Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Wohnen

Osterfeuer, Foto: KFM  / pixelio.de

Der Fachbereich Grün und Umwelt nimmt bis spätestens Freitag, 16. März, Anträge für Osterfeuer entgegen. Sie werden unter bestimmten Bedingungen genehmigt – sofern sie öffentlich zugänglich sind.  mehr

Logo SWO Netz GmbH

Am Freitag, 16. Februar, sowie am Montag, 19. Februar, kann es zu kurzfristigen Verkehrsbehinderungen auf dem Wallring kommen. Die SWO Netz GmbH lässt die Kanalschächte im Wallabschnitt zwischen Lotter Straße und Laischaftsstraße einmessen. Die Arbeiten dienen zur Vorbereitung einer geplanten Kanalinspektion per Kamera. mehr

Die SWO Netz GmbH setztdie Arbeiten zur Erneuerung der Stromleitungen in der Süsterstraße fort. Die Süsterstraße ist dafür erneut zwischen Johannisstraße und Kommenderiestraße bis Ende März voll gesperrt. Für Fußgänger und Radfahrer bleibt der Abschnitt weiterhin frei. mehr

Drei Straßen in Osnabrück sollen umbenannt werden, weil die Namensgeber auf unterschiedliche Weise durch den Nationalsozialismus belastet sind. Es handelt sich um die Carl-Diem-Straße im Stadtteil Wüste, die Giesbert-Bergerhoff-Straße im Stadtteil Atter und den Heinrich-Röper-Weg im Stadtteil Schölerberg. Dass die Straßen umbenannt werden, geht auf einen Beschluss des Rates vom 30. Mai 2017 zurück. mehr

Ab Montag, 12. Februar, wird die Straße „An der Petersburg“ in Höhe der Bahnunterführung voll gesperrt. Die SWO Netz GmbH muss die unterhalb des Brückenbereiches vorhandenen Strom-, Gas- und Wasserleitungen umverlegen. Die Maßnahme ist für die geplante Brückenerneuerung der Deutschen Bahn zwingend erforderlich und dauert bis Ende März an. mehr

Der Neumarkt wird wieder freigegeben. Foto: Stadt Osnabrück, Janin Arntzen

Um zehn Uhr begannen am Freitag, 2. Februar, Arbeiter des Osnabrücker ServiceBetriebs, die ersten Verkehrsschilder am Neumarkt abzubauen. Am Mittag wurde der Neumarkt für den motorisierten Individualverkehr wieder freigegeben. Der Neumarkt ist also ab sofort wieder befahrbar. mehr

Logo Osnabrücker Stadtputztag

Auch Anfang 2018 rufen die AWIGO und der OSB die Einwohner von Stadt und Landkreis zum Großreinemachen in der Region auf. mehr

Notarielle Beurkundung des Kaufvertrags: (V.l.) Dirk Streicher (Vorstandsvorsitzender Delta Bau AG) und Marcel Haselof (Prokurist ESOS Energieservice Osnabrück GmbH). Foto: Stadtwerke Osnabrück/Marco Hörmeyer

Die Entwicklung des neuen Wohngebietes auf dem Gelände der ehemaligen Kaserne an der Landwehrstraße im Stadtteil Atter schreitet weiter voran. Ende Januar hat die ESOS Energieservice Osnabrück GmbH, die Stadtwerke-Erschließungstochter und Eigentümerin des Geländes, den zweiten Teilbereich des künftigen Landwehrviertels an einen weiteren Bauträger verkauft. Die Delta Bau AG mit Sitz in Hannover plant den Baubeginn für das knapp 12.500 m2 große Teilstück A im Nordwesten des Gebietes für Ende 2018. mehr

Grafik: Technische Universität Dresden

Wie steht es um die Mobilität der Bevölkerung in Osnabrück und den umliegenden Gemeinden? Die Technische Universität Dresden startet jetzt in mehr als 120 deutschen Städten und Gemeinden zeitgleich ein Forschungsprojekt, zu dem auch eine Haushaltsbefragung gehört. Das Projekt „Mobilität in Städten – SrV 2018“ liefert Erkenntnisse für die örtliche und regionale Verkehrsplanung. mehr

Das Jugendparlament der Stadt Osnabrück hat sich in seiner jüngsten Sitzung mit der Idee beschäftigt, Countdown-Ampeln an vielbefahrenen Straßen in Osnabrück einzurichten. Jürgen Schmidt, Fachdienstleiter für Verkehrsanlagen im Fachbereich Geodaten und Verkehrsanlagen, erläuterte den Jugendlichen als Experte die Möglichkeiten für die Einrichtung solcher Ampeln in Osnabrück. mehr

Keine Nachrichten verfügbar.

Weitere Nachrichten aus Wohnen und Verkehr


www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2017: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen