Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Startseite mit aktuellen Nachrichten aus der Stadt Osnabrück

„Die Hilfsbereitschaft ist riesig groß und viele Menschen wollen spenden“, sagt die Integrationsbeauftragte der Stadt Osnabrück, Seda Rass-Turgut. „In der Stadt Osnabrück engagieren sich viele Institutionen und Initiativen für Flüchtlinge.“ mehr

Unter dem Motto „Wir sind im Garten” erwartet die Besucher der Osnabrücker Kulturnacht am 5. September in der Altstadt bis nach Mitternacht eine Vielzahl interessanter kultureller Blickfänge für Jung und Alt. Künstlerinnen und Künstler, Museen, Kulturzentren, Kirchen, Theater, Initiativen und... mehr

Das Planetarium zeigt am Dienstag 1. September, um 19:30 Uhr erstmalig die neue Show „Von der Erde ins Universum“.  mehr

Keine Nachrichten verfügbar.

Große Musik ist eine Welt großer Gefühle, mitgeteilt in geheimnisvoller Sprache. Komponisten gelten deswegen als auserwählte Menschen. Auch, weil sie ihr Leben an die Musik verschwenden und dafür auf bürgerliches Glück oft verzichten. Davon berichten das Autorenpaar Annette Kristina Banse und Hans Christian Schmidt-Banse in wohlgestalteter Rede, Hand in Hand mit meisterlich dargebotener Musik. Nächster Termin: Montag, 7. September. "Ein gewisses Sehnen, welches nie befriediget wird", W. A, Mozarts Klarinettenkonzert A-Dur KV 622. mehr

Wohneigentümer in Osnabrück haben am Donnerstag, 24. September, ab 18 Uhr erneut die Möglichkeit, sich über die Themen Energetische Sanierung und Förderung zu informieren und auszutauschen. Die Stadt Osnabrück veranstaltet in der Backhausschule, Hackländerstraße 8 eine zweite Zuschau-Beratung. Sie gehört zum städtischen Projekt „Energie Einsatz Gartlage-Süd“.
 mehr

Die Sanierungsarbeiten im emma-theater in der Lotter Straße laufen weiter auf Hochtouren. Auch das außergewöhnliche Spendenkonzept, das Oberbürgermeister Wolfgang Griesert für die Sanierungskosten ersonnen hat, läuft weiterhin: Jede Spende für die Erneuerung von Bühnentechnik und Beleuchtung des emma-theaters wird, bis zu einer Höchstgrenze von insgesamt 150.000 Euro, durch städtische Mittel verdoppelt. mehr

Das Gemeinschaftszentrum Lerchenstraße veranstaltet für Mädchen und junge Frauen im Alter von 14 bis 27 Jahren am Montag, 31. August, von 16 bis 19 Uhr einen Mädchenflohmarkt.  mehr

Das Elterncafé im Gemeinschafszentrum Lerchenstraße beendet die Sommerpause am Dienstag, 15. September.  mehr

Das Gemeinschaftszentrum Lerchenstraße bietet ab Donnerstag, 17. September, die Möglichkeit, sich einer neuen Krabbelgruppe anzuschließen.  mehr

Eine Hummel bestäubt eine Witwenblume. Foto: © Stadt Osnabrück

Bienen mögen Blühflächen. Das Osnabrücker BienenBündnis sät daher Saatmischungen aus, aus denen Hummeln, Honig- und Wildbienen jede Menge Pollen und Nektar holen können – sobald es grünt und blüht. Diese Flächen sind nicht nur daran zu erkennen, dass auf ihnen viele bunte Blumen wachsen. Einige werden durch Schilder gekennzeichnet. mehr

Der Sommer neigt sich langsam dem Ende zu, doch das soll nicht heißen, dass es nichts mehr zu erleben gibt. Eine Auswahl an Aktivitäten in Osnabrück und dem Osnabrücker Land haben wir für Sie zusammen gestellt. mehr

Ali Ahmad Said (Adonis), Foto: © A&N Esber

Den mit 25.000 Euro dotierten Erich-Maria-Remarque-Friedenspreis erhält der syrisch-libanesische Lyriker und Essayist Ali Ahmad Said, der unter seinem Künstlernamen Adonis veröffentlicht, um sein Eintreten für die Trennung von Religion und Staat, die Gleichberechtigung der Frauen in der arabischen Welt sowie für eine aufgeklärte arabische Gesellschaft zu ehren. Zudem gilt Adonis als der bedeutendste arabische Dichter der Gegenwart.  mehr

Imagebild Freiwilligentag 2015

Am Samstag, 12. September, ist es wieder so weit: Der inzwischen 5. Osnabrücker Freiwilligentag geht an den Start! Dann können wieder alle, die eigentlich wenig Zeit für eine freiwillige Tätigkeit haben, die Zeit Zeit sein lassen und einen Tag für einen guten Zweck mit anpacken! Wenn das Interesse jetzt geweckt ist, steht nur noch die fehlende Anmeldung einer Teilnahme im Weg. Deshalb einfach auf der nächsten Seite das Anmeldefeld ausfüllen und abschicken. mehr

iPad mit RIS-Anwendung

Interessierte Bürger haben die Möglichkeit, eine kostenlose App für Tablet-PCs von der Internetseite der Stadt Osnabrück (https://ris.osnabrueck.de/bi/app.asp) herunterzuladen, um Unterlagen von Rats- und Fachausschusssitzungen zu lesen. mehr

Elterncafé im Heinz Fitschen Haus fällt im September aus

Das Elterncafé im Kinder-, Jugend- und Familienzentrum Heinz Fitschen Haus, fällt vom 8. bis 29. September krankheitsbedingt komplett aus. Auch ist das Café an den anderen Tagen in der Woche nicht besetzt. Der nächste Termin für das Elterncafé ist Dienstag, 6. Oktober.

Dampflokfest; Foto: Osnabrücker Dampflokfreunde

Dampfloks, Dampfbagger und Dampfspritze – bei „Osnabrück unter Dampf“ ist eine Vielfalt an Dampfkraft zu erleben. Am Sonntag, 6. September, von 10 bis 18 Uhr laden die Osnabrücker Dampflokfreunde zum 4. Mal zum Dampfloktag ein.  mehr

Jean Giono während des Ersten Weltkriegs. Foto: © Centre Jean Giono, Manosque

Im Erich Maria Remarque-Friedenszentrum wird von Donnerstag, 10. September (Eröffnung: 19.30 Uhr) bis Mittwoch. 1. November, die Ausstellung „Jean Giono, der Pazifist“ des Centre Jean Giono (Manosque/Frankreich) gezeigt. Für die Stadt Osnabrück spricht Bürgermeisterin Birgit Strangmann zur Begrüßung. Eine inhaltliche Einführung bietet anschließend die Direktorin des Centre Jean Giono, Annik Vigier. mehr

Die neuen Fahrpläne sind ab 1. September erhältlich, Grafik: Stadtwerke Osnabrück

Auch in diesem Jahr tritt am ersten Schultag nach den Sommerferien (3. September) in der Verkehrsgemeinschaft Osnabrück (VOS) ein neuer Fahrplan in Kraft. Es wurde an vielen Stellen optimiert und zum Teil auch regional ein neues, attraktives Angebot geschaffen. So erfreut sich die Anbindung von Hagen zum Fahrplanwechsel eines 20-Minuten-Taktes an den Wochentagen. mehr

Keine Nachrichten verfügbar.

Weitere Nachrichten aus Osnabrück


www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2015: Stadt Osnabrück

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen