Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Solidarische Landwirtschaft in Osnabrück

Solidarische Landwirtschaft - der CSA-Hof in Bramsche-Pente

Mit dem CSA-Hof in Bramsche-Pente, gibt es seit 2011 einen Hof der solidarischen Landwirtschaft (Solawi) in der Region, etwa 15 km nördlich von Osnabrück. "Solawi" bedeutet, dass mehrere private Haushalte die Kosten eines landwirtschaftlichen Betriebs tragen, wofür sie im Gegenzug dessen Ernteertrag erhalten. Der englische Begriff dafür, "Community Supported Agriculture", wird mit "CSA" abgekürzt. Der CSA-Hof Pente ist Teil einer internationalen Bewegung, die ihren Usprung übrigens in Ostasien hat. In Japan ist sogar ein Viertel der Bevölkerung Mitglied einer "Teikei", wie die lokalen Erzeuger-Verbraucher-Initiativen dort heißen. In den USA sind seit 1985 etwa 1.500 CSAs entstanden. In Deutschland gibt es heute rund 150 Solawis. Das Konzept der Solawi wurde 2018 als förderungswürdiges Beispiel für "Vorhaben zur regionalen Wertschöpfung und Vermarktung" im Koalitionsvertrag zwischen CDU, CSU und SPD im Absatz "Erfolgreiche Wirtschaft für den Wohlstand von morgen" genannt.*

Der CSA-Hof-Pente hat etwa 300 Mitglieder, die mit Gemüse, Eiern, Getreide, Brot und Fleisch vom Hof versorgt werden. Immer freitags ist in Pente Abholtag. Dann sind die frisch geernteten Gemüsesorten in Kisten im Abholraum aufgebaut und jede*r stellt sich ihre/seine Verpflegung für die kommende Woche selbst zusammen. Dazu gibt es pro Mitglied ein Brot, das von einem regionalen Bäcker gebacken wird, der Getreide und immer wieder auch mal andere Zutaten vom Hof, wie Kartoffeln oder Kürbis, dafür verarbeitet.

Seit dem Frühjahr 2018 sind die Erzeugnisse aus Pente auch in der Stadt erhältlich. Dafür wurde in einem Nebenraum des "Tara - unverpackt genießen"-Ladens am Wittekindplatz in der Osnabrücker Innenstadt ein Abholdepot eingerichtet.

*Quellen:
- www.solidarische-landwirtschaft.org
- Thurn, Valentin; Oertel, Gundula; Pohl, Christine: Genial Lokal. München: oekom Verlag 2018.

Viele Hintergrundinformationen zum CSA-Hof Pente und Termine für Hofführungen: www.hofpente.de

Kontakt

Christine Rother
Projektbüro "Wirtschaftsförderung 4.0"
Referat für strategische Steuerung und Rat
Bierstraße 29/31 | Raum 50
Tel: 0541 323 2235
rother.c(at)osnabrueck.de


www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2019: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen