Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Neu in Osnabrück: Regionales Fleisch aus dem Aktivstall für Schweine

Fleischerei Witte: Schweinefleisch aus dem Aktivstall

Seit 1973 gibt es in Osnabrück-Schölerberg die Fleischerei Witte, die 1894 in Hagen a.T.W. gegründet wurde. Heute wird sie von Andreas Witte und seiner Frau Anika als eine der letzten Traditionsfleischereien Osnabrücks in Familienhand geführt. Diese Woche besuchten wir das Fachgeschäft an der Meller Straße, um uns über die neuen, nachhaltigen Angebote zu informieren. Familie Witte geht ihren "Weg der Nachhaltigkeit" mit sichtlicher Begeisterung und man kann beobachten, wie sich ihre Kunden davon "anstecken" lassen. In den letzten Wochen wurde das Sortiment der Produkte vom Schwein komplett auf Fleisch aus dem Aktivstall für Schweine in Melle umgestellt. Bei dieser Art der Tierhaltung haben die Schweine deutlich mehr Platz, Auslauf, viele Beschäftigungsmaterialien und so die Möglichkeit, ihrem natürlichen Verhalten nachzugehen. Geschlachtet werden die Tiere bei Brand in Lohne, wo ebenfalls ein besonderer Fokus auf das Tierwohl gelegt wird. Andreas Witte ist der erste Fleischer in Osnabrück, der dieses Aktivstall-Fleisch verarbeitet und verkauft. Die Neuerungen werden jedem Kunden transparent erklärt, so dass die Resonanz durchweg positiv ist und der kleine Aufpreis von 1,60 Euro pro Kilo für mehr Tierwohl gerne investiert wird. Übrigens kommt auch das Rindfleisch von regionalen Erzeugern und sogar die kleine Käse-Ecke in der Fleischerei wird regional bestückt - die Milchprodukte kommen vom Hof Winter in Hunteburg.

Wittes "Weg der Nachhaltigkeit" geht aber noch weiter: Seitdem Kunden ihren Einkauf im eigenen Behälter transportieren können und seitens der Fleischerei nur noch kompostierbare Maisstärke-Verpackungen angeboten werden, wurde der Verpackungsmüll bereits um 30-40% reduziert.


Aktuelles aus dem Projektbüro

Neuigkeiten und Hintergrundinfos zu den Themen, mit denen wir uns aktuell im Projektbüro "Wirtschaftsförderung 4.0" befassen. mehr>>

Kontakt

Christine Rother
Projektbüro "Wirtschaftsförderung 4.0"
Referat für strategische Steuerung und Rat
Bierstraße 29/31 | Raum 50
Tel: 0541 323 2235
rother.c(at)osnabrueck.de


www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2019: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen