Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Leitartikel

12.09.2022

Auftaktworkshop zum Fußverkehrscheck im Quartier Vordere Wüste am 4. Oktober

Die Stadt Osnabrück führt einen Fußverkehrs-Check am Beispiel des Quartiers Vordere Wüste durch. Um auf die Bedürfnisse als Fußgängerinnen und Fußgänger besser eingehen zu können, werden diese als Expertinnen und Experten miteinbezogen. Interessierte können an einem Auftaktworkshop sowie zwei Begehungen vor Ort teilnehmen. Ziel ist es, eine Fußverkehrsstrategie zu entwickeln.

Der Auftaktworkshop findet am Dienstag, 4. Oktober, von 17 bis circa 19 Uhr, im Büro des Projektes Mobile Zukunft der Stadt Osnabrück, Berliner Platz 1, statt. Hier werden nach der Erläuterung des Projektverlaufs und einer Einführung in das Thema Fußverkehr, Themen und Routen für Begehungen vorgeschlagen und gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertretern aus Politik und Verwaltung, Verbänden sowie den Bürgerinnen und Bürgern diskutiert.

Bei den zwei Begehungen zu Fuß durch das Quartier Vordere Wüste werden Schwachstellen ermittelt und mögliche Lösungen diskutiert. Die Termine dafür sind:
Erste Begehung: 12. Oktober 2022 von 17.15 Uhr bis 19.45 Uhr
Zweite  Begehung: 2. November 2022 von 17.15 Uhr bis 19.45 Uhr

Anmeldungen für den Auftaktworkshop nimmt Malte Wanzek, Stadt Osnabrück, Kommunales Mobilitätsmanagement/Mobile Zukunft, per E-Mail an wanzek.m(at)osnabrueck.de,  mit dem Betreff „Anmeldung Vordere Wüste“ und Nennung der Personenzahl, bis zum 23. September entgegen.

{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}

www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2022: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen