit dem Film  „King of Peking“ von Sam Voutas. Themen- und Länderschwerpunkte: Der Widerstand ist nicht zwecklos, Kino aus Asien und Italien. mehr

Plakat Masterplan Innenstadt

Die Osnabrücker Innenstadt ist ein vielfältiger und besonderer Ort, das Herz der Stadt. Sie wird geprägt durch ein Neben- und Miteinander von unterschiedlichen Stadtquartieren, Nutzergruppen und Nutzungsangeboten. Diese Struktur ist permanent im Wandel: Bestehendes verändert sich und neue Entwicklungen stellen die Innenstadt als lebenswertes und attraktives Zentrum Osnabrücks vor große Herausforderungen. Eine Bürgerwerkstatt am 27. Oktober gibt Interessierten Gelegenheit, eigene Vorstellungen zu formulieren. mehr

Fahrradversteigerung; Foto: Stadt Osnabrück, Simon Vonstein

49 Fahrräder versteigert der Fachbereich Bürger und Ordnung am Mittwoch, 27. September, ab 14 Uhr auf dem Gelände der Firma Hammerlage, Stüvenbrede 4, im Stadtteil Fledder. Die Fahrräder können bereits ab 13.30 Uhr besichtigt werden. Es ist nur Barzahlung möglich. mehr

Osnabrücks Oberbürgermeister Wolfgang Griesert mit der Preisträgerin Aslı Erdoğan; Foto: Angela von Brill

Der türkischen Journalistin und Schriftstellerin Aslı Erdoğan wurde am Freitag, 22. September, der Erich-Maria-Remarque-Friedenspreis 2017 verliehen. Während einer Feierstunde im Friedenssaal des Osnabrücker Rathauses überreichte Oberbürgermeister Wolfgang Griesert den Preis, der nach dem weltbekannten, in Osnabrück geborenen Schriftsteller Erich Maria Remarque benannt ist. Der mit 25.000 Euro dotierte Preis wurde zum 14. Mal verliehen. Als Vertreter der Initiative Pulse Of Europe nahm Dr. Daniel Röder einen mit 5.000 Euro dotierten Sonderpreis entgegen.  mehr

In Osnabrück und Münster wurde am 25. Oktober 1648 der Westfälische Frieden geschlossen und somit der Dreißigjährige Krieg in Europa beendet. Seitdem wird dieser Tag jedes Jahr mit einer vielseitigen Veranstaltungsreihe mit rund 30 Programmpunkten wie Vorträgen, Konzerten, Festen und Gottesdiensten bis hin zu Filmen und Ausstellungen gefeiert. mehr

Foto (c) Copyright: Figurentheater Neumond

Vom Glück, zu zweit zu sein, erzählt dieses Figurentheaterstück für Kinder ab 4 Jahren am Sonntag, 1. Oktober, um 15.30 Uhr in der Lagerhalle. Christian Kruse vom Figurentheater Neumond nimmt das große und kleine Publikum mit auf eine Fahrt raus aufs Land und erzählt die sinnliche Geschichte mit viel Livemusik. mehr

Was ist eigentlich Performance-Kunst? Die Kunsthalle Osnabrück lädt für Samstag, 30. September, und Sonntag, 1. Oktober, Kinder und Erwachsene ein, es herauszufinden und selbst Performance-Kunst zu machen. Das Angebot heißt „PLAYING UP“. mehr

Das Herbstprogramm des Gemeinschaftszentrums Ziegenbrink am Hauswörmannsweg 65 spricht Kinder, Jugendliche und Erwachsene gleichermaßen an.  mehr

Freiwilliges Soziales Jahr: 43 junge Menschen engagieren sich für zwölf Monate bei der Stadt. Foto: Stadt Osnabrück, Simon Vonstein.

43 junge Menschen zwischen 16 und 21 Jahren haben im August und September bei der Stadt Osnabrück ihr Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) begonnen. An Grundschulen sind elf von ihnen beschäftigt. Dort werden sie vor allem in Sprachlernklassen eingesetzt. Sechs von ihnen engagieren sich an Förderschulen. Jeweils 13 der Freiwilligen bringen sich in Jugend- und Gemeinschaftszentren und in Kitas ein. mehr

Das Team Bildung und Teilhabe ist am Mittwoch, 27. September, wegen eines Umzugs nicht erreichbar. Es gehört zum Fachbereich Integration, Soziales und Bürgerengagement. mehr

Jeweils am ersten Samstag im Monat treffen sich neugierige, unternehmungslustige und bastelfreudige Kinder ab sieben Jahren von 10.30 bis 13.30 Uhr zum Kinder-Museums-Club des Museumspädagogischen Dienstes. Die Kinder gehen dann ins Museumsquartier, während die Eltern einkaufen können. Am 7. Oktober wird die gerade wieder eröffnete Villa Schlikker besucht und eine Zeitreise durch 100 Jahre Osnabrücker Geschichte unternommen.  mehr

Der Wirtschafts- und Finanzplan des Eigenbetriebes Immobilien- und Gebäudemanagement für das Jahr 2018 wird im Betriebsausschuss Immobilien- und Gebäudemanagement vorgestellt und besprochen. Die Sitzung beginnt am Dienstag, 26. September, um 17 Uhr im Rathaus, Ratssitzungsaal.  mehr

Am Hofe des Herzogs von Mantua wird er gehasst und gefürchtet gleichermaßen: Rigoletto, der missgestaltete Narr. Im Dienste seines Herrn wetzt er Geist und Zunge, bis ihn eines Tages ein Fluch Graf Monterones, dessen Tochter dem herzoglichen Frauenverschleiß zum Opfer fiel, bis ins Mark trifft. Denn auch Rigoletto hat eine verwundbare Stelle, die er sorgsam zu verbergen sucht: seine Tochter Gilda. Doch Gilda wird erwachsen, entdeckt die Welt und die Liebe, die sie ausgerechnet in die Arme des Herzogs treibt. Monterones Fluch zieht mit Macht seine Bahn. mehr

Keine Nachrichten verfügbar.
Os kalender orange RGB neu

Alle Osnabrücker Veranstaltungen ab sofort für Smartphone und PC, mit Facebook- und Twitter-Anbindung, Wochenend- und Zehntagesvorschau: www.os-kalender.de/os


Weitere Nachrichten aus Osnabrück


www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2017: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen