Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Wohnen

80 engagierte Bürgerinnen und Bürger haben im Theater Osnabrück den städtebaulichen Masterplan für die Osnabrücker Innenstadt diskutiert und verfeinert.  mehr

Notarielle Beurkundung des Kaufvertrags: (V.l.) Andreas Schmickler (Bereich Immobilien - REWE Group), Timo Ratjen (Expansion – REWE Markt GmbH Nord) und Marcel Haselof (Prokurist ESOS Energieservice Osnabrück GmbH). Foto: Stadtwerke Osnabrück/Marco Hörmeyer

Die Entwicklung des neuen Wohngebietes auf dem Gelände der ehemaligen Kaserne an der Landwehrstraße im Stadtteil Atter schreitet weiter voran. Ende März hat die ESOS - Energieservice Osnabrück GmbH, die Stadtwerke-Erschließungstochter und Eigentümerin des Geländes, einen weiteren Teilbereich im Südosten verkauft. Hier wird sich der neue Nahversorger REWE ansiedeln.  mehr

Ein spezielles Rohreinzugsverfahren hat die Arbeiten an der Hasetor-Baustelle beschleunigt. Foto: Stadtwerke Osnabrück, Marco Hörmeyer

Am kommenden Montag, 9. April, ändert sich erneut die Verkehrsführung an der Hasetor-Kreuzung. Die Arbeiten zur Sanierung der Wassertransportleitung können früher abgeschlossen werden als geplant. Stadteinwärts sind ab Montag wieder drei Spuren der Hansastraße frei. mehr

Am Samstag, 7. April, werden die Bundesautobahn 33 / Bundesstraße 51 zwischen Osnabrück-Schinkel / Belm (Bremer Straße) und der Anschlussstelle Osnabrück-Lüstringen, die Bremer Straße zwischen der Kreuzung Weberstraße und der Kreuzung Nordstraße sowie die Nordstraße zwischen der Bremer Straße und der Einmündung Windhorststraße zwischen 8 Uhr und 10 Uhr für einen Zeitraum von etwa 10 bis 15 Minuten voll gesperrt. In diesem Zeitraum ist der abgesperrte Bereich auch für Radfahrer und Fußgänger weder befahrbar noch begehbar. Dies teilt die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Osnabrück mit. mehr

Ab Dienstag, 3. April, wird die Graf-Stauffenberg-Straße im Stadtteil Hellern voll gesperrt. Die SWO Netz GmbH erneuert im Abschnitt zwischen Hörner Weg und „Zum Rott“ die Gas- und Wasserleitungen. Die Arbeiten werden in mehreren Bauabschnitten durchgeführt und sollen Ende September abgeschlossen sein. mehr

Ab Montag, 12. Februar, wird die Straße „An der Petersburg“ in Höhe der Bahnunterführung voll gesperrt. Die SWO Netz GmbH muss die unterhalb des Brückenbereiches vorhandenen Strom-, Gas- und Wasserleitungen umverlegen. Die Maßnahme ist für die geplante Brückenerneuerung der Deutschen Bahn zwingend erforderlich. Wegen der langen Frostperiode verzögern sich die Arbeiten bis Mitte April. mehr

Der lange und kalte Winter bis in den März hinein sorgt für Verzögerungen auf einzelnen Baustellen im Stadtgebiet. Zwei laufende Maßnahmen der SWO Netz GmbH können nicht wie geplant bis Ende März abgeschlossen werden. Die Stadtwerke-Netztochter bittet um Verständnis für die Verzögerungen. mehr

Die Linie X150, die Osnabrück mit dem Flughafen Münster/Osnabrück verbindet, wird eingestellt. Dies erfolgt mit Auslauf der bestehenden Konzession zum 30. August 2018. Grund für die Einstellung der Flughafenlinie ist im Wesentlichen die geringe Nachfrage. mehr

Die Stadt Osnabrück bietet ein unbebautes Grundstück an der Erdbrinkstraße mit 1.696 m² Größe zum Verkauf an. Weitere Informationen gibt es auf der Folgeseite. mehr

Mit ihrem Schreiben vom 5. März hat die Deutsche Umwelthilfe die Stadt Osnabrück ultimativ zum 26. März aufgefordert, „den für Osnabrück geltenden Luftreinhalteplan unverzüglich so zu ändern, dass dieser die erforderlichen Maßnahmen zur schnellstmöglichen Einhaltung der in der 39. Verordnung zum Bundes-Immisonsschutzgesetz geregelten Grenzwerte für NO2 im gesamten Stadtgebiet erhält“.  Darüber hinaus habe unverzüglich eine Öffentlichkeitsbeteiligung zu beginnen und Fahrverbote für Dieselfahrzeuge seien zu veranlassen. In einem Schreiben hat die Stadt am Freitag, 23. März, der DUH geantwortet. mehr

Keine Nachrichten verfügbar.

Weitere Nachrichten aus Wohnen und Verkehr


www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2017: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen