Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Startseite mit aktuellen Nachrichten aus der Stadt Osnabrück

Der Donnerstag, 4. Juni, ist in vielen Bundesländern ein Feiertag: Fronleichnam. Nicht aber in Niedersachsen, sodass in den Geschäften der Friedensstadt nach Herzenslust gestöbert und eingekauft werden kann. Der Tag ist traditionell ein wichtiger Tag für den Osnabrücker Handel, denn Tausende... mehr

Am 29. Mai (Vernissage: 18 Uhr) eröffnet unter dem Titel „CALMATRIA“ das Künstlerduo CALMA im StadtGalerie Café den neuen Ausstellungszyklus von insgesamt drei Künstlergruppen, die Inhalt und Gestalt des Projekts „24/7“ (Mai/Juni 2014 in der Kunsthalle Osnabrück) seinerzeit maßgeblich mitgestaltet... mehr

Im Februar flog in den späten Abendstunden eine Cessna ihre Kreise über das Stadtgebiet Osnabrück und ermittelte erstmals in Niedersachsen mit einer speziellen Infrarotkamera die Temperatur der Dachoberflächen. Die Aufnahmen geben Hinweise darauf, an welchen Häusern es im Dachbereich noch... mehr

"Zeit bleibt" – Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit

Vor einem Jahr war die Kunsthalle Osnabrück für eine Woche rund um die Uhr für Publikum und Künstler geöffnet. Unter dem Titel "24/7" ermöglichte die neu eröffnete Kunsthalle einen ungewöhnlichen Dialog zwischen Künstlern, die zu Besuchern wurden, und Besuchern, die zu Künstlern wurden. Unter den zahlreichen Werken, die in der Woche ab dem 30. Mai entstanden, war auch die Zeitskulptur. mehr

Osnabrücks Partnerstadt Angers steht im Mittelpunkt des zweiten deutsch-französischen Begegnungsabends, zu dem die Städtebotschafterin Marie-Océane Vignaud einlädt. mehr

Bernhard Feldkamp: Gräser, Blüten von Feldblumen; Aquarell auf Papier, 1932; ©Kulturgeschichtliches Museum, Stadt Osnabrück

Am Dienstag, 2. Juni, um 12.30 Uhr lädt das Kulturgeschichtliche Museum zur Mittagspause mit Stulle ein. Das Vermittlungsangebot gehört zum kulturellen Jahresprojekt „Wir sind im Garten“. Vorgestellt wird der Maler Bernhard Feldkamp, der am 1. Juni 1897 geboren wurde und zeit seines Lebens ein genauer Beobachter der Natur war. Er starb am 2. Oktober 1970. mehr

Mit dem Schwerpunkthema „Garten“ lädt die Stadt Osnabrück Bürgerinnen und Bürger, Befürworter und Gegner, Wissenschaftler, Profis, Laien, Interessierte und Neugierige ein, die Vielfältigkeit des „Gartens“ zu entdecken. Das Schwerpunktthema „Garten“ des städtischen Fachbereichs Kultur startete zum Frühlingsanfang. mehr

Eine öffentliche Sitzung des Bürgerforums Dodesheide, Haste, Sonnenhügel findet statt am Mittwoch, 10. Juni 2015, 19.30 Uhr, Schulzentrum Sonnenhügel (EMA-Forum), Knollstraße 143. Ein rollstuhlgerechter Zugang zum Gebäude ist vorhanden. mehr

Ab Montag, 1. Juni, verlegen die Stadtwerke einen neuen Schmutzwasserhausanschluss in der Meller Straße. Hierfür wird die Meller Straße zwischen der Narupstraße und „Am Galgesch“ voll gesperrt. Aufgrund der verhältnismäßig tiefen Lage des Kanals werden die Arbeiten voraussichtlich zwei Wochen in Anspruch nehmen. mehr

Ein bunter Nachmittag mit vielen Mitmachaktionen für Klein und Groß.

Am 5. Juni, dem Tag der Umwelt findet von 15:00 bis 18:00 Uhr ein bunter Familientag mit vielen Mitmachangeboten rund um die Elemente Feuer - Wasser - Erde - Luft im Museum am Schölerberg statt.  mehr

Angers

Die französische Partnerstadt Angers: Das ist nicht nur Wein und „Savoir vivre“, sondern auch Kultur und eine Stadt im Grünen mit reizvollen Landschaften. Das Städtepartnerschaftsbüro lädt vom 7. bis 13. September zu einer Bürgerreise nach Angers ein.  mehr

2. Juni, 17 Uhr, Finanzausschuss, Rathaus, Ratssitzungssaal
4. Juni, 17 Uhr, Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt, Rathaus, Ratssitzungssaal mehr

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Neues Leben zwischen alten Gräbern“ findet das Konzert „Kontraste“ des Blockflötenquartett Legno con passione am Samstag, 30. Mai um 17 Uhr auf dem Hasefriedhof statt.  mehr

Weitere Nachrichten aus Osnabrück

zum Nachrichtenarchiv


www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2015: Stadt Osnabrück

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen