Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Aktuelle Nachrichten aus der Stadt Osnabrück

Das Tagebuch des jüdischen Mädchens Anne Frank (1929 – 1945) ist Symbol für den Völkermord an den Juden durch die Nationalsozialisten und intimes Dokument der Lebens- und Gedankenwelt einer jungen Schriftstellerin. Vom 22. Januar bis 23. April zeigt das Felix-Nussbaum-Haus / Kulturgeschichtliche Museum Osnabrück die Ausstellung „Deine Anne. Ein Mädchen schreibt Geschichte“.  mehr

Keine Nachrichten verfügbar.

Der Jugendhilfeausschuss tagt am Mittwoch, 25. Januar. Einen Tag später trifft sich der Betriebsausschuss des Osnabrücker ServiceBetriebs. mehr

Vorschulkinder aus zwölf Osnabrücker Kindergärten erfahren vermittelt durch ein Puppenspiel, dass Klimaschutz nicht nur wichtig ist, sondern auch viel Spaß machen kann. Fotos: Stadt Osnabrück, Cornelia Saure.

„Klimastadt Osnabrück: Global denken – lokal handeln!“ heißt das Motto unter dem in diesem Jahr der Klimaschutz in Osnabrück noch stärker in das Bewusstsein der Bürger gerückt werden soll. Die Lokale Agenda 21 Osnabrück, der Beirat zum Masterplan 100% Klimaschutz und die Stadt Osnabrück gehen dabei Hand in Hand und wollen für das Thema Klimaschutz sensibilisieren. „Klimaschutz zum Mitmachen“ ist das Ziel verschiedener Veranstaltungen, die unter dem gemeinsamen Dach gebündelt werden. Den Auftakt bildete ein Puppentheaterstück, welches als Begleitprogramm zum Kinder- und Jugend-Wettbewerb „Klimastadt Osnabrück“ in der Lagerhalle aufgeführt wurde. mehr

Das Felix-Nussbaum-Haus bleibt wegen eines Umbaus der Sammlung Felix-Nussbaum am Dienstag, 24. Januar, geschlossen. Ab dem 25. Januar ist die Sammlung Nussbaum in fünf Räumen in einer neuen Konzeption zu sehen. mehr

Der Förderkreis der Osnabrücker Friedensgespräche lädt am Sonntag, 5. Februar, um 11 Uhr zum fünften friedenspolitischen Frühschoppen in den Spitzboden der Lagerhalle, Rolandsmauer 26, ein. mehr

Der städtische Jugendschutz hat für das laufende Schuljahr wieder einen Schulferienkalender herausgegeben, der  bereits im Dezember 2016 in einer Auflage von 14.300 Exemplaren an den weiterführenden Schulen in der Stadt Osnabrück verteilt wurde. Neben den Informationen zum Jugendschutzgesetz (Auszug aus dem JuSchG) und zu den niedersächsischen Schulferienterminen in 2017 stellt sich das Jugendschutzteam der Stadt Osnabrück mit Kontaktdaten und den facettenreichen jugendschutzrelevanten Themen, die es bearbeitet, vor. mehr

Tagesmütter, die mit dem Familien- und Kinderservicebüro der Stadt Osnabrück zusammenarbeiten, sind herzlich zum Tagesmütter-Treff am Montag, 23. Januar, um 20 Uhr ins Haus der Jugend (Große Gildewart 6-9) eingeladen. Die Leiterin des Familien- und Kinderservicebüros, Marlies Lamping, wird die neue kompetenzorientierte Ausrichtung der Qualifizierung in der Kindertagespflege erläutern. mehr

„Uns hat die große Nachfrage völlig überrascht“, erklärt Pressesprecher Dr. Sven Jürgensen. „Schon am Montag nach nur zwei Tagen waren die Sicherheitswesten für Fahrradfahrer in der Tourist Information nahezu ausverkauft.“
  mehr

Die Gymnastikkurse im Gemeinschaftszentrum Lerchenstraße sind auf die besonderen Bedürfnisse von Senioren und Seniorinnen ausgerichtet. Die Übungsleiterin zeigt, wie die Beweglichkeit erhalten bleibt und verbessert wird. Im Vordergrund stehen das Miteinander in der Gruppe und der Spaß an der Bewegung. Ein Einstieg in die bereits begonnenen Kurse ist jederzeit möglich. mehr

Film Haseöffnung; Screenshot: Stadt Osnabrück

Viel zu lange waren Bereiche der Hase in der Innenstadt unter einer Betondecke versteckt. 2016 endlich wurde ein weiterer Teil des Osnabrücker Flusses wieder sichtbar gemacht: Die Öffnung hat das Innenstadtbild deutlich verändert und aufgewertet. Ein vier Minuten langer Film zeigt die Bauarbeiten vom ersten Spatenstich bis hin zur Fertigstellung. mehr

Im Einmündungsbereich Johannisstraße/Neumarkt ist am Montag, 16. Januar, eine neue Fußgängerampel freigeschaltet worden, die - anders als die provisorische Baustellenampel – an das städtische Steuerungsgerät angebunden ist. mehr

Kontrollsituation im Bus (© Stadtwerke Osnabrück / Jessica Fischer)

 Zukünftig werden auf allen Linien im Stadtverkehr verstärkte Fahrscheinkontrollen durchgeführt. „Vor allem zugunsten unserer ehrlichen Fahrgäste wollen wir ein Zeichen gegen Schwarzfahrer setzen“, sagt Werner Linnenbrink, Leiter Mobilitätsangebot. Jährlich entsteht den Stadtwerken Osnabrück ein erheblicher wirtschaftlicher Schaden, weil Fahrgäste nicht den für ihre Fahrt erforderlichen Fahrschein lösen. mehr

Erneut haben Bürger bei der nächsten Sitzung des Bürgerforums Voxtrup am Mittwoch, 8. Februar, die Möglichkeit, Anregungen und Wünsche vorzutragen und Fragen des unmittelbaren Lebensumfeldes mit Vertretern aus Politik und Verwaltung zu diskutieren. Die Sitzung beginnt um 19.30 Uhr im Gemeindesaal der Margaretenkirche, Wasserwerkstraße 81. mehr

Von links: Fabian Sandkühler (Bistum Osnabrück), Silvia Backhaus (Bistum Münster), Prof. Alberto Quattrucci (Generalseketrä „International Meetings Peoples and Religions“), Oberbürgermeister Wolfgang Griesert, Prof. Cesare Zucconi (Generalsekretär der Gemeinschaft Sant‘ Egidio, Rom), Prof. Klaus Reder, Vorsitzender Sant‘ Egidio Deutschland trafen sich für ein Vorgespräch zum Weltfriedenstreffen in Osnabrück und Münster. Foto: Stadt Osnabrück, Nina Hoss

2017 findet das Internationale Weltfriedenstreffen in Münster und Osnabrück statt. Religionsvertreter aus aller Welt und tausende Teilnehmer werden vom 10. bis 12. September erwartet. In beiden Friedensstädte werden Veranstaltungen geplant. Oberbürgermeister Wolfgang Griesert traf sich am Mittwoch, 11. Januar, mit dem Generalsekretär der Gemeinschaft Sant‘ Egidio, dem Generalsekretär der Gesellschaft zur Durchführung der Weltfriedenstreffen und dem Vorsitzendem der Gemeinschaft Sant‘ Egidio Deutschland sowie Vertretern der Bistümer Münster und Osnabrück für ein Vorgespräch. mehr

Das Gemeinschaftszentrum Lerchenstraße bietet donnerstags von 15 bis 16.15 Uhr beziehungsweise von 16.30 bis 18 Uhr Mal- und Zeichenkurse für Kinder verschiedener Altersgruppen an. Bei den Angeboten sind noch Plätze frei. mehr

Für ein Jahr im Ausland arbeiten, neue Menschen und eine andere Kultur und Lebensweise kennenlernen - verbunden mit der Aufgabe, Repräsentant der Stadt Osnabrück in einer Partnerstadt zu sein: Diese Möglichkeit eröffnet sich nun wieder für junge Osnabrücker - gesucht werden neue Städtebotschafter für die Stellen in Angers (Frankreich), Çanakkale (Türkei) und Twer (Russland). mehr

Keine Nachrichten verfügbar.
Os kalender orange RGB neu

Alle Osnabrücker Veranstaltungen ab sofort für Smartphone und PC, mit Facebook- und Twitter-Anbindung, Wochenend- und Zehn- Tagesvorschau: www.os-kalender.de/os


Weitere Nachrichten aus Osnabrück


www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2016: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen