Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Aktuelle Nachrichten aus der Stadt Osnabrück


Mehr als 50 junge Europäer sind seit dem 16. August zu Gast in der Friedensstadt Osnabrück. Sie sind Teilnehmer des internationalen Projektes „Labor Europa“. Oberbürgermeister Wolfgang Griesert begrüßte die jungen Erwachsenen bei einem Empfang im Friedenssaal. Während ihres zehntägigen Aufenthalts werden sie sich intensiv mit Europa beschäftigen, dessen Zustand gegenwärtig häufiger als krisenhaft beschrieben wird, als das er mit Begriffen wie Frieden, demokratischen Werten, Kultur und auch Wohlstand in Verbindung gebracht wird.  mehr

Keine Nachrichten verfügbar.
Der Markt vor dem Osnabrücker Rathaus während der Kulturnacht 2016; Foto: Maik Reishaus

In der 18. Osnabrücker Kulturnacht am 25. August dreht sich in diesem Jahr alles um das Thema „Raum”. Und mehr Raum braucht die Kulturnacht auch – denn mit ihren zahlreichen kulturellen Blickfängen für Jung und Alt gibt es einiges während der Kulturnacht zu sehen. Ab 18 Uhr öffnen Museen, Kulturzentren, Kirchen, Theater, Kunstschaffende, Initiativen und Vereine ihre „Räume“ und präsentieren mit über 100 Programmpunkten an mehr als 50 Veranstaltungsorten die vielschichtige Osnabrücker Kulturszene. mehr

Hier entsteht der Ersatz für den Bussteig A1: Ab Montag, 20. August, fahren ihn die Busse an. Foto: Stadt Osnabrück, Simon Vonstein

Im Oktober beginnen die Bauarbeiten auf der Fläche Baulos 2 am Neumarkt. Bereits zuvor finden dort Sondierungsarbeiten statt. Um die Baustelle einrichten zu können, wird der direkt vor dem Mobilitätszentrum der Stadtwerke gelegene Bussteig A1 bereits in dieser Woche verlegt. Die dafür notwendigen Bauarbeiten haben am Mittwoch begonnen. Der danebenliegende Bussteig A2 wird verkürzt. Ab Montag, 20. August, 8 Uhr können Fahrgäste die Ausweich-Bussteige benutzen. mehr

Mit einem Vortrag von Ursula Kremer-Preis zum Thema „altersgerechte Quartiere“ und einer anschließenden Podiumsdiskussion beginnen am Sonntag, 26. August, im Ratssitzungssaal des Rathauses die 45. Osnabrücker Seniorenwochen. Kremer-Preis arbeitet für das Kuratorium Deutsche Altershilfe (KDA) und begleitet seit vielen Jahren Kommunen, Wohlfahrtsverbände und Ministerien bei der altersgerechten Quartiersentwicklung. Die Veranstaltung beginnt um 10 und endet um 12.30 Uhr. mehr

Sie haben sich bereits gut bei der Stadt eingearbeitet: Der neue Leiter des Fachbereichs Geodaten und Verkehrsanlagen Mike Bohne und der neue Leiter des Fachdienstes Verkehrsanlagen Ralf Lieder. Foto: Stadt Osnabrück, Simon Vonstein

Zwei wichtige Neubesetzungen gibt es im Fachbereich Geodaten und Verkehrsanlagen der Stadt Osnabrück. Neuer Fachbereichsleiter ist seit Mitte Juni Mike Bohne. Nachfolger von Jürgen Schmidt als Leiter des Fachdienstes Verkehrsanlagen ist Ralf Lieder. mehr

 Einen Töpferkurs für Kinder zwischen acht und zwölf Jahren bietet das Gemeinschaftszentrum Ziegenbrink an. Der Kurs beginnt am Freitag, 31. August, um 16 Uhr. Die Teilnahme kostet 14 Euro.  mehr

Das Gemeinschaftszentrum Ziegenbrink steht am Samstag, 1. September, ganz im Zeichen des Improvisationstheaters. In Workshops für Anfänger und Fortgeschrittene lernen Teilnehmer ab acht Jahren ab 10.30 Uhr Spielregeln und einige Bühnenspiele dieser Theaterform kennen. mehr

Oberbürgermeister Wolfgang Griesert

Sehr geehrte Damen und Herren, erinnern Sie sich noch an den April 2015, an die Flüchtlingskatastrophe im Mittelmeer, als fast 1.000 Menschen auf der Flucht vor Elend und Verfolgung im Mittelmeer ertrunken sind? Dieses nicht unerwartete Unglück hat damals den Rat der Friedensstadt so entsetzt, dass er sich am 22. April 2015 mit einem Brief an die höchsten Repräsentanten Europas, Deutschlands und Niedersachsens gewandt hat, in dem es heißt: mehr

Dunkle Wolken ziehen auf, Foto: Archiv Stadt Osnabrück

Wie sich der einzelne Bürger auf Notsituationen vorbereiten kann, darüber gibt die Website des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe Auskunft. Dort kann auch die ausführliche Broschüre "Ratgeber für Notfallvorsorge und richtiges Handeln in Notsituationen" heruntergeladen werden. Im Katastrophenfall wird für weitere Informationen die Rufnummer 0541 323-1414 freigeschaltet.  mehr

Für eine wirklich coole Aktion sorgten wir gemeinsam mit unserem Oberbürgermeister, Wolfgang Griesert, als er mit uns, seinen Azubis, zur Kanufahrt aufbrach.  mehr

Am kommenden Samstag, den 18. August findet im Rahmen des Kulutrprogramms „Neues Leben zwischen alten Gräbern“ ein Konzert des Matthäus-Chores statt. Beginn ist um 17 Uhr am Regenunterstand auf dem Hasefriedhof in der vierten Abteilung.  mehr

Nach allen derzeit vorliegenden Erkenntnissen lagern in den Gertrudenberger Höhlen keine Fässer mit chemischen Abfällen. Zu diesem Ergebnis kommt ein von der Stadt beauftragtes Ingenieurbüro, das die Höhlen untersucht hat. Im Mai war der Verein Gertrudenberger Höhlen Osnabrück an die Stadt herangetreten. Ein Zeuge hatte gegenüber dem Verein ausgesagt, dass die Fabrik Tolo-Chemie die Fässer in den 1950er Jahren in die Nähe der Höhlen habe transportieren lassen. mehr

Das Jugendzentrum Westwerk bietet einen kostenlosen Skater-Workshop in Zusammenarbeit mit dem Skater-Shop „Montur“ aus der Hasestraße an. Er eignet sich für Einsteiger und leicht Fortgeschrittene. Am Sonntag, 19. August, von 14 bis 17 Uhr werden die Techniken des Skatens unter fachkundiger Anleitung vermittelt.  mehr

Seit das Portrait des großen Dichters ein Motiv des Fassadenbildes „Musik-Express“ der Künstlerin Angelika Walter ist, wird dort alljährlich zeitnah zu seinem Geburtstag mit einem „offenen Mikrofon“, Kaffee und der obligatorischen Kartoffeltorte gefeiert. mehr

Foto: Cornelia Gutermann-Bauer

Cornelia Gutermann-Bauer vom Turmalin-Theater begeistert mit ihren anspruchsvollen Soloprogrammen. Auf Einladung des Literaturbüros Westniedersachsen, der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit (GCJZ) und der Jüdischen Gemeinde Osnabrück blättert die Schauspielerin in der Rolle des Franz Kafka in einer spannungsreichen Bühnencollage die Stationen der dramatischen Biographie des bedeutendsten Schriftstellers des 20. Jahrhunderts auf. mehr

In den 14 Osnabrücker Bürgerforen haben die Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, Anregungen und Wünsche vorzutragen und Fragen des unmittelbaren Lebensumfeldes mit Vertreterinnen und Vertretern aus Politik und Verwaltung zu diskutieren. Die nächste Sitzung des Bürgerforums Pye findet am Donnerstag, 13. September, statt. Die Sitzung beginnt um 19.30 Uhr im Piesberger Gesellschaftshaus, Glückaufstraße 1. mehr

Keine Nachrichten verfügbar.
Os kalender orange RGB neu

Alle Osnabrücker Veranstaltungen ab sofort für Smartphone und PC, mit Facebook- und Twitter-Anbindung, Wochenend- und Zehntagesvorschau: www.os-kalender.de/os


Weitere Nachrichten aus Osnabrück


www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2018: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen