Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Aktuelle Nachrichten aus der Stadt Osnabrück


Immer wieder spannend anzusehen ist der Aufbau des Weihnachtsbaums in Zeitraffer. Wir zeigen auch dieses Jahr den Film, der mehrere Stunden Arbeit auf wenige Sekunden zusammenschrumpft. mehr

Keine Nachrichten verfügbar.

Das Klinikum Osnabrück und die Osnabrücker Paracelsus Klinik beabsichtigen, ihre Krankenhäuser gemeinsam umzustrukturieren. Der Aufsichtsrat des Klinikums Osnabrück hat grünes Licht dafür gegeben, die Idee einer umfassenden Kooperation mit der Paracelsus Klinik Osnabrück weiterzuverfolgen und die Verhandlungen über eine Neuordnung der medizinischen Leistungen im Interesse der Patienten fortzuführen. mehr

„Orange your City“: Am Samstag, 24. November, leuchten Osnabrücker Gebäude wie die Lagerhalle oder das Kulturhaus in Orange. Zum ersten Mal wird auch das Rathaus dabei sein. Mit der weltweiten Aktion setzt sich UN Woman gegen Gewalt gegen Mädchen und Frauen ein. Foto: Cornelia Baumann.

Viele Gebäude in Osnabrück erleuchten am Samstag, 24. Novenber, ab Einbruch der Dunkelheit in Orange. Damit soll ein Zeichen für ein faires und gewaltfreies Zusammenleben gesetzt werden – nicht nur zwischen den Geschlechtern. „Orange your City“ ist eine weltweite Aktion von UN Women, die sich seit 2016 gegen Gewalt an Mädchen und Frauen einsetzt. mehr

Kinder ausländischer Zwangsarbeiterinnen im Zweiten Weltkrieg im Raum Osnabrück: Lesung und Vortrag aus der Reihe: Topografien des Terrors – National­sozialismus vor Ort: Dr. Volker Issmer, Osnabrück, am Donnerstag, 22. November. mehr

Das Jugendparlament der Stadt Osnabrück kommt am Montag, 26. November, 18.15 Uhr zu seiner elften Sitzung zusammen. Im Ratssitzungssaal des Rathauses diskutieren die Jugendlichen dann unter anderem über eine Zusammenarbeit mit Greenpeace und dem Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC). mehr

Der Pagenjunge Spirou und sein Freund Fantasio sind als Abenteurer der franko-belgischen Jugendliteratur bekannt. Der französische Comic-Künstler Émile Bravo erzählt seine Spirou-Geschichte im Kontext der Jahre der deutschen Besatzung in Brüssel und überrascht mit einer besonderen Begegnung: Spirou trifft auf Felix Nussbaum und Felka Platek und schließt Freundschaft mit dem Paar, das auf der Flucht vor den Nazis in Brüssel Schutz sucht.  mehr

In den 14 Osnabrücker Bürgerforen haben die Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, Anregungen und Wünsche vorzutragen und Fragen des unmittelbaren Lebensumfeldes mit Vertreterinnen und Vertretern aus Politik und Verwaltung zu diskutieren. mehr

Dr. Stephan Rolfes, Vorstand Mobilität der Stadtwerke Osnabrück, Wigand Maethner, Geschäftsführer OPG und Oberbürgermeister Wolfgang Griesert (von links nach rechts) freuen sich über die Inbetriebnahme der ersten von 21 neuen E-Ladesäulen in den Parkhäusern der OPG.

Im Parkhaus Ledenhof-Garage wird die OPG die erste von 21 E-Ladesäulen der neuen Generation im Beisein von Oberbürgermeister Wolfgang Griesert und Stadtwerke-Vorstand Dr. Stephan Rolfes in Betrieb nehmen. Seit Oktober 2018 hat die OPG auch die E-Ladesäulen der Stadtwerke Osnabrück übernommen und bewirtschaftet diese. Nach der Installation der E-Ladesäulen in allen übrigen Parkhäusern der OPG gibt es im Stadtgebiet insgesamt 69 E-Ladepunkte. Osnabrück bestätigt damit seine Stellung als Vorreiter beim Aufbau einer nutzerfreundlichen Ladeinfrastruktur. mehr

Das Online-Bewerbungsportal der Hochschule Osnabrück ist wieder geöffnet.

Die Hochschule Osnabrück vergibt zum Sommersemester 2019 rund 800 Studienplätze. Studieninteressierte können sich ab jetzt online bewerben. 16 Bachelor- und zwölf Master-Studiengänge nehmen zum Sommersemester Studenten auf.  mehr

Mit einer Zukunftswerkstatt am Samstag, 17. November, in der Lagerhalle und dem Projekt „Gestalte Deine Stadt. Osnabrücks Zukunft kennt keine Herkunft“ möchte die Stadt Osnabrück Zugewanderte einladen, sich in den kommunalen Zukunftsdialog einzubringen. Welche Wohnideale haben Menschen mit Migrationshintergrund? Wie sehen sie die Zukunft der Arbeit? Welche Vorstellungen von der Zukunft der Mobilität haben sie? Welche Bildungsangebote werden sie in Zukunft nachfragen, wie verbringen sie ihre Freizeit und welche Bedeutung hat eine nachhaltige und ressourcenschonende Entwicklung? Diese Fragen stehen bei der Zukunftswerkstatt von 10 bis 15.30 Uhr im Mittelpunkt. mehr

Die Stadt Osnabrück zeichnet die Sportlerinnen und Sportler aus, die im Jahr 2018 besonders erfolgreich waren.  Die Osnabrücker Vereine erhalten die Meldeformulare mit Post des Stadtsportbundes im Dezember sowie im Internet unter www.osnabrueck.de/sportfoerderung und werden gebeten, die Rückgabetermine einzuhalten. mehr

Wie ein roter Faden zieht sich hundert Jahre nach dem Ende der Ersten Weltkrieges und der gescheiterten Revolution von 1918 die Frage nach den Möglichkeiten und Risiken von gesellschaftlichen Umbrüchen durch die Theatersaison 2018/19 – in allen Sparten. Auch die Lesereise dieser Spielzeit beschäftigt sich mit der Gesellschaft, die gezeichnet ist von der gescheiterten Revolution 1918/19: Im Mittelpunkt steht der berühmte Roman Berlin Alexanderplatz des Schriftstellers Alfred Döblin.  mehr

Das Gemeinschaftszentrum Lerchenstraße bietet eine Fahrt für Familien zum Weihnachtsmarkt in Hattingen an. Am Samstag, 8. Dezember, können die Teilnehmer in festlich-romantischer Atmosphäre an den Ständen der Handwerker große und kleine Besonderheiten kaufen. mehr

 Im Gemeinschaftszentrum Lerchenstraße findet am Freitag, 7. Dezember, von 16 bis 19 Uhr ein Bücherflohmarkt statt. Dort können Besucher jeden Alters in Ruhe stöbern und ein paar Schätze für die dunkle Jahreszeit entdecken. Die Organisatoren verwöhnen sie mit selbstgebackenem Kuchen. mehr

In den Bürgerforen können Osnabrücker Anregungen und Wünsche vortragen und Fragen des unmittelbaren Lebensumfeldes mit Vertretern aus Politik und Verwaltung diskutieren. Beim Bürgerforum Westerberg/Weststadt am Mittwoch, 21. November, geht es vor allem um verkehrliche Probleme: Behandelt werden die  Baustellen Augustenburger Straße sowie die zukünftige Baustellensperrung der Rheiner Landstraße. Auch die Berliner Kissen an der Gluckstraße werden Thema sein. mehr

Kunst für den Frieden: Landrat Michael Lübbersmann (links) eröffnete gemeinsam mit Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble eine Ausstellung des Osnabrücker Künstlers Volker-Johannes Trieb zum Gedenken an den Ersten Weltkrieg im Reichstag in Berlin. Foto: Landkreis Osnabrück/Hermann Pentermann

Kunst aus der Osnabrücker Friedensregion im Reichstag: Anlässlich des Endes des Ersten Weltkriegs, das sich am 11. November zum 100. Mal jährte, wurde das lang geplante Kunst- und Friedensprojekt „1914/1918 – Not then, Not now, Not ever“ von Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble und Landrat Michael Lübbersmann eröffnet. mehr

Keine Nachrichten verfügbar.
Os kalender orange RGB neu

Alle Osnabrücker Veranstaltungen ab sofort für Smartphone und PC, mit Facebook- und Twitter-Anbindung, Wochenend- und Zehntagesvorschau: www.os-kalender.de/os


Weitere Nachrichten aus Osnabrück


www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2018: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen