Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Bürgeramt: Termin vereinbaren / stornieren

Terminvergabe

Terminvergabe des Bürgeramtes

Herzlich Willkommen zur Terminvergabe des Bürgeramtes. Klicken Sie bitte auf „Termin vereinbaren“, um einen neuen Termin mit den Mitarbeitern des Bürgeramts zu vereinbaren oder auf „Termin stornieren“, wenn Sie einen bereits vereinbarten Termin nicht mehr wahrnehmen möchten.



Hinweise und Tipps

Sie haben folgende Möglichkeiten, einen Termin zu vereinbaren oder abzusagen:

  • Online-Terminvergabe
  • Telefonische Terminvergabe
  • Am Terminterminal vor Ort im Stadthaus 1

Online-Terminvergabe

So gelangen Sie in vier Schritten zu Ihrem Wunschtermin:

  1. Die Terminvergabe im Bürgeramt aufrufen
  2. Dienstleistung und Anzahl der Anliegen / Personen auswählen, für die diese Dienstleistung benötigt wird
  3. Der frühestmögliche Termin wird Ihnen angeboten - Termin wählen oder den für Sie optimalen Termin aus dem Angebot auswählen
  4. Pflichtfelder ausfüllen (Wichtiger Hinweis: Die Online-Terminvereinbarung ist nur möglich, wenn Sie in die Speicherung Ihrer persönlichen Daten einwilligen. Die Löschung Ihrer Daten erfolgt nur, wenn Sie dieses durch eine Mail an support(at)timeacle.com ausdrücklich beantragen).

Telefonische Terminvergabe

Telefonisch können Sie Termine im über folgende Rufnummern buchen:

Rufnummer 0541 323-3333

Es führt Sie ein automatisches System zum gewünschten Termin. Bitte haben Sie nach dem Wählen der Telefonnummer etwas Geduld. Es dauert etwa zehn Sekunden, bis Sie verbunden werden.

An den Termin-Terminals im Stadthaus

Im Stadthaus 1 können Termine für das Bürgeramt im Foyer oder im Warteraum an den Termin-Terminals gebucht werden.

  1. Dienstleistung und Anzahl der Anliegen / Personen auswählen, für die diese Dienstleistung benötigt wird
  2. Der frühestmögliche Termin wird Ihnen angeboten - Termin wählen oder den für Sie optimalen Termin aus dem Angebot auswählen

Es kann passieren, dass Ihnen, wenn Sie ohne vorher vereinbarten Termin vorsprechen, für diesen Tag kein Termin mehr zur Verfügung gestellt werden kann.

Benötigen Sie einen bereits vereinbarten Termin nicht oder nicht mehr, denken Sie bitte daran, dass dieser storniert wird. So kann dieser Termin anderweitig wieder vergeben werden.

Bitte halten Sie in jedem Fall Ihr Ausweisdokument bereit (Personalausweis, Reisepass oder ID-Card), da dieses in den allermeisten Fällen benötigt wird.

Stichwort Brückentag

Abzuraten ist von einem Besuch im Bürgeramt ohne Termin in den Wochen, in denen ein Feiertag auf einen Werktag fällt und sich damit die sonst übliche Öffnungszeit reduziert. Insbesondere wenn der Feiertag auf einen Donnerstag fällt, ist es nicht möglich, am darauf folgenden Freitag die entfallende Öffnungszeit für die Besucher ohne vorher bereits vereinbarten Termin zeitnah zu kompensieren. Sämtliche Dienststellen sind an den geöffneten Tagen der betreffenden Woche besonders stark frequentiert.

Allgemeine Hinweise

Bitte beachten Sie, dass nur die vorher terminierten Leistungen bedient werden! Spontane Zusatzleistungen sind leider nicht mehr möglich, da nur durch ein eng getaktetes Zeitmanagement ein reibungsloser Ablauf und somit die Termintreue für den nächsten Kunden eingehalten werden kann.

Falls Sie ein biometrietaugliches Passfoto für Ihre Ausweisbeantragung benötigen, haben Sie die Möglichkeit, ein solches digital am Speed Capture im Wartebereich des Bürgeramts für 2,50 Euro erfassen zu lassen. Bitte kommen Sie in diesem Falle so rechtzeitig vor Ihrem Termin ins Bürgeramt, dass Sie Ihre biometrischen Daten erfassen können, bevor Sie zu Ihrem vereinbarten Termin aufgerufen werden. Wichtig: Dieser Service kann derzeit nur für das Bürgeramt angeboten werden. 


www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2017: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen