Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Historischer Weihnachtsmarkt Osnabrück

Hauptinhalt

JOJOS "Rudolph der singende Elch"

Ganz gemächlich betritt Rudolph der singende Elch die Bühne und fängt mit seiner dunklen, ruhigen und besänftigen Stimme an von seinen Geschichten zu erzählen. Rudolph der singende Elch ist der Oberelch vom Weihnachtsmann. Er unterhält die Kinder mit bekannten Weihnachtsliedern und einer kleinen Überraschung.

Er fragt die Kinder nach Ihren Weihnachtswünschen, ob das Kinderzimmer aufgeräumt ist und ob sie das ganze Jahr brav waren. Denn Rudolph der singende Elch ist der Oberelch vom Weihnachtsmann und
trägt maßgeblich dazu bei, welches Kind welches Geschenk bekommt. So meint er jedenfalls.

Angereichert mit bekannten Weihnachtsliedern wie z.B. In der Weihnachtsbäckerei, Es schneit, Kling Glöckchen usw. begeistert er die Kinder im Alter von zwei bis zehn Jahren. Und wenn die Kinder artig mitmachen, hat er immer eine kleine Überraschung mit dabei. Das Beste kommt zum Schluss - Rudolph verspricht, dass es schneien wird.

Termine auf dem Weihnachtsmarkt:

27.11. | 5.12. | 16.00 - 16.30 Uhr

www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2021: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

Start | Inhalt | Kontakt | Suche | os-kalender.de

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen