Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Zu Besuch beim Fahrradreparatur-Tag

Zu Besuch beim Fahrrad-Reparatur-Tag

Daniel Jeschke ist Reparatur-Aktivist in Osnabrück. Beim Fahrrad-Reparatur-Tag in der Wüste fragten wir ihn, warum er sich hier ehrenamtlich engagiert:

"Das Reparieren habe ich gelernt, weil ich selbst viel Fahrrad fahre und es leid war, bei jedem kleinen Defekt zur Werkstatt fahren zu müssen. Nachdem ein Freund mir einige Grundlagen gezeigt hatte, entwickelte ich meine Fähigkeiten durch viel Praxis selbst immer weiter. Im Hochschulprojekt Urbane Interventionen war ich an der Gründung einer Reparaturinitiative in Osnabrück beteiligt. Weil mir das Reparieren großen Spaß macht und ich gerne auch andere dafür begeistern möchte, wurde ich dabei vom Wissenschaftler zum Aktivisten. Seit 2016 repariere ich im Reparatur-Café Haste und bin auch seit dem ersten Fahrrad-Reparatur-Tag in der Wüste dabei. Hier hatten wir heute übrigens zum ersten Mal eine Reparatur-Ecke für Kinder, wo wir sie spielerisch an das Thema Reparieren heranführen möchten."

Möchten Sie ein Repair Café besuchen? Hier finden Sie die kommenden Termine in Osnabrück.

Reparaturinitiativen gehören zu den Zielgruppen der "Wirtschaftsförderung 4.0", weil durch Reparieren die Nutzungsdauer von Produkten verlängert wird. Das spart Ressourcen und verringert den Kapitalabfluss aus der Region. Denn bei der Neuanschaffung eines Produktes, vor allem bei Elektrogeräten, verbleibt meist nur ein geringer Teil der Wertschöpfung in der Region.

Weitere Informationen zu den Reparaturinitiativen in Osnabrück und Umgebung >>


Aktuelles aus dem Projektbüro

Neuigkeiten und Hintergrundinfos zu den Themen, mit denen wir uns aktuell im Projektbüro "Wirtschaftsförderung 4.0" befassen. mehr>>

Kontakt

Christine Rother
Projektbüro "Wirtschaftsförderung 4.0"
Referat für strategische Steuerung und Rat
Bierstraße 29/31 | Raum 50
Tel: 0541 323 2235
rother.c(at)osnabrueck.de


www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2019: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen